Get Adobe Flash player

Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 761 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

(Es werden keine weiteren Gmail und Googlemails mehr zugelassen, das gilt auch für Yahoo und AOL. Legt Euch bitte anderswo neue Mail-Accounts an.)

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Streik

Ich bin uneingeschränkt solidarisch mit ALLEN Streikenden

lädt ... lädt ...

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Sozialgesetzbuch

"Das Fernsehen ist nicht die Wahrheit. Das Fernsehen ist nichts weiter als ein gottverdammter Rummelplatz. Das Fernsehen ist ein Zirkus, ein Jahrmarkt, eine reisende Truppe von Akrobaten, Märchenerzählern, Tänzern, Sängern, Jongleuren, Abnormitäten, Löwenbändigern und Fußballspielern. Das Gewerbe ist da, um die Langeweile zu vertreiben.
Wenn Ihr die Wahrheit wollt, geht zu Gott, geht zu Euren Gurus, geht zu Euch selbst! Weil das die einzige Stelle ist, wo Ihr jemals die wirkliche Wahrheit finden könnt! Von uns werdet Ihr nie die Wahrheit hören! Wir erzählen Euch alles was Ihr hören wollt! Wir lügen wie die Teufel. Wir erzählen Euch, daß Kojak immer den Killer erwischt und daß nie jemand Krebs hat bei Archy Bankert zu Hause und egal wie tief der Held in Schwierigkeiten steckt, keine Angst, schaut nur auf die Uhr! Am Schluß der Sendung wird er gewinnen. Wir erzählen Euch jeden Scheiß, den Ihr hören wollt. Wir handeln mit Illusionen! Nichts davon ist wahr!
Aber Ihr Freunde, Ihr sitzt da! Tag für Tag, Abend für Abend. Alle Altersgruppen, Hautfarben, Glaubensbekenntnise. Wir sind alles was Ihr kennt! Ihr fangt an, den Blödsinn zu glauben, den wir hier verzapfen. Ihr fangt an zu glauben, daß die Röhre die Wirklichkeit ist und Euer eigenes Leben unwirklich ist. Was immer die Röhre Euch auch sagt, Ihr tut es! Ihr zieht Euch so an, Ihr esst so, Ihr erzieht Eure Kinder so - ja Ihr denkt sogar wie die Röhre!
Das ist Massenwahnsinn, Ihr Verrückten! Im Namen Gottes! Ihr Menschen seid die Realität! Wir sind die Illusion! Also schaltet Eure Fernseher aus! Schaltet sie ab!"

Aus dem Film "Network".

Kann man anklicken

Pressekonferenz wegen Messerstecher

Habt Ihr das auch mitgekriegt mit dem Messerstecher irgendwo in dieser Bananenrepublik, wo man dann auch gleich eine Pressekonferenz einberufen hat? Was für ein unnützer Zirkus!

Da hat mal wieder einer irgendwo in Deutschland – mir ist scheiß egal wo das passierte – jemanden in einem Supermarkt abgestochen. Ganz ehrlich gesagt, das ist keine große Sache, die man an die große Glocke hängen muß.

Seit Menschengedenken wird immer irgendwo irgendjemand von irgendwem abgestochen. Das letzte Mal hier in der Kiezgegend vor 2 Jahren passiert. Hat keine Sau interessiert. Nicht einmal der örtliche Käsesender hatte dafür eine Meldung übrig, als sich paar Junkies wegen par Drogen in die Haare bekommen haben.

Aber weil da nun mal jemand aus einem anderen Kulturkreis einen abgestochen hat, ist gleich mal wieder Pressekonferenz und “Terrorverdacht”. Ja leckt doch die Katz’ am Arsch!

Hat jemand eine Vorstellung davon was in den Kiezbezirken von Berlin, Hamburg, Frankfurt/Main, Duisburg-Marxloh usw. los ist? Das ist dort Alltag!

Wißt Ihr was hier im Provinz-Kiez los ist? Das ist nicht viel anders nur nicht so häufig, aber dennoch nichts Außergewöhnliches. Da muß man sich von Freitag Nacht bis Sonntag früh nur mal ans Fenster setzen und die “Xperten” beobachten, die hier durchziehen. Jemand, der nicht so abgebrüht ist wie ich traut sich da gar nicht raus auf die Straße. Hier zieht alles vorbei: Katschmauken, Kufnuken, Punks, Skinheads, Penner, Säufer, Junkies, Prostituierte, Schlampen, Assis. Und da wird im Fernsehen ein Brimborium wegen einem Messerstecher im Supermarkt veranstaltet. Ja lasst doch mal die Kirche im Dorf!

Das was da wieder im TV breitgelatscht wird, hat es schon immer gegeben, das gibt es und das wird es auch immer geben! Ich hab hier in diesem Provinz-Kiez schon Schlägereien mit Zaunslatten wegen einer Flasche “Sternburg-Bier” mit angesehen.

Aber weil bei im Fernsehen breitgelatschtem Vorfall ein Ausländer der Täter war, wird gleich wieder Alarm geschlagen und eine Mücke zum Elefanten gemacht.

Wißt Ihr wieviel Gewalt in den Ländern gesachieht, die von der NATO okkupiert werden? Da ist Vergegwaltigung (auch Minderjähriger), Folter und Mord an der Tagesordnung.

Gewöhnt Euch dran, daß Eure heile Welt im Arsch ist! Deutschland ist als NATO-Land mit an den Kriegen beteiligt und genau wie 1944/45 kehrt der Krieg in die Länder zurück, von denen der Krieg kam.

“Da wurde jemand abgestochen!” – Ja druff geschissen, Mensch! Jeden Tag wird irgendwo in Deutschland jemand erschlagen, erstochen, erschossen, erwürgt, erstickt … Ist doch auch kein Wunder in dieser neoliberalen Ellbogengesellschaft, wo sich nur noch jeder selbst der nächste ist.

Mich schockt gar nichts mehr! Ich seh das Elend hier jeden Tag im Kiez. In den Jahren, in denen ich hier lebe, hat man aus Wohnungen mittlerweile schon 7 Selbsttöter aus Häusern getragen. Zwei abgestochene Menschen unter der kleinen Unterführung unweit meiner Wohnung. Zwei erfrorene Obdachlose in einer Hausruine, vier Drogentote keine 50 Meter weit von meiner Wohnung.

Aber bei so Betroffenheitsbekundungen wie dieser Tage im Fernsehen merkt man erstmal in welcher Komfortzone so manche verweichlichte, weltfremde Spießbürger eigentlich leben. Die sollten sich mal daran gewöhnen, woran ich mich seit 10 Jahren schon gewöhnt habe und da wohne ich nur in der Provinz, in einer mittleren Stadt und nicht in Berlin. Hier gabs schon Schießereien und da sieht man noch die Einschußlöcher. Darüber berichtet der Mainstream nicht. Es handelt sich ja dabei auch nur um die sogenannten “Ausgestoßenen der Gesellschaft”.

Solche Meldungen wie das mit dem ausländischen Messerstecher nehme ich nur noch nebenbei zur Kenntnis und betrachte sowas auch nicht als “Terrorismus”. Ein richtiger Terrorist legt Bomben an strategischen Punkten wie damals dieser Araber in den 70ern und 80er Jahren. Der hieß “Carlos” glaube ich. Nicht mal dieser Anders Breivjik war Terrorist. Das war nichts anderes als ein durchgeknallter Amokläufer. Da wurde ja auch weltweit ein Brimborium veranstaltet. In dieser egoistischen, neoliberalen Spießbürgergesellschaft kann jeder zum Amokläufer werden und austicken.

Geht mal ins Jobcenter und beobachtet mal mit welcher Stimmung so manche da wieder rausgehen. Unterhaltet Euch mal mit Hartz-IV-Betroffenen! Da hatte JEDER schon mal den Gedanken, dieses unsäglich menschenverachtende Euthanasiezentrum in die Luft sprengen zu wollen.

“Jeder kann’s schaffen!” – Jaja! Wer’s glaubt! Ist wie beim Lotto. Jeder kann gewinnen, aber nicht alle!

Solange der Großteil dieser verschlafenen Bevölkerung tatenlos zusieht, wie Kriege wegen Rohstoffe geführt werden, weil sich auch keiner auch nur 10% in seinem sinnlosen Konsum einschränken will, wird uns über kurz oder lang diese Welt um die Ohren fliegen und diejenigen, die immer noch in ihrer Komfortzone im Wolkenkukuksheim auf rosa Zuckerwatte-Wolken leben, werden das aufgrund ihrer Ignoranz als erstes zu spüren bekommen und sie bekommen es ja schon zu spüren.

Ihr habt doch alle die Scheiße gewollt, die hier abgeht. Deswegen wählt Ihr ja auch seit gefühlten 300 Jahren immer wieder die gleichen Parteien. Ihr wollt es doch gar nicht anders haben. Mal das Schicksal selber in die Hand nehmen, indem man bestehende Verhältnisse und Parteien davonjagt würde ja bedeuten, daß man Verantwortung übernehmen muß. Davor fürchtet sich aber der Deutsche seit eh und je. Deswegen läuft der deutsche Schlafmichel zusammen mit seinem Liesel ja auch lieber auf ausgetretenen Pfaden und überlässt sein Schicksal gewissenlosen Verbrechern, die er immer wieder aller vier Jahre bereitwillig wählt.

Selber schuld!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*Das Captcha eingeben.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Statistik

Besucher heute: 144
Besucher letzte 7 Tage: 2151
Besucher momentan online: 0

HINWEIS !!!

Etwaige Ähnlichkeiten mit eventuell lebenden oder verstorbenen Personen in meiner freien Meinungsäußerung sind rein zufällig und NICHT beabsichtigt. Ich schreibe subjektiv aus Beobachtungen heraus und behalte mir das Recht der EIGENEN freien Meinungsäußerung vor, auch wenn diese manchen Zeitgenossen nicht gefallen sollte.

Wer sich - aus welchen Gründen auch immer - in einigen Artikeln selbst wiedererkennen und vielleicht angegriffen fühlen sollte, hat über die jeweilige Kommentarfunktion die Möglichkeit, Reputation zu üben bzw. zu verlangen und kann seinen Standpunkt klar und deutlich zum Ausdruck bringen, insofern der Betreffende überhaupt weiß was Reputation bedeutet. Die Kommentarfunktion steht daher jedem offen.

Bundestagswahl 2017

Ich werde auf meinen Wahlzettel "VERPISST EUCH" schreiben

lädt ... lädt ...

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

Rechtschreibhilfe

Kommentatoren, die der deutschen Orthographie nicht mächtig sind, klicken bitte HIER.

Smartphone-Frage

Smartphones in der Öffentlichkeit verbieten

lädt ... lädt ...

Wichtige Frage

Welche Themen sollen vorrangig auf Schnakenhascher behandelt werden?

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

***

Archive

Kalendarisches Archiv

August 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Uhrzeit

QR-Code