Get Adobe Flash player

Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


Noch:

Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 762 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Streik

Ich bin uneingeschränkt solidarisch mit ALLEN Streikenden

lädt ... lädt ...

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Sozialgesetzbuch

"Das Fernsehen ist nicht die Wahrheit. Das Fernsehen ist nichts weiter als ein gottverdammter Rummelplatz. Das Fernsehen ist ein Zirkus, ein Jahrmarkt, eine reisende Truppe von Akrobaten, Märchenerzählern, Tänzern, Sängern, Jongleuren, Abnormitäten, Löwenbändigern und Fußballspielern. Das Gewerbe ist da, um die Langeweile zu vertreiben.
Wenn Ihr die Wahrheit wollt, geht zu Gott, geht zu Euren Gurus, geht zu Euch selbst! Weil das die einzige Stelle ist, wo Ihr jemals die wirkliche Wahrheit finden könnt! Von uns werdet Ihr nie die Wahrheit hören! Wir erzählen Euch alles was Ihr hören wollt! Wir lügen wie die Teufel. Wir erzählen Euch, daß Kojak immer den Killer erwischt und daß nie jemand Krebs hat bei Archy Bankert zu Hause und egal wie tief der Held in Schwierigkeiten steckt, keine Angst, schaut nur auf die Uhr! Am Schluß der Sendung wird er gewinnen. Wir erzählen Euch jeden Scheiß, den Ihr hören wollt. Wir handeln mit Illusionen! Nichts davon ist wahr!
Aber Ihr Freunde, Ihr sitzt da! Tag für Tag, Abend für Abend. Alle Altersgruppen, Hautfarben, Glaubensbekenntnise. Wir sind alles was Ihr kennt! Ihr fangt an, den Blödsinn zu glauben, den wir hier verzapfen. Ihr fangt an zu glauben, daß die Röhre die Wirklichkeit ist und Euer eigenes Leben unwirklich ist. Was immer die Röhre Euch auch sagt, Ihr tut es! Ihr zieht Euch so an, Ihr esst so, Ihr erzieht Eure Kinder so - ja Ihr denkt sogar wie die Röhre!
Das ist Massenwahnsinn, Ihr Verrückten! Im Namen Gottes! Ihr Menschen seid die Realität! Wir sind die Illusion! Also schaltet Eure Fernseher aus! Schaltet sie ab!"

Aus dem Film "Network".

Kann man anklicken

Fake News?

Eigentlich wollte ich nichts zur momentanen Debatte über angebliche “Fake News” schreiben, weil ich die ganze Hysterie für lächerlich erachte. Aber angesichts der Fülle von Geschreibsel und Gequatsche darüber habe ich eine ganz andere Sicht der Dinge.

Was ist denn “Fake” und was “Truth”? Wer legt denn das fest? Etwa die WDR-Chefredakteurin Sonia Mikich, die in einem Kommentar der Tagesthemen unverholen zur Zensur von Nachrichten und Meldungen durch die Internetgiganten aufruft?  Haben wir nur noch das zu glauben, was uns staatliche Sender vorsetzen wie damals in der DDR?

“Jeder hat ein Recht auf eine eigene Meinung aber nicht auf eigene Fakten”, sagt Mikich in ihrem Kommentar. Will sie damit sagen, daß jeder auf sein Recht, Fakten selbst zu überprüfen und zu recherchieren verzichten soll? Es gibt keine “eigenen Fakten”, sondern nur eigene Erkenntnisse über Tatsachen und wenn laut Mikich niemand das Recht auf “eigene Fakten” hat, dann haben auch die Mainstreammedien nicht dieses Recht. Wenn die sich aber dieses Recht herausnehmen, dann ist das autoritär und diktatorisch, was nichts anderes als Meinungsdiktatur ist und Meinungsdikatur ist das Gegenteil von Meinungs- und Gedankenfreiheit.

Rechtlich gesehen verbreitete Mickich damit selbst Fake News, denn nach dem eigentlich einfach zu recherchierenden Artikel 5 Grundgesetz  hat jeder das Grundrecht, “sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten”, worunter selbstverständlich auch die Fülle des Internet zählt.

Der CSU-Politiker und Bundestagsabgeordnete Stephan Mayer fordert, daß Desinformationskampagnen strafbar werden sollen. “Im Falle von Desinformationskampagnen fehle auch eine rechtliche Grundlage zur Strafverfolgung: Damit müssen wir uns dringend auseinandersetzen und einen entsprechenden Straftatbestand schaffen.” Dann müsse das Internet verstärkt auf sogenannte Fake-Kampagnen – also die Verbreitung von Falschmeldungen – durchsucht und überprüft werden.

Was ist eigentlich eine Desinformationskampagne? Zählt darunter auch die Schönigung der Arbeitslosenzahlen durch die Bundesagentur für Arbeit? Zählt darunter auch der geschönte Armutsbericht der Bundesregierung, in dem Armut einfach nur relativiert wird? Muss der bayrische Finanzminister Markus Söder, dem fast 22 Prozent Falschaussagen in Talkshows nachgewiesen wurden, jetzt in den Knast? Was ist mit Heiko Maas und Thomas de Maizière, die die Öffentlichkeit bei der Vorratsdatenspeicherung belogen haben? Allein schon das Wort “Vorratsdatenspeicherung” ist ein Fake. Wenn ich etwas auf Vorrat habe, ist es ja schon gespeichert. Und da sind wir schon bei den nächsten Fakes. Bei all den ganzen Euphemismen, die man mittlerweile gar nicht mehr aufzählen kann. HIER eine interessante Seite dazu.

Ist es nicht auch Fake, wenn man mich im Jobcenter als “Kunde” bezeichnet, obwohl man im Jobcenter nichts käuflich erwerben kann? Ist es nicht auch ein Fake, wenn sich eine Behörde “Jobcenter”, also “Arbeitszentrum” nennt? Ist das jetzt ein Zentrum, in dem alle arbeiten oder eins, wo man einen Job kaufen kann, wenn man dort “Kunde” dort genannt wird?

Was ist denn mit der Kampagne zur Riester- bzw. Rürup-Rente, in der uns suggeriert wurde, daß die private Altersvorsorge das absolut Beste sei, was man machen könne und heute vollkommen widerlegt ist? Das war doch auch Fake und Desinformation und dazu noch in betrügerischer Absicht seitens Riester, Rürup, Raffelhüschen und Maschmeyer!

Aus Angst vor “Medien-Manipulationen vor der Bundestagswahl” fordern Unionspolitiker, entsprechende Falschinformationen strafrechtlich zu ahnden. “Ich halte eine Strafverschärfung für sinnvoll, wenn es hierbei um einen gezielten Kampagnencharakter geht”, sagte der Chef des Bundestagsinnenausschusses, Ansgar Heveling (CDU), der “Rheinischen Post”. Der CDU-Rechtspolitiker Patrick Sensburg forderte in den Zeitungen der Funke-Mediengruppe: “Gezielte Desinformation zur Destabilisierung eines Staates sollte unter Strafe gestellt werden.”

Was ist bitte “Gezielte Desinformation zur Destabilisierung eines Staates”? Das liegt immer auch im Auge des Betrachters. Aus Sicht der Eliten kann das jede Kritik an den herrschenden Verhältnissen sein und nur darum geht es. Mit wieviel Desinformation und Lügen wurden und werden denn Kriege begründet? “Moderate Rebellen”, “gemäßigte Rebellen” – ausgebildet von CIA und teilweise auch von Bundeswehr, die dann in anderen Ländern für Destabilisierung sorgen. Ist das nicht auch Destabilisierung eines Staates”? Ist es etwa keine Desinformation, wenn man von “Freiheit wird am Hindukusch verteidigt” spricht und in Wahrheit aber Rohstoffwege meint, wie es der ehemalige Bundespräsident Hort Köhler richtig sagte und dann kurz danach aus dem Amt entfernt wurde? Ist es etwa keine Desinformation, wenn man von ermordeten Frühgeburten spricht und damit einen Krieg begründete (Irak-Krieg), was sich im Nachhinein dank des Internet als Lüge herausstellte? Oder die Nummer mit dem kleinen Röhrchen, das Collin Powell im UN-Rat präsentierte, in dem sich angeblich “chemischer Massenvernichtungsstoff” befand und in Wahrheit aber nur Mehl war, womit man aber den zweiten Irak-Krieg begründete?

Und was ist mit den Wahlversprechen der etablierten Parteien? Zitat Merkel: “Man kann sich nicht darauf verlassen, daß das, was vor den Wahlen gesagt wird, auch wirklich nach den Wahlen gilt …” Aha! Also sind doch Wahlversprechen auch nichts anderes als Desinformation und Fake News.

Die uns reGIERenden und von der Finanz- und Wirtschaftsmafia bezahlten Politkasper wissen ganz genau, daß das Volk die Schnauze voll hat von den bestehenden Verhältnissen und bangen um ihre Macht, an der sie mit aller Gewalt festhalten wollen. Sie haben auch bemerkt, daß sich immer mehr Menschen von den Mainstreammedien abwenden, weil die Realität eine ganz andere ist, als uns vom Staatsfunk immer vermittelt wird. Sie verlieren zunehmend an Einfluss und das wollen sie nicht akzeptieren. Deswegen sollen mit allen Mitteln gegenläufige Meinungen und Fakten bekämpft werden.

Das Versagen der Medien gipfelte im US-Präsidentschafts-Wahlkampf. Obwohl alle Medien Hillary Clinton favorisierten, gewann Donald Trump. Die Medien haben mit ihrer Meinungsmache versagt, ihre Gehirnwäsche funktionierte nicht mehr und davor haben unsere ReGIERenden Angst und vor allem die Wirtschaftsfaschisten, von denen unsere Regierungspolitiker fürstliche Gehälter getarnt als “Spenden” erhalten. Denn was wäre denn, wenn wir nächstes Jahr eine völlig andere Regierung bekommen, in der kein Platz mehr für Wirtschaftslobbyisten wäre? Man hat Angst davor, daß die von Medien favorisierte Frau Merkel die Bundestagswahl verliert. Das wäre für die “Eliten” eine Katastrophe und die “Qualitätsmedien” wissen nun seit Trump, daß sie ihre Deutungshoheit eingebüßt haben.

“Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten, kann man nicht.” (Abraham Lincoln)

Immer mehr Leute verringern ihren Fernsehkonsum und immer mehr klatschen den Apparat gleich aus der Wohnung. Ich sehe immer weniger Leute, die sich eine Zeitung kaufen. Dafür aber weichen immer mehr ins Internet aus, weil das Internet vom Mitmachen lebt und nicht starr und autoritär daherkommt wie eine Zeitung und Funk und Fernsehen. Kommt noch hinzu, daß sich bei ARD und ZDF die Programmbeschwerden häufen.

Mal Hand auf’s Herz! Wer sieht / hört sich denn noch die Nachrichten an oder glaubt an den Scheiß? Ich schalte zu jeder vollen Stunde ab oder um, wenn die Kiste schon mal läuft.

Auf MDR1 Radio Sachsen kommt immer Dienstags ‘ne recht interessante Sendung (“Dienstags direkt” von 20 Uhr bis 23 Uhr). Da gab es bis März diesen Jahres die Möglichkeit via Internetchat mitzudiskutieren und die Meinungen wurden in der Sendung von den jeweiligen Gesprächsgästen auch aufgegriffen. Ich fand das sehr interessant und auch innovativ. Teilweise sehr schöne Talkrunden, wo der Hörer direkt mit einbezogen wurde. Im März wurde diese Funktion abgestellt, weil sich immer mehr kritische Stimmen äußerten, was man im Chat sehr gut nachverfolgen konnte. Das waren vernünftige Meinungen, die aber nicht dem Dogma des öffentlichen und zwangsfinanzierten Rundfunks entsprachen. Einfach abgeschalten!

Man fürchtet das Internet wie der Teufel das Weihwasser. Der ehemalige Gouverneur von West Virginia (USA) John Davison “Jay” Rockefeller sagte einmal: “The internet should have never existed.” Was soviel bedeutet wie: “Das Internet hätte nie existieren dürfen.” Und damit brachte er zum Ausdruck wie sehr er und seine Mafia-Kumpane, denn nichts anderes sind die selbsternannten “Eliten”, das Internet fürchten.

Das Internet zerrt alles ans Licht und davor hat man Angst. Nur darum geht es!

Es geht nicht um “Fake News”! Es geht darum, die Meinungen kontrollieren zu wollen. Es geht um den rücksichtslosen Machterhalt der selbsternannten “Eliten”. Wir sollen glauben was sie uns als “Wahrheit” verkaufen wollen. Aber niemand hat die Wahrheit gepachtet. Man hat Angst vorm Volk. Man hat Angst davor, daß nächstes Jahr die Wahlen anders ausgehen als geplant. Man hat Angst davor, ein zweites 1989 zu erleben. Man hat Angst vorm Verlust der Glaubwürdigkeit und anstatt sich hinzustellen und ehrlich zu sagen, daß man mit der Politik der letzten Jahre gravierende Fehler machte und ehrlich bereit ist, diese zu beseitigen, stellt man sich lieber hin und bekämpft abweichende Meinungen und tut so als wäre man Pächter der Wahrheit und unfehlbar. Dieses Verhalten kennt man nur von Diktatoren und Psychopathen. Der letzte dieser diktatorischen Psychopathen, der sich durch Lügen, falsche Versprechungen und finanziert von der Wirtschaft an die Macht ergaunerte, begann auch kritische Schriften und Meinungen zu verbieten, zu verfolgen und letzten Endes zu ermorden. 1945 hatte dieser menschenverachtende Psychopath ca. 60 Millionen Tote auf dem Gewissen und er war nicht der einzige. Ihm folgten Stalin, Mao, Pol Pot …

Kein Mensch ist gut genug, einen anderen Menschen ohne dessen Zustimmung zu regieren. (Abraham Lincoln)

 

 

4 Antworten auf Fake News?

  • Jokerman sagt:

    Das ganze Geschrei um “Fake News” erinnert mich an: “Haltet den Dieb! Er hat mein Messer im Rücken!” Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche… – aber es ist ja noch schlimmer: die am lautesten “Lügner” (bzw. “Fake News!”) schreien, sind die größten Lügner. – Woran merkt man, dass ein Nachrichtensprecher Lügen verbreitet? Er macht den Mund auf!

    • Schnakenhascher sagt:

      Sehr richtig! Getroffene Hunde bellen!

      Das ist ja wie beim Honecker. Die glaubten auch, die Wahrheit gepachtet zu haben. Es gab nie Umweltverschmutzung, obwohl es offensichtlich war. Aber in den Nachrichten gab es das nicht. Es gab auch keinen Mangel, obwohl man sich die Hacken nach paar schwarzen Schnürsenkeln ablief.

      Ja mit Merkel hat Honecker sein trojanisches Pferd installiert. Bin ja gespannt wann es eine Neuauflage von Schnitzler’s “Schwarzem Kanal” gibt.

  • Lemming sagt:

    Genau deshalb brauchen wir solche Seiten wie diese hier!
    Hier ist alles echt :-)
    Auch wenn´s manchmal schwer zu verkraften ist, aber nur die wahren Worte öffnen einem die Augen.

    • Schnakenhascher sagt:

      Die haben doch nur Angst um ihre Wahlen nächstes Jahr, die schon immer von den Medien beeinflusst bzw. manipuliert wurden. Merkel hier, Merkel da. Politbarometer und weiß der Geier. Wenn ich den Leuten jeden Tag nur die etablierten großen Parteien vorsetze, ist ja klar, daß die darauf anspringen und das dann wählen. “Beliebteste Politiker Deutschlands” – wenn ich die Leute frage, fällt nicht ein Name der Affen vom Politbarometer. Bei den Umfragen fragen die gezielt 1000 Leute und leiten dann auf die Allgemeinheit ab und mittlerweile merken das immer mehr.

      20 Jahre lang waren die auf arrogante Art und Weise erhaben über das Internet und nun sehen sie ihre Felle davonschwimmen.

Statistik

Seitenaufrufe heute: 55
Aufrufe letzte 7 Tage: 562
Besucher momentan online: 0

Neueste 10 Kommentare

HINWEIS !!!

Etwaige Ähnlichkeiten mit eventuell lebenden oder verstorbenen Personen in meiner freien Meinungsäußerung sind rein zufällig und NICHT beabsichtigt. Ich schreibe subjektiv aus Beobachtungen heraus und behalte mir das Recht der EIGENEN freien Meinungsäußerung vor, auch wenn diese manchen Zeitgenossen nicht gefallen sollte.

Wer sich - aus welchen Gründen auch immer - in einigen Artikeln selbst wiedererkennen und vielleicht angegriffen fühlen sollte, hat über die jeweilige Kommentarfunktion die Möglichkeit, Reputation zu üben bzw. zu verlangen und kann seinen Standpunkt klar und deutlich zum Ausdruck bringen, insofern der Betreffende überhaupt weiß was Reputation bedeutet. Die Kommentarfunktion steht daher jedem offen.

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

-------------------

Basteltrines Shop

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

Rechtschreibhilfe

Kommentatoren, die der deutschen Orthographie nicht mächtig sind, klicken bitte HIER.

Smartphone-Frage

Smartphones in der Öffentlichkeit verbieten

lädt ... lädt ...

Wichtige Frage

Welche Themen sollen vorrangig auf Schnakenhascher behandelt werden?

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

Bitte anklicken !

***

Archive

Uhrzeit

QR-Code