Get Adobe Flash player

Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


Noch:

Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 762 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Streik

Ich bin uneingeschränkt solidarisch mit ALLEN Streikenden

lädt ... lädt ...

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Sozialgesetzbuch

"Das Fernsehen ist nicht die Wahrheit. Das Fernsehen ist nichts weiter als ein gottverdammter Rummelplatz. Das Fernsehen ist ein Zirkus, ein Jahrmarkt, eine reisende Truppe von Akrobaten, Märchenerzählern, Tänzern, Sängern, Jongleuren, Abnormitäten, Löwenbändigern und Fußballspielern. Das Gewerbe ist da, um die Langeweile zu vertreiben.
Wenn Ihr die Wahrheit wollt, geht zu Gott, geht zu Euren Gurus, geht zu Euch selbst! Weil das die einzige Stelle ist, wo Ihr jemals die wirkliche Wahrheit finden könnt! Von uns werdet Ihr nie die Wahrheit hören! Wir erzählen Euch alles was Ihr hören wollt! Wir lügen wie die Teufel. Wir erzählen Euch, daß Kojak immer den Killer erwischt und daß nie jemand Krebs hat bei Archy Bankert zu Hause und egal wie tief der Held in Schwierigkeiten steckt, keine Angst, schaut nur auf die Uhr! Am Schluß der Sendung wird er gewinnen. Wir erzählen Euch jeden Scheiß, den Ihr hören wollt. Wir handeln mit Illusionen! Nichts davon ist wahr!
Aber Ihr Freunde, Ihr sitzt da! Tag für Tag, Abend für Abend. Alle Altersgruppen, Hautfarben, Glaubensbekenntnise. Wir sind alles was Ihr kennt! Ihr fangt an, den Blödsinn zu glauben, den wir hier verzapfen. Ihr fangt an zu glauben, daß die Röhre die Wirklichkeit ist und Euer eigenes Leben unwirklich ist. Was immer die Röhre Euch auch sagt, Ihr tut es! Ihr zieht Euch so an, Ihr esst so, Ihr erzieht Eure Kinder so - ja Ihr denkt sogar wie die Röhre!
Das ist Massenwahnsinn, Ihr Verrückten! Im Namen Gottes! Ihr Menschen seid die Realität! Wir sind die Illusion! Also schaltet Eure Fernseher aus! Schaltet sie ab!"

Aus dem Film "Network".

Kann man anklicken

Teslaspule

Wunderschöne Spulen

Spulen müssen nicht immer spiralförmig aussehen. Man kann sie auch etwas formschön gestalten. Zum Beispiel in Form von Körben, die dann dementsprechend auch “Korbspulen” genannt werden.

Die Basteltrine wurde vom Radiobau inspiriert und hat sich hingesetzt, um sich im Korbspulenwickeln zu üben. Ich finde das ist ihr wieder sehr gut gelungen. Von daher habe ich mal ihre Spulen fotografiert, um sie hier vorzustellen.

Ein Beitrag der Basteltrine

Die Basteltrine bat mich aus dem Grund, daß sie derzeit viele Zuschriften bezüglich ihrer Bastelei erreichen, ihren kleinen Beitrag zu veröffentlichen, was ich hiermit sehr gerne mache.

Ich habe ihr Schreiben bewusst in Kursivschrift gesetzt:

“Mich erreichen zur Zeit sehr viele Anfragen zu meinen Basteleien und weil ich nicht jede Frage erneut per Email beantworten möchte und auch nicht kann, möchte ich mal schreiben, was meine Basteleien sind.

Aufladbarer USB-Joule-Thief

Es ist Sonntag und da gibt es in der Regel immer mal wieder Vorstellungen der neuesten Basteleien von der Basteltrine. Diesmal wieder ein Joule Thief, dessen Erklärung Ihr findet, wenn Ihr hier in der Suchfunktion die beiden Begriffe “Joule Thief” ohne Anführungszeichen eingebt.

Diesmal verwendete die Basteltrine einen ausrangierten Akku aus einem Tablet, der zwar schon 3,7 Volt bei 2400 mAh liefert und die weißen LED’s damit auch so schon leuchten würden, aber wie immer muß die gelieferte Energie restlos ausgelutscht werden. Denn drei Stunden Leuchtdauer nützen eigentlich gar nichts.

Jeanna’s Light – aus 9 Volt 230 gemacht

Tja liebe Freunde! Das ist die Basteltrine, die sich der Energie verschrieben hat und aus wenig viel mehr erzeugt als was Industrie uns vormachen will.

Diese Einfache Schaltung aus ausgeschlachteten Bauteilen eines Röhrenfernsehers hat es in sich. Ohne Last, sprich Verbraucher und hier in diesem Fall das Leuchtstoffteil einer Energiesparlampe, die sonst nur erst bei 230 Volt anspringt, ist das Anfassen der Kontakte sehr gefährlich und das schon bei nur 9 Volt Eingangsspannung.

230 Volt Neonröhre mit 3 Volt betreiben

Ja das nenne ich mal eine Idee, welche die Basteltrine hatte. Wie immer muß ich Sonntags gucken gehen, was das 19jährige Mädel wieder gefriemelt hat.

Sonst bastelt dieses hübsche Ding ja mit Joule Thiefs. Doch diesmal wollte sie die Hochleistungsplatine einer elektrischen Fliegenklatsche für eine neue Teslaspule verwenden, was aber aus welchen Gründen auch immer nicht recht funktionieren wollte.

Doch wegwerfen kommt für das Mädel nicht in Frage. Also war die Überlegung, ob man mit der erzeugten Hochspannung einer elektrischen Fliegenklatsche nicht auch eine Leuchtstoffröhre betreiben kann. Es funktioniert!

Neues Werk der Basteltrine

Ja die Basteltrine ist am werkeln und wie immer dreht es sich bei ihr ums Stromsparen mit Hilfe des Energiediebes, der auch Joule Thief genannt wird.

Was das ist, kann man HIER nachlesen. Wie immer ist unter den Händen der Basteltrine ein Einzelstück im Steampunk-Style entstanden.

Die Lichtausbeute ist wieder einmal gigantisch und ich glaube sogar, daß dieses Mädel immer besser wird. Das auf den folgenden Bildern vorgestellte Stück ist jetzt die Beleuchtung meines Wandschrankes. Ich konnte nicht anders, als das Teil mitzunehmen. Es ist sagenhaft, wie hell das beleuchtet und das bei nur EINER Batterie 1,5 Volt und 3 weißen LED’s, die normalerweise 3,1 Volt und 20 mA benötigen würden.

Joule Thief Nachtlicht

Kaputte Glühlampen, vermeintlich leere Batterien muß man nicht wegwerfen. Mit der richtigen Schaltung kann man diesen Dingern neues Leben einhauchen und weiterverwenden. Außerdem spart dies auch noch bares Geld.

Den Joule Thief – zu Deutsch “Energiedieb” – habe ich bereits HIER schon mehrfach vorgestellt und diese kleine diskrete Schaltung bildet auch bei diesem Nachtlicht, das sich hervorrgend für’s Kinderzimmer eignet, die Grundlage. Wie immer gefriemelt von der Basteltrine.

Update von Basteltrine

Wieder ist ein kleines Kunstwerk fertig geworden, das wie immer effektiv die letzte Energie aus einer Batterie lutscht und dabei locker bis zu 3 Wochen im Dauerbetrieb leuchtet. Bei richtig vollen Batterien KANN das auch schon mal 2 Monate so gehen.

Wie schon die anderen Sachen ist es ein “Joule Thief”, der auf das Mädel irgendwie besondere Faszination ausübt.

Als Notbeleuchtung, Nachtlicht für Kinder oder auch als Taschenlampe ist diese Schaltung vorstellbar. Wer nun nicht weiß, was ein Joule Thief ist, der muß eben einfach mal HIER klicken!

Der Multi-Auslutscher

Ja die Basteltrine hat wieder zugeschlagen. Neben dem Gym und anderen Sachen findet sie immer noch Zeit, Innovationen zu kreieren. Diesmal ist es nun wieder ein Joule Thief, aber kein gewöhnlicher, sondern einer, der nahezu alle Batterien auslutschen kann.

Was ein Joule Thief ist, habe ich hier auf diesem Blog schon mehrfach beschrieben. Dazu muß man einfach nur mal die Suchfunktion oben in der linken Sidebar bemühen und dort “Joule Thief” (ohne Anführungszeichen) eingeben oder die Wikipedia befragen. Dann erfährt man auch was das ist.

Energiedieb Tischlampe “Steampunk”

Als Joule thief (deutsch Energiedieb) bezeichnet man in der Elektronik eine diskrete elektronische Schaltung, die eine elektrische Gleichspannung in eine höhere elektrische Spannung transformiert.

Die Schaltung arbeitet als ungeregelter Aufwärtswandler mit der Selbstschwingcharakteristik eines Sperrschwingers. Der Transistor verbindet die Spule zyklisch mit der Versorgungsspannung, wodurch in dieser magnetische Energie gespeichert wird. Diese Energie induziert in der Sperrphase eine höhere Spannung, wodurch ein Stromfluss durch die Leuchtdiode ermöglicht und die gespeicherte Energie abgebaut wird.

Drahtlose Energieübertragung – Teslas Flachspule

In vorigen Artikeln bin ich schon mehrmals auf den genialen Nikola Tesla eingegangen. Wer sich interessiert, muß einfach nur mal die Suchfunktion dieses Weblogs bemühen.

Man muß nicht unbedingt umständlich eine Teslaspule wickeln, um dieses schöne Gadget zu haben, das sogar kaputte Leuchstoffröhren wieder zum Leuchten bringt. Es geht auch ganz einfach mit einer Flachspule, die sehr schnell gewickelt ist.

Tesla-Spule schnell gebaut

Was es mit Tesla-Spulen und seinem Erfinder Nikola Tesla auf sich hat, habe ich schon mehrfach hier auf diesem Blog geschrieben. Wer sich interessiert, muß dafür nur die Suchfunktion dieses Weblogs bemühen. Der Bau einer solchen Spule, die aus wenig Energie verdammt viel macht und sogar kaputte Leuchtstofflampen wieder zum Leuchten bringt, ohne daß diese irgendwo angeschlossen werden müssen, ist sehr einfach.

Die einfachste Methode ist die aus einer elektrischen Fliegenklatsche, die es für 3 bis 4 Euro zu kaufen gibt. Der Vorteil ist der, daß alle Bauteile inklusive eines Hochleistungstransformators schon vorhanden sind und man nur 3 Volt Betriebsspannung benötigt, um eine 220 Volt Leuchtstofflampe zum Leuchten zu bringen.

Statistik

Seitenaufrufe heute: 11
Aufrufe letzte 7 Tage: 499
Besucher momentan online: 1

Neueste 10 Kommentare

HINWEIS !!!

Etwaige Ähnlichkeiten mit eventuell lebenden oder verstorbenen Personen in meiner freien Meinungsäußerung sind rein zufällig und NICHT beabsichtigt. Ich schreibe subjektiv aus Beobachtungen heraus und behalte mir das Recht der EIGENEN freien Meinungsäußerung vor, auch wenn diese manchen Zeitgenossen nicht gefallen sollte.

Wer sich - aus welchen Gründen auch immer - in einigen Artikeln selbst wiedererkennen und vielleicht angegriffen fühlen sollte, hat über die jeweilige Kommentarfunktion die Möglichkeit, Reputation zu üben bzw. zu verlangen und kann seinen Standpunkt klar und deutlich zum Ausdruck bringen, insofern der Betreffende überhaupt weiß was Reputation bedeutet. Die Kommentarfunktion steht daher jedem offen.

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

-------------------

Basteltrines Shop

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

Rechtschreibhilfe

Kommentatoren, die der deutschen Orthographie nicht mächtig sind, klicken bitte HIER.

Smartphone-Frage

Smartphones in der Öffentlichkeit verbieten

lädt ... lädt ...

Wichtige Frage

Welche Themen sollen vorrangig auf Schnakenhascher behandelt werden?

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

Bitte anklicken !

***

Archive

Uhrzeit

QR-Code