Get Adobe Flash player

Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 758 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

(Es werden keine weiteren Gmail und Googlemails mehr zugelassen, das gilt auch für Yahoo und AOL. Legt Euch bitte anderswo neue Mail-Accounts an.)

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Streik

Ich bin uneingeschränkt solidarisch mit ALLEN Streikenden

lädt ... lädt ...

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Sozialgesetzbuch

"Das Fernsehen ist nicht die Wahrheit. Das Fernsehen ist nichts weiter als ein gottverdammter Rummelplatz. Das Fernsehen ist ein Zirkus, ein Jahrmarkt, eine reisende Truppe von Akrobaten, Märchenerzählern, Tänzern, Sängern, Jongleuren, Abnormitäten, Löwenbändigern und Fußballspielern. Das Gewerbe ist da, um die Langeweile zu vertreiben.
Wenn Ihr die Wahrheit wollt, geht zu Gott, geht zu Euren Gurus, geht zu Euch selbst! Weil das die einzige Stelle ist, wo Ihr jemals die wirkliche Wahrheit finden könnt! Von uns werdet Ihr nie die Wahrheit hören! Wir erzählen Euch alles was Ihr hören wollt! Wir lügen wie die Teufel. Wir erzählen Euch, daß Kojak immer den Killer erwischt und daß nie jemand Krebs hat bei Archy Bankert zu Hause und egal wie tief der Held in Schwierigkeiten steckt, keine Angst, schaut nur auf die Uhr! Am Schluß der Sendung wird er gewinnen. Wir erzählen Euch jeden Scheiß, den Ihr hören wollt. Wir handeln mit Illusionen! Nichts davon ist wahr!
Aber Ihr Freunde, Ihr sitzt da! Tag für Tag, Abend für Abend. Alle Altersgruppen, Hautfarben, Glaubensbekenntnise. Wir sind alles was Ihr kennt! Ihr fangt an, den Blödsinn zu glauben, den wir hier verzapfen. Ihr fangt an zu glauben, daß die Röhre die Wirklichkeit ist und Euer eigenes Leben unwirklich ist. Was immer die Röhre Euch auch sagt, Ihr tut es! Ihr zieht Euch so an, Ihr esst so, Ihr erzieht Eure Kinder so - ja Ihr denkt sogar wie die Röhre!
Das ist Massenwahnsinn, Ihr Verrückten! Im Namen Gottes! Ihr Menschen seid die Realität! Wir sind die Illusion! Also schaltet Eure Fernseher aus! Schaltet sie ab!"

Aus dem Film "Network".

Kann man anklicken

Suchfunktionserklärung

Wer hier die Suchfunktion benutzt, darf nicht davon ausgehen, daß diese so funktioniert wie die Googlesuchmaschine. Vielmehr funktioniert die Blogsuche hier nach Schlagworten.

Das bedeutet, daß man hier wenig Glück hat, wenn man ganze Sätze oder ganze Fragestellungen in die Suchfunktion tippt.

Wer sich die Fußzeile der Artikel ansieht, wird bemerken, daß dort Schlagworte stehen. Die sind zum einen wichtig für Internetsuchmaschinen allgemein und für die Suche hier auf diesem Blog. Es spielt dabei überhaupt keine Rolle, ob die Schlagworte etwas mit dem Thema des Artikels zu tun haben oder nicht.

Wenn ich beispielsweise über Bratkartoffeln schreibe und als Schlagworte “Börse”, “Fernsehen” usw. eingebe und jemand tippt diese Suchworte hier ein, dann bekommt er als Trefferergebnis auch den Beitrag über Bratkartoffeln angezeigt. Dies aber nur mal als Extrembeipiel.

Mit anderen Worten: Wer zum Beispiel etwas zum Thema “Hartz-IV und Sanktion” sucht, sollte “Hartz IV, Sanktion” (ohne “) eingeben. Wer sich über den “Joule Thief” informieren möchte, gibt eben “Joule Thief” (ohne “) ein und bekommt alle Artikel angezeigt, die sich mit dem Thema beschäftigen. Weiterhin reagiert die Suchfunktion auch auf Worte, die in der Überschrift der Artikel stehen und ich bemühe mich, die Überschriften so kurz wie möglich zu halten.

Ganze Sätze kann die Suchfunktion nur schwerlich verarbeiten und von daher ist bei der Eingabe von Suchphrasen weniger oft mehr. Denn man kann unmöglich sämtliche Suchbegriffe als Schlagworte erstellen, die jemand eingeben könnte, da man schwerlich in die Köpfe der Leute schauen kann.

Das gilt übrigens auch für jegliche andere Suchfunktionen und sogar für Google. Man sollte nie ein ganzes Pamphlet an Suchphrasen eingeben. Es sind schließlich nur Maschinen, die keine Gedanken lesen können und nur nach Algorithmen arbeiten.

Kurz und knapp: Vermeidet bei Suchphrasen ganze Sätze und stellt hier bitte keine Fragen wie in einem Forum und schon gar nicht beim Thema Hartz-IV. Ich kann bei diesem Thema keine Beratung anbieten, da jedes einzelne Schicksal individuell ist und was bei mir funktioniert, muß nicht zwangsläufig auch bei anderen funktionieren. Desweiteren darf ich auch gar keine Rechtsberatung anbieten.

Für mich persönlich ist es fast unverständlich, daß man den Leuten dies nach 20 Jahren Internet immer noch erklären muß. Suchen will gelernt sein und am besten lernt man es, wenn man versucht zu verstehen, was hinter einem System steckt und endlich mal die völlig blödsinnige Vorstellung, daß Computer allwissend sind und wie ein Individuum funktionieren, beiseite legen.

Weiteres zum Thema “Suchen im Internet” findet Ihr HIER.

Statistik

Besucher heute: 274
Besucher letzte 7 Tage: 3017
Besucher momentan online: 1

Nicht mehr lange

12. & 13. August Hildesheim www.meraluna.de ..............................................

Bundestagswahl 2017

Ich werde auf meinen Wahlzettel "VERPISST EUCH" schreiben

lädt ... lädt ...

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

Rechtschreibhilfe

Kommentatoren, die der deutschen Orthographie nicht mächtig sind, klicken bitte HIER.

Smartphone-Frage

Smartphones in der Öffentlichkeit verbieten

lädt ... lädt ...

Wichtige Frage

Welche Themen sollen vorrangig auf Schnakenhascher behandelt werden?

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

***

Archive

Kalendarisches Archiv

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Uhrzeit

QR-Code