Get Adobe Flash player

Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


Noch:

Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 762 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Streik

Ich bin uneingeschränkt solidarisch mit ALLEN Streikenden

lädt ... lädt ...

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Sozialgesetzbuch

"Das Fernsehen ist nicht die Wahrheit. Das Fernsehen ist nichts weiter als ein gottverdammter Rummelplatz. Das Fernsehen ist ein Zirkus, ein Jahrmarkt, eine reisende Truppe von Akrobaten, Märchenerzählern, Tänzern, Sängern, Jongleuren, Abnormitäten, Löwenbändigern und Fußballspielern. Das Gewerbe ist da, um die Langeweile zu vertreiben.
Wenn Ihr die Wahrheit wollt, geht zu Gott, geht zu Euren Gurus, geht zu Euch selbst! Weil das die einzige Stelle ist, wo Ihr jemals die wirkliche Wahrheit finden könnt! Von uns werdet Ihr nie die Wahrheit hören! Wir erzählen Euch alles was Ihr hören wollt! Wir lügen wie die Teufel. Wir erzählen Euch, daß Kojak immer den Killer erwischt und daß nie jemand Krebs hat bei Archy Bankert zu Hause und egal wie tief der Held in Schwierigkeiten steckt, keine Angst, schaut nur auf die Uhr! Am Schluß der Sendung wird er gewinnen. Wir erzählen Euch jeden Scheiß, den Ihr hören wollt. Wir handeln mit Illusionen! Nichts davon ist wahr!
Aber Ihr Freunde, Ihr sitzt da! Tag für Tag, Abend für Abend. Alle Altersgruppen, Hautfarben, Glaubensbekenntnise. Wir sind alles was Ihr kennt! Ihr fangt an, den Blödsinn zu glauben, den wir hier verzapfen. Ihr fangt an zu glauben, daß die Röhre die Wirklichkeit ist und Euer eigenes Leben unwirklich ist. Was immer die Röhre Euch auch sagt, Ihr tut es! Ihr zieht Euch so an, Ihr esst so, Ihr erzieht Eure Kinder so - ja Ihr denkt sogar wie die Röhre!
Das ist Massenwahnsinn, Ihr Verrückten! Im Namen Gottes! Ihr Menschen seid die Realität! Wir sind die Illusion! Also schaltet Eure Fernseher aus! Schaltet sie ab!"

Aus dem Film "Network".

Kann man anklicken

CIA

Dr. Daniele Ganser: Der illegale Krieg gegen den Iran 1953

Anders als die USA ist der Iran eine Kulturnation und kann auf eine mehr als 6.000 Jahre alte Geschichte zurückblicken. Der heutige Iran, das ehemalige Persien, hat in den letzen 200 Jahren keinen Krieg gegen einen seiner Nachbarn geführt und dennoch gilt das Land im Westen als Aggressor und Terrorpate Nr. 1 des Orients oder, um den amerikanischen Westerndarsteller und späteren US-Präsidenten Ronald Reagan zu zitieren, als Teil der „Achse des Bösen“.

Wie passt diese öffentliche Darstellung zur tatsächlichen Geschichte des Landes? Gar nicht, aber das ist der Sinn von Propaganda. Propaganda schert sich nicht um Fakten, sondern setzt auf die permanente Wiederholung von Unterstellungen und dem Unsichtbarmachen eigener Verbrechen.

Germany made in USA – Die Rolle der US-Geheimdienste bei der Gründung der BRD

Zu Wort kommt in der Doku auch Zbigniew Kazimierz Brzeziński, der von 1966 bis 1968 Berater Lyndon B. Johnsons und von 1977 bis 1981 Sicherheitsberater von US-Präsident Jimmy Carter war.

Unter anderem schrieb er auch das Buch “Die einzige Weltmacht” und machte damit eindeutig klar, welche Politik die USA vertreten und praktizieren und er selbst war ein Verfechter dieser Politik. Die Doku ist also absolut authentisch und sehenswert.

Nach dieser Doku wundert einen nicht mehr, warum wir auf dem Weg in einen Überwachungsstaat sind.

Dr. Daniele Ganser: Der illegale Krieg gegen Kuba 1961

1962 schrammte dieser Planet nur wenige Millimeter an der atomaren Vernichtung vorbei. Während der sogenannten Kuba-Krise hatte die UdSSR auf der von Fidel Castro regierten Insel Kuba eine ganze Batterie von Raketen aufstellen lassen, die mit atomaren Sprengköpfen bestückt waren und die die USA binnen weniger Minuten erreicht hätten. Diese vom Westen bis heute als Provokation verkaufte Anweisung des damaligen Kremlchefs Nikita Chruschtschow war, wie wir heute wissen, aber nur eine Reaktion.

Zuvor hatten die USA Atomraketen mit dem Ziel Moskau an die türkisch-sowjetische Grenze stellen lassen. Dass die Kuba-Krise friedlich beigelegt werden konnte, ist dem Umstand zu verdanken, dass Chruschtschow und US-Präsident Kennedy sich damals entschlossen, nicht auf ihre “Kalten Krieger” im Hintergrund zu hören. Man richtete ein “Rotes Telefon” ein und beschritt den Weg der Diplomatie.

KenFM im Gespräch mit: Gaby Weber

Gaby Weber ist das, was man eine Nervensäge nennt. Nur, dass diese Nervensäge seit Jahrzehnten mit einem Presseausweis unterwegs ist und auch dann immer noch nachbohrt, wenn andere längst aufgegeben hätten. Nicht, weil es keine neuen Fakten zum Fall X geben würde, sondern im Gegenteil.

In den Chefetagen der großen Medienhäuser existiert Unabhängigkeit von der Politik nicht ab Werk. Sie kommt und geht, was mit der Haltung von Chefredaktionen und Intendanten zu tun hat. Aber auch altgediente Schlachtschiffe des investigativen Journalismus mit Linksdrall haben enorme Probleme, wenn eine Geschichte der eigenen Ideologie widerspricht. So musste Gaby Weber es immer häufiger erleben, dass sie ihre Geschichten nicht loswurde, wenn sie herausfand, dass auch linke Regierungen extrem korrupt sein konnten und sind.

Klartext, den das deutsche Schlafschaf nicht hören will

Andreas von Bülow, der als Minister im Kabinett Schmidt saß und 25 Jahre lang im Bundestag war, spricht offen über die Machenschaften der USA und die Rolle unserer Medien.

So ist es auch nicht verwunderlich, daß gerade die “BLÖD-Zeitung” ein Konstrukt der CIA ist und jeder, der in irgendeiner Weise die Verstrickungen unserer Politiker und Medien in Verbrechen offen aussspricht, sofort als “Verschwörungstheoretiker” bezeichnet wird.

Dabei hat noch niemand von denen, die kritisch hinterfragende Menschen, beschimpfen, beleidigen, mundtot machen, den Gegenbeweis angetreten. Stattdessen werden kritische Menschen als Verschörungstheoretiker, Querulanten und Terroristen behandelt.

Amber Lyon – eine amerikanische Journalistin und Nachrichtensprecherin macht bei Lügen nicht mehr mit

Während hier zu Lande rückgratlose Würmer wie der ehemalige ZDF-Heute-Journal Moderator Steffen Seibert Propagandaverbreiter von Merkel wird, gibt es in Amerika mittlerweile mutige Journalistinnen wie Amber Lyon, die die die Lügen des Mainstream nicht länger verbreiten will und deswegen mit Repressalien bedroht wird.

Amber Lyon wirft ihren Job bei CNN hin, weil sie von diesem Sender genötigt wurde, gefakte Berichte zu produzieren und der offiziellen Propaganda widersprechende Geschichten zu löschen.

Mind Control – Gehirnwäsche

Eine erstaunliche Doku und umso erstaunlicher, daß sie gerade vom Privatsender RTL2 ausgestrahlt wurde.

Nun kann man ja geteilter Meinung sein, was das Programm der privaten TV-Anstalten betrifft, aber interessant ist diese Doku aus der Reihe “Welt der Wunder” schon.

Es geht um Gehirnwäsche, Gedankenkontrolle wie im Roman “1984″ von George Orwell und es ist kein Geheimnis, daß sich Regierungen eine Bevölkerung wünschen, die sie uneingeschränkt kontrollieren und manipulieren können.

Die gekauften Revolutionen

DVD-Tip: Die gekauften RevolutionenImmer wieder fragt man sich, wie das sein kann, wenn so ganz plötzlich irgendwo eine Revolution ausbricht. Immer hat es den Anschein als hätten über Nacht die Menschen in Ländern wie Tunesien, Ägypten oder Libyen alles satt und revoltieren. Doch dahinter steckt etwas ganz anderes.

Webster Tarpley, einer der profundesten und kritischsten Kenner der US-Außen- und Aggressionspolitik, findet in einem brisanten Gespräch mit Michael Vogt Antworten auf diese Fragen und erläutert den geo- und militärpolitischen Hintergrund.

Blutige Bananen

Chiquita-LogoJeder kennt Chiquita-Bananen und andere tropische Früchte von Chiquita, welche in den Obst-Regalen unserer westlichen Welt liegen. Doch kaum jemand kennt die Geschichte des Chiquita-Konzerns, der mit seinem Obsthandel gar nicht so ungefährlich ist, wie er sich gerne darstellt. Die Firmengeschichte ist gekennzeichnet von Ausbeutung, Landraub, Umweltzerstörung, Kokainschmuggel, Mord, Regierungsstürzen, Errichtung von faschistischen Militärdiktaturen und anderer Schweinereien.

United Fruit Company LogoAm 30.3.1899 wurde in Boston das Unternehmen unter dem Namen “United Fruit Company” gegründet. Die Firma entstand aus dem Zusammenschluss der Firma “Boston Fruit”, gegründet von Lorenzo Dow Baker und Andrew W. Preston, und der von Minor C. Keith gegründeten Firma “Tropical Trading and Transport Company”. Preston hatte Eisenbahnen in Costa Rica gebaut und war darüber ins Früchtegeschäft eingestiegen. (Stephen Schlesinger, Stephen Kinzer: Bananen-Krieg – CIA-Putsch in Guatemala, Ernst Kabel Verlag GmbH, Hamburg 1984, ISBN 3-921909-52-X, S. 72ff.)

Dieser Mann lieferte den USA den Kriegsgrund

Rafid Ahmed Alwan al-Janabi

Rafid Ahmed Alwan al-Janabi

Der Informant, der den USA die angeblichen Beweise über irakische Massenvernichtungswaffen lieferte, hat gestanden, alles erfunden zu haben. Trotz über 100.000 Kriegstoten bereut er nichts.

Der irakische Überläufer, der das Weiße Haus von der Existenz biologischer Massenvernichtungswaffen im Irak überzeugte, hat zum ersten Mal zugegeben, seine Informationen frei erfunden zu haben. Er sei erschrocken, als ihm bewusst geworden sei, daß die USA seine Geschichte tatsächlich dazu benutzen würden, um den Irak-Krieg zu rechtfertigen, erzählt der Iraker dem britischen “Guardian”.

Anim Tsunami – Setzt Die Erde In Brand

Statistik

Besucher heute: 402
Besucher letzte 7 Tage: 14229
Besucher momentan online: 4

HINWEIS !!!

Etwaige Ähnlichkeiten mit eventuell lebenden oder verstorbenen Personen in meiner freien Meinungsäußerung sind rein zufällig und NICHT beabsichtigt. Ich schreibe subjektiv aus Beobachtungen heraus und behalte mir das Recht der EIGENEN freien Meinungsäußerung vor, auch wenn diese manchen Zeitgenossen nicht gefallen sollte.

Wer sich - aus welchen Gründen auch immer - in einigen Artikeln selbst wiedererkennen und vielleicht angegriffen fühlen sollte, hat über die jeweilige Kommentarfunktion die Möglichkeit, Reputation zu üben bzw. zu verlangen und kann seinen Standpunkt klar und deutlich zum Ausdruck bringen, insofern der Betreffende überhaupt weiß was Reputation bedeutet. Die Kommentarfunktion steht daher jedem offen.

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

-------------------

Basteltrines Shop

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

Rechtschreibhilfe

Kommentatoren, die der deutschen Orthographie nicht mächtig sind, klicken bitte HIER.

Smartphone-Frage

Smartphones in der Öffentlichkeit verbieten

lädt ... lädt ...

Wichtige Frage

Welche Themen sollen vorrangig auf Schnakenhascher behandelt werden?

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

***

Archive

Uhrzeit

QR-Code