Get Adobe Flash player

Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


Noch:

Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 762 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Streik

Ich bin uneingeschränkt solidarisch mit ALLEN Streikenden

lädt ... lädt ...

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Sozialgesetzbuch

"Das Fernsehen ist nicht die Wahrheit. Das Fernsehen ist nichts weiter als ein gottverdammter Rummelplatz. Das Fernsehen ist ein Zirkus, ein Jahrmarkt, eine reisende Truppe von Akrobaten, Märchenerzählern, Tänzern, Sängern, Jongleuren, Abnormitäten, Löwenbändigern und Fußballspielern. Das Gewerbe ist da, um die Langeweile zu vertreiben.
Wenn Ihr die Wahrheit wollt, geht zu Gott, geht zu Euren Gurus, geht zu Euch selbst! Weil das die einzige Stelle ist, wo Ihr jemals die wirkliche Wahrheit finden könnt! Von uns werdet Ihr nie die Wahrheit hören! Wir erzählen Euch alles was Ihr hören wollt! Wir lügen wie die Teufel. Wir erzählen Euch, daß Kojak immer den Killer erwischt und daß nie jemand Krebs hat bei Archy Bankert zu Hause und egal wie tief der Held in Schwierigkeiten steckt, keine Angst, schaut nur auf die Uhr! Am Schluß der Sendung wird er gewinnen. Wir erzählen Euch jeden Scheiß, den Ihr hören wollt. Wir handeln mit Illusionen! Nichts davon ist wahr!
Aber Ihr Freunde, Ihr sitzt da! Tag für Tag, Abend für Abend. Alle Altersgruppen, Hautfarben, Glaubensbekenntnise. Wir sind alles was Ihr kennt! Ihr fangt an, den Blödsinn zu glauben, den wir hier verzapfen. Ihr fangt an zu glauben, daß die Röhre die Wirklichkeit ist und Euer eigenes Leben unwirklich ist. Was immer die Röhre Euch auch sagt, Ihr tut es! Ihr zieht Euch so an, Ihr esst so, Ihr erzieht Eure Kinder so - ja Ihr denkt sogar wie die Röhre!
Das ist Massenwahnsinn, Ihr Verrückten! Im Namen Gottes! Ihr Menschen seid die Realität! Wir sind die Illusion! Also schaltet Eure Fernseher aus! Schaltet sie ab!"

Aus dem Film "Network".

Kann man anklicken

Schmutzkampagne gegen Gregor Gysi

Es ist Wahljahr und das Imperium hat nur Bilderberger und Münchner Kriegskonferenzler wie Trittin, Özdemir, Steinmeier, Steinbrück und solche wie Merkel, Schavan, Brüderle, Rösler, Altmaier etc. zu bieten. Oder ganz durchgedrehte Po-Lenzer … Da könnten ja die Wähler trotz aller staatlicher Gehirnwäsche über Alternativen nachdenken. Zum Beispiel über Gysis und Wagenknechts Truppe mit den hübschen Frauen mit den klugen Köpfen. Oder mit welchen Argumenten der Gysi die Lügen der Herrschenden aufdeckt. Also wird von Tagesschau und Springers BILD-Schwester “Welt” gemeinsam flugs wieder irgendeine “Stasi”-Lüge aufgewärmt.

Da es die Wahrheit nicht in den Mainstream schafft und die Linke vom Beelzebub verteufelt wird, übernimmt Hinter der Fichte einfach die Fakten.

Regelmäßig vor einer Bundestagswahl findet eine solche Kampagne gegen Gregor Gysi und DIE LINKE statt. Dies zeigt zwar das Ziel der Autoren der ‘Welt’, geht aber an der Wahrheit genauso vorbei wie bei allen derartigen früheren Kampagnen.

In der ‘Welt’ werden wieder viele verschiedene Sachverhalte zusammen gemischt, die zum Teil mit dem laufenden Ermittlungsverfahren nichts zu tun haben.

Gregor Gysi führte wegen des Films ‘Die Akte Gysi’ des NDR ein Gerichtsverfahren durch, da er sich die dort enthaltenen Stasi-Vorwürfe nicht bieten lassen wollte. Nach Hinweisen des Gerichts mußte der NDR einlenken und sich zur Unterlassung bereit erklären. In diesem Verfahren gab es auch eine eidesstaatliche Versicherung von Gregor Gysi. Da jemand Anzeige wegen des Verdachts einer falschen eidesstaatlichen Versicherung erstattet hat, muß die Staatsanwaltschaft von Amts wegen den Vorwurf in einem Ermittlungsverfahren prüfen. Das ist nichts Sensationelles. Schon einmal hat die Staatsanwaltschaft Hamburg bei einer ähnlichen Anzeige gegen eine ähnliche eidesstattliche Versicherung  ein Ermittlungsverfahren gegen Gregor Gysi eingeleitet und es dann gemäß §170 Abs. 2 StPO eingestellt, weil seine eidesstaatliche Versicherung der Wahrheit entsprach. Ebenso wenig sensationell ist das Verhalten des Immunitätsausschusses des Deutschen Bundestages. Gysis Immunität mußte gar nicht aufgehoben werden, weil der Deutsche Bundestag  zu Beginn jeder Legislaturperiode beschließt, sie für alle Abgeordneten für den Fall eines Ermittlungsverfahrens aufzuheben. Die Immunität hätte wieder hergestellt werden können, was aber in solchen Fällen durch den Immunitätsausschuss bei keiner und keinem geschieht.

Es ist völlig abwegig, daß Gregor Gysi die Behauptung unterstellt wird, niemals einen Kontakt zu Staatssicherheitsleuten gehabt zu haben. Die Staatssicherheit hatte ein eigenes Untersuchungsorgan wie die Polizei. Und die Kontakte, die ein Verteidiger zur Polizei hatte, mußte er selbstverständlich im Interesse seiner Mandanten auch zu diesem Untersuchungsorgan herstellen. Ferner hat Gregor Gysi mehrfach betont, daß in den 70er Jahren ein angeblicher Staatsanwalt mit ihm über den Sinn des Verfahrens gegen Rudolf Bahro sprach. Er meldete sich dann nicht wieder und nach der Wende stellte sich heraus, daß er ein Offizier der Staatssicherheit war, der prüfen wollte, ob Gregor Gysi als IM geeignet sei. Allerdings stellte die Staatssicherheit zu Recht fest, daß Gregor Gysi dafür völlig ungeeignet war.

Hier weiterlesen

6 Antworten auf Schmutzkampagne gegen Gregor Gysi

  • tafelgourmet sagt:

    …alle 4 Jahre wieder…

    Es ist mittlerweile langweilig und ermüdend!

    Immerhin, “Doktorarbeiten” schreiben kann er erkennbar.

    Ich möchte nicht wissen wie viele A………r diese Arbeit durchforstet haben!!!

    Mit spätrömisch-dekadenten Wintergrüßen!

    „Sehr viele Menschen leben ohne Gegenwart.“
    Gerhart Hauptmann

    „Der organisierte Wahnsinn ist die größte Macht der Welt.“
    Gerhart Hauptmann

    • Wäre Gysi ein ostdeutscher Politiker, der sich wie Merkel dem Neoliberalismus anbiederte, würde er heute gemütlich in einer großen Blockpartei oder im Vorstand eines DAX-Unternehmens sitzen.

      Hätte mal die BRD so akribisch die Nazi-Vergangenheit viele ihrer Politiker nach dem 2. WK untersucht und mal geschaut, in welche neonazistischen Machenschaften ihr Geheimdienst verstrickt war und ist. Immerhin; der BND wurde von Reinhard Gehlen gegründet.

      Ich erinnere auch an den hessischen Generalstaatsanwalt Fritz Bauer, den man regelrecht Steine in den Weg legte, als er nach dem Auschwitz-Prozess auch die Verbrechen des Euthanasie-Programmes der Nazis aufdecken und vor Gericht stellen wollte. Kurz darauf (1968) fand man ihn tot in seiner Wohnung, die komplett leer geräumt war. Zur damaligen Zeit waren viele seiner “Kollegen” auch schon im NS-Staat in Amt und Würden gewesen.

      Und was ist mit Herrn Gauck? Dessen Söhne wurden von der Stasi eigens in einem VW in die BRD gebracht. Schon seltsame Sonderbehandlung für die Söhne eines angeblichen Dissidenten. Oder?

  • kuruc sagt:

    Ja ich denke mal Gysi ist nicht I.M. sondern I.O. Natürlich stört er ständig im Bundestag durch seine aufklärerischen Reden und die ganzen Linken sowieso. Aber ich persönlich finde es ganz gut. Denn eigentlich könnte er sich ja auch zur Ruhe setzen. Aber wir brauchen eine starke Opposition mit charismatischen Persönlichkeiten. Wie Gysi und Wagenknecht als auch einen Ralf Boes wie auch viele andere, um uns eben nicht,”Hinter die Fichte” bzw. verdummen zu lassen, sondern aufgeweckt zu sein und nicht mit der Meinung “Es ändert sich ja eh nix”. Gut, dass es Leute gibt, die darüber nachdenken, dass es auch anders geht. Denn wie es in einem anderen Blog heißt: “Lesen gefährdet die Dummheit”. Und ich meine, der Mist im Fernsehn tut auch nix zur Verbesserung der Gesellschaft.

  • tafelgourmet sagt:

    Fürsten haben lange Arme, Pfaffen haben lange Zungen, und das Volk hat lange Ohren.
    Heinrich Heine

    Ei, wäre die Sünde groß und schwer, wie hier und dort uns manche Gelehrte predigen, würde der Pfaffe die Sünde selber vermeiden.
    Johann Wolfgang von Goethe

    Wenn die Pfaffen nicht Tyrannen der Fürsten sein können, begnügen sie sich damit, ihre Schmeichler zu werden.
    Charles Baron de Montesquieu

    ansonsten OHNE WORTE!

  • Die Stasi interessiert heute im Grunde keine Sau mehr. Was hat die denn schon erschnüffelt? Alltägliches. Das geben heute Millionen von Menschen via Facebook und Twitter selbst freiwillig an.

  • kuruc sagt:

    Genauso sehe ich das auch Facebook & Co waren ja eigentlich auch ganz anders gedacht aber alles wird ja heute zum Geschäft gemacht. Nein, ich will deshalb kein Mitglied werden.

Statistik

Besucher heute: 1135
Besucher letzte 7 Tage: 14818
Besucher momentan online: 1

HINWEIS !!!

Etwaige Ähnlichkeiten mit eventuell lebenden oder verstorbenen Personen in meiner freien Meinungsäußerung sind rein zufällig und NICHT beabsichtigt. Ich schreibe subjektiv aus Beobachtungen heraus und behalte mir das Recht der EIGENEN freien Meinungsäußerung vor, auch wenn diese manchen Zeitgenossen nicht gefallen sollte.

Wer sich - aus welchen Gründen auch immer - in einigen Artikeln selbst wiedererkennen und vielleicht angegriffen fühlen sollte, hat über die jeweilige Kommentarfunktion die Möglichkeit, Reputation zu üben bzw. zu verlangen und kann seinen Standpunkt klar und deutlich zum Ausdruck bringen, insofern der Betreffende überhaupt weiß was Reputation bedeutet. Die Kommentarfunktion steht daher jedem offen.

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

-------------------

Basteltrines Shop

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

Rechtschreibhilfe

Kommentatoren, die der deutschen Orthographie nicht mächtig sind, klicken bitte HIER.

Smartphone-Frage

Smartphones in der Öffentlichkeit verbieten

lädt ... lädt ...

Wichtige Frage

Welche Themen sollen vorrangig auf Schnakenhascher behandelt werden?

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

***

Archive

Uhrzeit

QR-Code