Get Adobe Flash player

Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


Noch:

Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 762 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Streik

Ich bin uneingeschränkt solidarisch mit ALLEN Streikenden

lädt ... lädt ...

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Sozialgesetzbuch

"Das Fernsehen ist nicht die Wahrheit. Das Fernsehen ist nichts weiter als ein gottverdammter Rummelplatz. Das Fernsehen ist ein Zirkus, ein Jahrmarkt, eine reisende Truppe von Akrobaten, Märchenerzählern, Tänzern, Sängern, Jongleuren, Abnormitäten, Löwenbändigern und Fußballspielern. Das Gewerbe ist da, um die Langeweile zu vertreiben.
Wenn Ihr die Wahrheit wollt, geht zu Gott, geht zu Euren Gurus, geht zu Euch selbst! Weil das die einzige Stelle ist, wo Ihr jemals die wirkliche Wahrheit finden könnt! Von uns werdet Ihr nie die Wahrheit hören! Wir erzählen Euch alles was Ihr hören wollt! Wir lügen wie die Teufel. Wir erzählen Euch, daß Kojak immer den Killer erwischt und daß nie jemand Krebs hat bei Archy Bankert zu Hause und egal wie tief der Held in Schwierigkeiten steckt, keine Angst, schaut nur auf die Uhr! Am Schluß der Sendung wird er gewinnen. Wir erzählen Euch jeden Scheiß, den Ihr hören wollt. Wir handeln mit Illusionen! Nichts davon ist wahr!
Aber Ihr Freunde, Ihr sitzt da! Tag für Tag, Abend für Abend. Alle Altersgruppen, Hautfarben, Glaubensbekenntnise. Wir sind alles was Ihr kennt! Ihr fangt an, den Blödsinn zu glauben, den wir hier verzapfen. Ihr fangt an zu glauben, daß die Röhre die Wirklichkeit ist und Euer eigenes Leben unwirklich ist. Was immer die Röhre Euch auch sagt, Ihr tut es! Ihr zieht Euch so an, Ihr esst so, Ihr erzieht Eure Kinder so - ja Ihr denkt sogar wie die Röhre!
Das ist Massenwahnsinn, Ihr Verrückten! Im Namen Gottes! Ihr Menschen seid die Realität! Wir sind die Illusion! Also schaltet Eure Fernseher aus! Schaltet sie ab!"

Aus dem Film "Network".

Kann man anklicken

Läuft bei mir schon den ganzen Tag

Ich habe heute mal den ganzen Tag Internetradio an, weil ich mich mal etwas erholen muß und so stieß ich über “Schattenreich” auf einen anderen Sender, der auch Musik der schwarzen Szene spielt aber nicht ganz so düster wie “Schattenreich”, was hier in der linken Sidebar verlinkt ist.

Es handelt sich dabei um “Schwarze Welle – Das Radio mit den besten dunklen Liedern“. Ich bin vollauf begeistert und kann es nur jedem empfehlen, der auch gerne diese Musik hört und/oder gerne mal in diese Musikrichtung hineinhören möchte.

Da kommt echt alles Mögliche. Neuroticfish, Schandmaul, InExtremo, Megaherz, Cruexshadows, Mono Inc., Null+Void feat. Dave Gahan, Holly Loose, Die Krupps, Collapsing New People, ASP, Blutengel, Pink Turns Blue und und und. Das müsst Ihr Euch reinziehen. Das ist besser als jeder scheiß Mainstream, Ballermann und Schlagerrotz, mit dem man im “normalen” Radio traktiert wird. Das ist wie M’era Luna im Radioformat. Gestreamt wird das Ganze aus Gelsenkirchen.

Wenn ich daran denke, was diese Fuckstadt hier an Kultur zu bieten hat, wird mir nur noch übel. Da haben wir eine Stadthalle für zig Millionen und die Kulturverantwortlichen sind nicht in der Lage, etwas Alternatives zum Mainstream anzubieten. Stattdessen holt man sich die Majte Kelly her, die irgendwann mal noch platzen wird und in paar Monaten spielt hier Suzie Quattro, die schon zu meiner Zeit als Jugendlicher mehr als out war und die mittlerweile schon Rente bezieht, ein Wolfgang Petry Spektakel – sowas wie ein Musical, irgendeine Apré Ski Party, als wären wir hier ein Wintersport-Ort mit meterhohem Schnee. So eine Mainstreamscheiße voller Verblödung kotzt mich nur noch an. Ich langweile mich in dieser Stadt hier zu Tode.

Aber auch egal. Hört rein!

 

2 Antworten auf Läuft bei mir schon den ganzen Tag

  • Andi67 sagt:

    Na die Kulturverantwortlichen sind doch meist Ältere und die hören eher diesen 60iger und 70iger Jahre Rock. Das ist wie bei uns diese Musikschultypen, sind zumeist eingebildet und vor allem bleiben die bei dem 60iger / 70iger Jahre Rock hängen, auf den sie auch noch stolz sind. Die kriegen das ja auch so gelernt, und das sind jüngere die den alten Scheiß als was ganz rebellisches und “das beste” kennenlernen. Alles was nach den 70iger kam, blenden die aus, gibts für die nicht, bei Led Zeppelin und Deep Purple ist schluss. Die ganz modernen, hören dazu dann noch diese langweil Toten Hosen und vielleicht kennen sie sogar noch Agnostic Front, hier meistens “Gotta go”. Dass es dazwischen noch was gab und gibt, wissen die wohl nicht, dass die Musik sich in noch viel mehr Spielarten entwickelt hat, ging und geht bei denen vorbei. Da sind immer noch die 70iger mit Deep Purple usw.
    Es müsste schon Leute geben, die an anderem interessiert sind und sich um solche anderen Konzerte selber kümmern.
    Bei uns organisieren Studenten selber Konzerte in ihrem Club. Manchmal ganz ok, aber auch hier: mehr Bands die alten Rock spielen. In 6-7 Jahren mal eine Nachwuchs Gothic Band (Richtung Cure), oder eine Mainstream “Punk” Band, ansonsten die üblichen Studenten Bands: nachdenkliche, weinerliche, Gitarrenbands. Die Langweiligsten kommen dann öfter und spielen immer wieder.
    Die wirklich interessanten waren nur einmal da.
    Wenn ich da an die Aufbruchszeit in der DDR, so 86 / 87 denke mit massig völlig anderen Bands aus allen Bereichen und was dann daraus geworden ist, kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Kennst du: Die Art? Die hatten früher mal Feuer im Arsch und spielen ihre alten Hits heute wie gelangweilte Opas. War das nicht das, was wir damals gerade nicht wollten? Ein Schatten ihrer selbst. Man müsste selber sowas aufziehen, aber da fehlen die Leute zu. Alles Langweiler geworden, verblödet, verschwunden, angepasst oder was weiß ich. Nachwuchs an interessanten Leuten scheint es nicht mehr zu geben, nichts rebellisches mehr bei der Jugend. Wie ein Loch das entstanden ist und nicht mehr gefüllt wird.
    Im Grunde ist man da, wo man vorher schon war. So wie es lange vor 86 / 87, vor der Aufbruchstimmung, vielleicht sogar schlimmer und da passt öder Scheiß wie Deep Purple wirklich wieder zu: “Smmmmmoke on the Waaaater”. Darum bleiben die wohl auch alle dran hängen.

      Zitieren

    • Schnakenhascher sagt:

      Ich werde ja nun auch schon 49 Jahre, aber so alt wie sich hier die Kulturfuzzies geben, bin ich nicht. Am schlimmsten wars ja als hier noch der ehemalige Torhüter aus tiefen DDR-Zeiten des ansässigen Fußballvereins Verantwortlicher der Stadthalle war. Nur Deep Purple, Uriah Heep, Beach Boys … Die waren bei uns schon “verstorben” als ich noch als 10jähriger Steppke in die Schule ging. Aber seit der in rente ist, kann schon der Silbereisen dort übernachten. Mehr wie Volksmusik und abgehalfterte Alt-Rocker kommen nicht hierher. Dabei fast die Stadthalle 6500 Leute. Das ist ganz ordentlich für so eine kleine Stadt. Max Raabe kommt ab und zu mal – den finde ich ganz ok, aber sonst ist hier tote Hose. Jedenfalls für meine Musik. Wenn ch mir da das Ruhrgebiet anschaue und ich war früher oft dort, das war völlig anders und ist es ja heute auch noch. Hier wird man begafft, wenn man als Mann Kajal und Smokey Eyes und zudem noch schwarzen Nagellack aufträgt.

      Ich glaube Kerstin Ott (die Lesbe, die bald nicht mehr lacht) war auch hier. Sowas treibt sich hier herum. Beim Mainstream funktioniert die Musik so: Da ist eine mächtige Industrie mit vieeeeel Geld und diese redet durch Werbung und unterschwelliger Propaganda den Unaufgeklärten ein, was sie gut zu finden haben und was nicht. Das wird denen so lange eingehämmert bis sie selbst glauben, daß es ihr persönlicher Musikgeschmack sei, denn das was alle hören und machen, kann ja nur richtig sein. Wie sang mal Karl Dall? “Diese Scheibe ist ein Hit! – Wann kriegt Ihr das endlich mit? – Diese Scheibe müsst Ihr koofen! – Es ist ‘ne Scheibe für die Doofen.” Und das zieht sich durch alle Lebensbereiche. Nichts mit freier Meinungsbildung wie es immer heißt und propagiert wird. Jeder, der das erkennt und bei dem Irrsinn nicht mehr mitmachen will, wird bekämpft, verlacht, verspottet, ausgegrenzt, als Fortschrittsverweigerer betitelt etc. pp. Bei den Deutschen ganz stark ausgeprägt. Immer anpassen, immer der Gemeinschaft unterordnen, immer mit im Gleichschritt gehen.

        Zitieren

Hinterlasse einen Kommentar zu Andi67 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*Das Captcha eingeben.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Statistik

Seitenaufrufe heute: 11
Aufrufe letzte 7 Tage: 750
Besucher momentan online: 0

Neueste 10 Kommentare

HINWEIS !!!

Etwaige Ähnlichkeiten mit eventuell lebenden oder verstorbenen Personen in meiner freien Meinungsäußerung sind rein zufällig und NICHT beabsichtigt. Ich schreibe subjektiv aus Beobachtungen heraus und behalte mir das Recht der EIGENEN freien Meinungsäußerung vor, auch wenn diese manchen Zeitgenossen nicht gefallen sollte.

Wer sich - aus welchen Gründen auch immer - in einigen Artikeln selbst wiedererkennen und vielleicht angegriffen fühlen sollte, hat über die jeweilige Kommentarfunktion die Möglichkeit, Reputation zu üben bzw. zu verlangen und kann seinen Standpunkt klar und deutlich zum Ausdruck bringen, insofern der Betreffende überhaupt weiß was Reputation bedeutet. Die Kommentarfunktion steht daher jedem offen.

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

-------------------

Basteltrines Shop

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

Rechtschreibhilfe

Kommentatoren, die der deutschen Orthographie nicht mächtig sind, klicken bitte HIER.

Smartphone-Frage

Smartphones in der Öffentlichkeit verbieten

lädt ... lädt ...

Wichtige Frage

Welche Themen sollen vorrangig auf Schnakenhascher behandelt werden?

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

Bitte anklicken !

***

Archive

Uhrzeit

QR-Code