Get Adobe Flash player

Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


Noch:

Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 762 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Streik

Ich bin uneingeschränkt solidarisch mit ALLEN Streikenden

lädt ... lädt ...

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Sozialgesetzbuch

"Das Fernsehen ist nicht die Wahrheit. Das Fernsehen ist nichts weiter als ein gottverdammter Rummelplatz. Das Fernsehen ist ein Zirkus, ein Jahrmarkt, eine reisende Truppe von Akrobaten, Märchenerzählern, Tänzern, Sängern, Jongleuren, Abnormitäten, Löwenbändigern und Fußballspielern. Das Gewerbe ist da, um die Langeweile zu vertreiben.
Wenn Ihr die Wahrheit wollt, geht zu Gott, geht zu Euren Gurus, geht zu Euch selbst! Weil das die einzige Stelle ist, wo Ihr jemals die wirkliche Wahrheit finden könnt! Von uns werdet Ihr nie die Wahrheit hören! Wir erzählen Euch alles was Ihr hören wollt! Wir lügen wie die Teufel. Wir erzählen Euch, daß Kojak immer den Killer erwischt und daß nie jemand Krebs hat bei Archy Bankert zu Hause und egal wie tief der Held in Schwierigkeiten steckt, keine Angst, schaut nur auf die Uhr! Am Schluß der Sendung wird er gewinnen. Wir erzählen Euch jeden Scheiß, den Ihr hören wollt. Wir handeln mit Illusionen! Nichts davon ist wahr!
Aber Ihr Freunde, Ihr sitzt da! Tag für Tag, Abend für Abend. Alle Altersgruppen, Hautfarben, Glaubensbekenntnise. Wir sind alles was Ihr kennt! Ihr fangt an, den Blödsinn zu glauben, den wir hier verzapfen. Ihr fangt an zu glauben, daß die Röhre die Wirklichkeit ist und Euer eigenes Leben unwirklich ist. Was immer die Röhre Euch auch sagt, Ihr tut es! Ihr zieht Euch so an, Ihr esst so, Ihr erzieht Eure Kinder so - ja Ihr denkt sogar wie die Röhre!
Das ist Massenwahnsinn, Ihr Verrückten! Im Namen Gottes! Ihr Menschen seid die Realität! Wir sind die Illusion! Also schaltet Eure Fernseher aus! Schaltet sie ab!"

Aus dem Film "Network".

Kann man anklicken

Globalisierung

Noam Chomsky: Das heutige Ausmaß an Ungleichheit ist beispiellos

Noam Chomsky ist emeritierter Professor für Linguistik am Massachusetts Institute of Technology (MIT), einer der weltweit bekanntesten linken Intellektuellen und seit den 1960er Jahren einer der prominentesten Kritiker der US-amerikanischen Politik und des Kapitalismus.

Chomsky ist einer der bekanntesten Linguisten der Gegenwart. Er übte durch die Verbindung der Wissenschaftsdisziplinen Linguistik, Kognitionswissenschaften und Informatik besonders in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts starken Einfluss auf deren Entwicklung aus. Seine Beiträge zur allgemeinen Sprachwissenschaft sowie seine Modelle der generativen Transformationsgrammatik veränderten den bis dahin vorherrschenden US-amerikanischen Strukturalismus. Seine Kritik am Behaviorismus förderte den Aufstieg der Kognitionswissenschaft.

Kundgebung gegen G7

In München kamen am Wochenende rund 40.000 Menschen zusammen, um gegen den G7-Gipfel auf Schloss Elmau zu demonstrieren.

Die Demo startete um 14 Uhr am Stachus mit 12.000 Teilnehmern. Auf dem Weg über den Altstadtring schlossen sich immer mehr Menschen an. Den Höchststand meldete die Polizei gegen 16.30 Uhr mit rund 35.000 Menschen. Die Veranstalter schätzen sogar 5.000 Protestler mehr. Angemeldet waren lediglich 15.000.

Die hohe Teilnehmerzahl wurde von den meisten Medien am Wochenende offenbar für nicht so wichtig gehalten, als daß man sie hätte nennen müssen.

Zu TTIP kommt TISA hinzu

Zum Transatlantischen Freihandelsabkommen (Transatlantic Trade and Investment Partnership – TTIP) kommt nun auch noch TISA (Trade in Services Agreement) hinzu. Öffentliche Dienstleistungen zur Gesundheits-, Wasser- und Energieversorgung sollen internationaler Konkurrenz ausgesetzt werden.

Selbst wenn Privatisierungen scheitern oder sich als zu teuer erwiesen haben, sollen Regierungen oder Verwaltungen künftig das Recht verlieren, Dienstleistungen wieder in die öffentliche Hand zu überführen. Nationale Bestimmungen zum Schutz von Umwelt, Verbrauchern oder Beschäftigten sollen ungültig werden, wenn sie den “freien Markt” mit Dienstleistungen behindern. (Quelle)

Störsender-TV, Episode 3: Die Herren der Welt

Kasparow soll auch in den Knast

Weil er sich kritsich gegenüber dem Urteil gegen die russische Punkband “Pussy Riot” äußerte, drohen dem Ex Schachweltmeister Garri Kasparow 5 Jahre Haft.

Angeblich soll er bei einer Demonstration vor dem Gerichtsgebäude, in dem das Urteil gegen die Mädels von “Pussy Riot” gesprochen wurde, einen Polizisten gebissen haben. Kasparow meint: “Vielleicht hat sein Hund ihn gebissen.”

Klaus Lage – Monopoly

Ein Lied aus dem Jahre 1985 und aktueller denn je! Klaus Lage besang darin die Arbeitslosigkeit und zog den passenden Vergleich zum menschenverachtenden, typisch kapitalistischen Gesellschaftsspiel Monopoly.

Für alle, die den Text nicht ganz verstehen – er steht unter dem Video.

Ja Vater du bist noch vom ganz alten Schlag
seit 40 Jahren pünktlich jeden Tag
du warst nie krank und bist noch drauf stolz
jetzt heißt’s was soll’s.

Ich kaufe also bin ich

So könnte man das heutige Konsumverhalten vieler Mitmenschen beschreiben. Konsum dient heute schon lange nicht mehr der Befriedigung von Grundbedürfnissen.

Wie schon oft hier geschrieben, wäre genug für alle da, wenn wir unseren Konsum einschränken und somit mehr für andere lassen würden. Doch Industriekonzerne, die den Hals einfach nicht voll bekommen können, suggerieren den Menschen etwas anderes.

Es wird suggeriert, daß wenn man sich etwas kauft, damit sein Eigentum vergrößert und letztlich sich selbst.

Schäuble plant Verhökerung Deutschlands nach Dresdner Vorbild

SchäubleIm März 2006  beschloss der Stadtrat Dresden den Verkauf der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft Woba an ein ausländisches Unternehmen für 1,75 Mrd Euro. Ähnliches plant nun auch Deutschlands Finanzminister Wolfgang Schäuble.

Am 9. März 2006 gingen 48.000 Wohnungen für 1,75 Mrd Euro in den Privatbesitz der börsenorientierten “Gemeinnützigen Aktien-Gesellschaft für Angestellten-Heimstätten” (Gagfah) über, deren Hauptaktionär die amerikanische Investorengruppe “Fortress Investment Group LLC” ist. Dresden war damit schuldenfrei. Doch diese dubiosen Firmen sind bekannt dafür, daß sie Wohnungen verkommen lassen, um sie dann weiter zu verkaufen (?). Die neuen Eigentümer sanieren dann halbherzig und erhöhen die Mieten bis zum gesetzlichen Maximalwert um 20%. – Übrigens, Fortress heißt übersetzt “Festung”.

Erasure – The Circus

Die Probleme, die wir haben, sind nicht neu und während man vor 25 Jahren Worte über Globalisierung und Arbeitslosigkeit verpackt in Popsongs noch zur Kenntnis nahm aber nicht weiter darüber nachdachte, waren sie damals eine Warnung, die niemand ernst nahm. Erasure schrieben 1987 ein fantastisches Lied, welches den Unsinn kapitalistischer Profitgier treffend beschrieb.

Nicht umsonst nannten diese beiden hervorragenden Musiker das Lied “The Circus”. Übersetzung ist unter dem Videobeitrag.

Bilderberger-Treffen 2011

Wie immer im Juni treffen sich im Geheimen die Hohepriester der Globalisierung. Auf diesen Treffen wird das Schicksal der Welt bestimmt. Ölpreise, Milliarden-Pakete, Kriege usw.

Die Teilnehmer der Bilderbergkonferenz 2011 waren ein gut gehütetes Geheimnis. Doch die Teilnehmerliste ist nun durchgesickert. – Wie immer eine hochinteressante, bunte Mischung aus globalen ökonomischen und politischen Würdenträgern. – Verhaftungen von Eindringlingen.

Der Tagungsort der Bilderberger ist wie immer streng bewacht. Zusätzlich brachte die Polizei noch Sichtblenden auf Straßen an, damit Reporter der alternativen Medien-Szene keinen Blick auf’s Hotel haben. Jeder, der sich dem Haus nähert, wird verhaftet. Diese Erfahrung mußten auch zwei Italiener machen.

Deutsche Bank erpresst wieder

Mit der erneuten Forderung, Großbanken zu zerschlagen, reagiert das globalisierungskritische Netzwerk Attac auf den Prozess vor dem Bundesgerichtshof um Zinswetten (CMS Spread Ladder Swaps), mit denen die Deutsche Bank zahlreichen Unternehmen und Kommunen Millionenverluste beschert hat.

Laut Medienberichten warnte der Anwalt der Deutschen Bank die Richter vor einer “zweiten Finanzkrise”, sollten sie das Institut zu Schadensersatz gegenüber dem  klagenden mittelständischen Unternehmen verpflichten.

Die Arbeit verschwindet

Politiker aller Coleur reden vom Aufschwung, Wirtschaftsboom und daß Bildung und immer wieder Bildung ein neues Wirtschaftswachstum mit unzähligen neuen Jobs hervorbringen soll. Doch in Wahrheit wird es künftig immer weniger Arbeit geben und das hat auch seinen Grund.

Durch die industrielle Revolution und die ersten Mechanisierungen verloren viele Menschen ihre Arbeit. Vieles was Menschen mit ihren Händen schufen, übernahmen Maschinen. Schneller und effizienter.

Bilderberger treffen sich 2010 in Spanien

Die mächtige Gruppe der Bilderberger wird sich dieses Jahr in Spanien treffen. Die “Hohepriester der Globalisierung” wollen sich zwischen dem 3. und 6. Juni 2010 nahe Barcelona versammeln, um über das weitere Geschick dieser Welt zu entscheiden.

In zwei Wochen ist es wieder soweit. Dann nämlich konzentriert sich alle weltliche Macht wieder einmal auf einen einzigen Ort dieser Erde. Was für den einen allerdings der Blocksberg, das ist für den anderen der Bilderberg, auch wenn der jedes Jahr an einem anderen Ort vorzufinden ist. Und das seit 1954. Damals fand bekanntlich das erste Treffen hochrangiger Politiker und führender Wirtschaftsgrößen, gekrönter Häupter und prominenter Medienmagnaten statt, natürlich unter strengster Abschottung und dem Siegel der absoluten Verschwiegenheit. Zum Treffpunkt hatte man das niederländische Hotel de Bilderberg auserkoren, nach dem die jährliche Konferenz fortan auch benannt wird.

Pet Shop Boys – Opportunities

Let’s Make Lots Of Money

Ein schon einige Zeit älterer Song der Pet Shop Boys, der aber immer noch sehr aktuell ist. Mal wirklich genau auf das Video achten.

Der Weltgeldbetrug

Von Prof. Dr. Eberhard Hamer, Mittelstandsinstitut Hannover

Statistik

Besucher heute: 1087
Besucher letzte 7 Tage: 14770
Besucher momentan online: 3

HINWEIS !!!

Etwaige Ähnlichkeiten mit eventuell lebenden oder verstorbenen Personen in meiner freien Meinungsäußerung sind rein zufällig und NICHT beabsichtigt. Ich schreibe subjektiv aus Beobachtungen heraus und behalte mir das Recht der EIGENEN freien Meinungsäußerung vor, auch wenn diese manchen Zeitgenossen nicht gefallen sollte.

Wer sich - aus welchen Gründen auch immer - in einigen Artikeln selbst wiedererkennen und vielleicht angegriffen fühlen sollte, hat über die jeweilige Kommentarfunktion die Möglichkeit, Reputation zu üben bzw. zu verlangen und kann seinen Standpunkt klar und deutlich zum Ausdruck bringen, insofern der Betreffende überhaupt weiß was Reputation bedeutet. Die Kommentarfunktion steht daher jedem offen.

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

-------------------

Basteltrines Shop

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

Rechtschreibhilfe

Kommentatoren, die der deutschen Orthographie nicht mächtig sind, klicken bitte HIER.

Smartphone-Frage

Smartphones in der Öffentlichkeit verbieten

lädt ... lädt ...

Wichtige Frage

Welche Themen sollen vorrangig auf Schnakenhascher behandelt werden?

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

***

Archive

Uhrzeit

QR-Code