Get Adobe Flash player

Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


M'era Luna und andere sämtliche Großveranstaltungen in Deutschland dieses Jahr abgesagt.

Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 778 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Streik

Ich bin uneingeschränkt solidarisch mit ALLEN Streikenden

lädt ... lädt ...

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Sozialgesetzbuch

"Das Fernsehen ist nicht die Wahrheit. Das Fernsehen ist nichts weiter als ein gottverdammter Rummelplatz. Das Fernsehen ist ein Zirkus, ein Jahrmarkt, eine reisende Truppe von Akrobaten, Märchenerzählern, Tänzern, Sängern, Jongleuren, Abnormitäten, Löwenbändigern und Fußballspielern. Das Gewerbe ist da, um die Langeweile zu vertreiben.
Wenn Ihr die Wahrheit wollt, geht zu Gott, geht zu Euren Gurus, geht zu Euch selbst! Weil das die einzige Stelle ist, wo Ihr jemals die wirkliche Wahrheit finden könnt! Von uns werdet Ihr nie die Wahrheit hören! Wir erzählen Euch alles was Ihr hören wollt! Wir lügen wie die Teufel. Wir erzählen Euch, daß Kojak immer den Killer erwischt und daß nie jemand Krebs hat bei Archy Bankert zu Hause und egal wie tief der Held in Schwierigkeiten steckt, keine Angst, schaut nur auf die Uhr! Am Schluß der Sendung wird er gewinnen. Wir erzählen Euch jeden Scheiß, den Ihr hören wollt. Wir handeln mit Illusionen! Nichts davon ist wahr!
Aber Ihr Freunde, Ihr sitzt da! Tag für Tag, Abend für Abend. Alle Altersgruppen, Hautfarben, Glaubensbekenntnise. Wir sind alles was Ihr kennt! Ihr fangt an, den Blödsinn zu glauben, den wir hier verzapfen. Ihr fangt an zu glauben, daß die Röhre die Wirklichkeit ist und Euer eigenes Leben unwirklich ist. Was immer die Röhre Euch auch sagt, Ihr tut es! Ihr zieht Euch so an, Ihr esst so, Ihr erzieht Eure Kinder so - ja Ihr denkt sogar wie die Röhre!
Das ist Massenwahnsinn, Ihr Verrückten! Im Namen Gottes! Ihr Menschen seid die Realität! Wir sind die Illusion! Also schaltet Eure Fernseher aus! Schaltet sie ab!"

Aus dem Film "Network".

Kann man anklicken

Drei Kartoffeln, ein Ei, etwas Mehl

Und schon hat man eine Sättigungsbeilage für zwei Personen, die nicht nur preiswert, sondern auch frei von jeglichen Zusatzstoffen ist.

Bezugnehmend auf den vorigen Beitrag möchte ich einmal zeigen, wie man aus ganz wenigen Zutaten eine Sättigungsbeilage für zwei Personen machen kann. Alles was man braucht, sind Kartoffeln, Ei, Mehl und schon kann es losgehen. Denn Kochen ist keine Zauberei und auch keine Frage der fehlenden Zeit, da man vieles vorbereiten und vorkochen kann.

So auch diese Kartoffelklöße, die mehr als satt machen und gut zu Sauerbraten, Schweinsbraten, Geflügel, Kaninchen, Dickbein, Eisbein schmecken oder auch mal abends in Scheiben geschnitten in Butter aufgebraten als Abendessen geeignet sind:

Normalerweise mache ich von diesen Klößen immer gleich eine ganze Ladung, koche sie und dann friere ich sie immer im 2er-Pack ein. Somit kann ich immer eine Portion bei Bedarf aus dem Tiefkühlfach nehmen und diese gefroren im kochenden Salzwasser wieder aufkochen. Schon habe ich ohne viel Aufwand Klöße auf die Schnelle und obendrein sind sie hausgemacht ohne künstliche Zusatzstoffe.

Den Kloßteig habe ich gestern abend gegen 19.30 Uhr gemacht und war mit allem drum und dran inklusive Abwasch ca. 21 Uhr fertig. Nebenher schmorte mein Braten.

Kartoffeln kochen ca. 40 Minuten und da muß man nicht dabei stehen bleiben. Die kochen von alleine und die Klöße nochmal ca. 20 Minuten. Das ist eine Stunde, in der man nebenbei noch andere Dinge machen kann. Wenn man sich da mal an einem Samstag hinstellt und gleich eine Ladung von 12 Stück macht, diese einfriert, hat man immer was im Haus. Das kann man auch mit Semmelknödeln machen und auch mit normalen Klößen. Während alles kocht, kann man ja trotzdem meinetwegen nebenbei noch fernsehen oder was lesen oder im Internet surfen. Das Zeug kocht nebenher alleine. Von dem Essen ist sogar was übrig und da mache ich mir morgen einfach nur ein paar Salzkartoffeln dazu. Das nächste Mittagessen ist gesichert.

Wenn mir da jemand erzählen will, daß es ihm dabei an Zeit mangelt, ist das schlichtweg gelogen und dient nur als Ausrede für Faulheit. Zeit zum Essenkochen ist IMMER vorhanden und hungern muß auch niemand. Wenn man aber seinen faulen Saftarsch lieber vor der Glotze parkt und sich am Sack kratzt, ist natürlich keine Zeit vorhanden. Fest steht jedenfalls, daß Kochen interessanter ist als der Scheißdreck, der Samstag abends über die Mattscheiben flimmert.

Wenn mir jemand sagt, er hätte kein Geld fürs Fressen, dann verplempert so einer sein Geld und sein Problem wäre auch nicht mit mehr Geld gelöst. So einer verplempert 4.000 Euro genauso wie er 400 verplempert.

Die einzig vernünftige Lösung wäre ein genereller Preisstop bei Energie und Mieten sowie staatliche Subventionierung aller Lebensmittel und dafür eine fette Preiserhöhung auf Luxusgüter bzw. Dinge, die man nicht jeden Tag braucht oder kauft. Wie z.B. Fernseher, Radios, Smartphones, Computer, Autos … Es kann nicht sein, daß ein Smartphone teilweise billiger ist als drei Pfund Brot.

2 Antworten auf Drei Kartoffeln, ein Ei, etwas Mehl

  • Prot sagt:

    Du fragtest warum hier keiner einen Kommentar schreibt? Das kann ich nur für mich beantworten! Weil das zu den Gerichten gehört die ich im Kopf habe. Ich nehme zwar frisch vermahlenes Vollkornmehl, weil ich eine Billy 1 von hawo’s habe. Und ich lieber die B Vitamine nicht reduziere.
    Aber unklar bleibt wozu man eine Menschen verachtende Regelsatz Leistung verteidigt?
    Klar, die dummen werden auch mit mehr nicht kochen. Das ist aber unabhängig vom Einkommen.
    Und wenn man die Binnennachfrage stärkt? Befasse dich mal mit Target 2 dann weiß man warum ein Exportweltmeister an der Pleite tanzt, ohne nachfrage im inneren. Wenn das kollabiert ist dieses Land pleite und Rentner und Bezieher von Sozialleistungen, denn kürzt man auf Jahre alles.
    Und ich betone noch einmal ich werde niemals einen Lebensstil eines anderen an meinen anpassen wollen. Es ist mir gleich was andere machen mit Ihrem Geld oder eine erhöhte Leistung. Ansonsten hätte Karol Wojtyla recht das Demokratie keine Option für Staaten ist.

    • Schnakenhascher sagt:

      Ich habe den Regelsatz nicht verteidigt, sondern nur versucht eine Lösung anzubieten, wie man mit dem wenigen Geld über die Runden kommt, solange es nicht angehoben wird. Es nützt doch nichts, auf eine Erhöhung zu warten und während dessen zu verhungern.

      Ich glaube Dir, daß Du solche Rezepte im Kopf hast. Aber es gibt genug, die nicht mal wissen was das ist. Du machst Dir kein Bild davon, was ich schon alles quer durch alle Gesellschaftsschichten kennnengelernt habe. Das ist erschreckend.

      Es nützt auch nichts, ständig Theorien zu wälzen. Von Theorien wird niemand satt. Karl Marx – so sehr ich ihn auch als Philosoph schätze – konnte von seinen Theorien auch nicht leben, geschweige denn was fressen. Den Leuten kann man nur helfen, wenn man praktische und handfeste Hilfe anbietet bzw. vorstellt. Gesäusel und Bauchpinselei bis hin zum Schwanzlutschen hilft da wenig. Ich glaube Du bist so ein richtiges Weichei, das noch nie in seinem Leben Dreck gefressen hat und deswegen hast Du auch so ein Problem mit meiner Art des Artikulierens. Du willst gerne intellektuell erscheinen, aber wenn man sich Deine Rechtschreibung ansieht, dann ist das alles andere als intellektuell und komme mir jetzt ja nicht mit “Lese- Rechtschreibschwäche”. Die gab es nie und gibt es nicht. Es gibt lediglich zu wenig strenge Lehrer und Eltern und leider keine Rohrstöcke als Erziehungshelfer mehr.

      Natürlich wird das jetzige System kollabieren. Aber es werden auch gleichzeitig verdammt viele elendig verrecken, weil sie nie gelernt haben, sich selbst zu versorgen. Das ist ja auch der Grund, warum so viele Menschen trotz Unnmut und Zorn auf das System immer noch dran festhalten. Sie wissen nicht was sie ohne diesem System machen sollen.

      Ich dränge niemandem eine Lebensweise auf. Ich versuche nur zu zeigen wie es alternativ geht und verzichte dabei auf Bauchpinselei und Kuschelpädogik wie mein Lehrmeister im damaligen Lehrbetrieb DDR (eine PGH), von dem man auch mal paar ins Genick gepfeffert bekam, was nichts geschadet hat.

      Schnakenhascher ist nicht das Blog für bedingungslose Demokratie und schon gar nicht für Bauchpinselei, Verständnis und Ghandis Lehren. Damit habe ich nichts gemein. In meiner Vorstellung der Welt ist es düster, zornig und konsequent gerecht ohne Ansehen der Herkunft und des Bildungsstandes. Demokratie bedeutet noch lange nicht, daß jeder dahergelaufene Volltrottel angeschissen kommen und zu allem seine Meinnung sagen kann! So ähnlich hat es auch mal mein Idol Klaus Kinski ausgedrückt.

      Wenn Du allerdings gerne lesen möchtest wie man Leuten auch noch den nackten Hintern küsst, dann mußt Du Dir andere Webseiten suchen. Ich habe hier schon oft genug geschrieben, daß bei mir JEDER sein Fett abkriegt und ich dabei NICHT auf Gesäusel und Kuschelpädagogik setze. Ungeachtet des Bildungsstandes und der sozialen Herkunft. Ich wiederhole mich daher ungern selbst. Wem es nicht passt wie ich schreibe und wie ich mich artikuliere, der muß hier nicht lesen. Ich lege keinen Wert auf tausende Besucher und Follower. Ich lege auch keinen Wert darauf, mich in hochtrabend säuselnden Worten zu unterhalten, obwohl ich dazu durchaus in der Lage bin. Es ist mir aber einfach schlichtweg egal und ich mache auch keinen Hehl daraus, daß ich eine pathologisch abgrundtief verachtende Einstellung zu Studenten und Studierten habe. Mit Theoretikern und Fachidioten auf rosa Wattewolken im Luftschloss der Elfe Pixie im Wolkenkukuksheim kann ich nichts anfangen. Genausowenig wie ich mit arschgesichtigen, sackkratzenden Malochern etwas anfangen kann.

      98 Prozent der Menschheit könnte man ohne schlechtes Gewissen getrost ausrotten und für Mutti Natur wäre es ein Gewinn.

Statistik

Seitenaufrufe heute: 7
Aufrufe letzte 7 Tage: 344
Besucher momentan online: 0

Neueste 10 Kommentare

HINWEIS !!!

Etwaige Ähnlichkeiten mit eventuell lebenden oder verstorbenen Personen in meiner freien Meinungsäußerung sind rein zufällig und NICHT beabsichtigt. Ich schreibe subjektiv aus Beobachtungen heraus und behalte mir das Recht der EIGENEN freien Meinungsäußerung vor, auch wenn diese manchen Zeitgenossen nicht gefallen sollte.

Wer sich - aus welchen Gründen auch immer - in einigen Artikeln selbst wiedererkennen und vielleicht angegriffen fühlen sollte, hat über die jeweilige Kommentarfunktion die Möglichkeit, Reputation zu üben bzw. zu verlangen und kann seinen Standpunkt klar und deutlich zum Ausdruck bringen, insofern der Betreffende überhaupt weiß was Reputation bedeutet. Die Kommentarfunktion steht daher jedem offen.

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

-------------------

Basteltrines Shop

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

Rechtschreibhilfe

Kommentatoren, die der deutschen Orthographie nicht mächtig sind, klicken bitte HIER.

Smartphone-Frage

Smartphones in der Öffentlichkeit verbieten

lädt ... lädt ...

Wichtige Frage

Welche Themen sollen vorrangig auf Schnakenhascher behandelt werden?

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

Bitte anklicken !

***

Archive

Uhrzeit

QR-Code