Get Adobe Flash player

Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


M'era Luna und andere sämtliche Großveranstaltungen in Deutschland dieses Jahr abgesagt.

Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 778 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Streik

Ich bin uneingeschränkt solidarisch mit ALLEN Streikenden

lädt ... lädt ...

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Sozialgesetzbuch

"Das Fernsehen ist nicht die Wahrheit. Das Fernsehen ist nichts weiter als ein gottverdammter Rummelplatz. Das Fernsehen ist ein Zirkus, ein Jahrmarkt, eine reisende Truppe von Akrobaten, Märchenerzählern, Tänzern, Sängern, Jongleuren, Abnormitäten, Löwenbändigern und Fußballspielern. Das Gewerbe ist da, um die Langeweile zu vertreiben.
Wenn Ihr die Wahrheit wollt, geht zu Gott, geht zu Euren Gurus, geht zu Euch selbst! Weil das die einzige Stelle ist, wo Ihr jemals die wirkliche Wahrheit finden könnt! Von uns werdet Ihr nie die Wahrheit hören! Wir erzählen Euch alles was Ihr hören wollt! Wir lügen wie die Teufel. Wir erzählen Euch, daß Kojak immer den Killer erwischt und daß nie jemand Krebs hat bei Archy Bankert zu Hause und egal wie tief der Held in Schwierigkeiten steckt, keine Angst, schaut nur auf die Uhr! Am Schluß der Sendung wird er gewinnen. Wir erzählen Euch jeden Scheiß, den Ihr hören wollt. Wir handeln mit Illusionen! Nichts davon ist wahr!
Aber Ihr Freunde, Ihr sitzt da! Tag für Tag, Abend für Abend. Alle Altersgruppen, Hautfarben, Glaubensbekenntnise. Wir sind alles was Ihr kennt! Ihr fangt an, den Blödsinn zu glauben, den wir hier verzapfen. Ihr fangt an zu glauben, daß die Röhre die Wirklichkeit ist und Euer eigenes Leben unwirklich ist. Was immer die Röhre Euch auch sagt, Ihr tut es! Ihr zieht Euch so an, Ihr esst so, Ihr erzieht Eure Kinder so - ja Ihr denkt sogar wie die Röhre!
Das ist Massenwahnsinn, Ihr Verrückten! Im Namen Gottes! Ihr Menschen seid die Realität! Wir sind die Illusion! Also schaltet Eure Fernseher aus! Schaltet sie ab!"

Aus dem Film "Network".

Kann man anklicken

Nun ist es amtlich

Ich hatte ja schon mal hier geschrieben, daß ich im Juli beim Amtsarzt der Bundesagentur für Arbeit war, damit man meine Verwertbarkeit im Sinne des Neoliberalismus überprüft.

Hier hatte ich darüber einen Artikel geschrieben.

Na jedenfalls habe ich es jetzt amtlich, daß ich als Bäcker wegen meines kaputten Armes, der viel zu spät behandelt wurde (was aber NICHT an mir lag), nicht mehr arbeiten kann. Es fehlt die Kraft, um Säcke schleppen zu können und Teig aus den Kesseln (Fassungsvermögen 290 Liter) zu hauen. Der Arm leistet nur noch 40% dessen was er vorher leisten konnte.

Das heißt, ich kann und darf auch nicht mehr schwer tragen.

Wäre alles kein Problem, wenn man mir damals 2012 über eine sehr nette Vermittlerin im Jobcenter eine neue Ausbildung mit IHK-Prüfung  genehmigt hätte. Dann hätte ich heute zwei Berufsabschlüsse. Aber das ging ja damals nicht, weil man diese Sachbearbeiterin unbedingt entsorgen mußte, da diese zu lieb war und man mir nicht zutraute, daß ich mit QuarkXPress, Adobe InDesign, Photoshop, Dreamweaver, Illustrator arbeiten könne, was ich aber schon seit Ewigkeiten mache.

Na jedenfalls ist nun körperliche Arbeit für mich nix mehr, was amtsärztlich schriftlich bestätigt ist. Nix mehr mit Bäcker, nix mit Produktion irgendwo als irgendwer.

Ja und heute noch Möbel geschleppt, weil es nicht anders ging. Da schmerzt der Arm bis runter in die Fingerspitzen. Ich dachte nie, daß es mich mal trifft und zugeben muß, daß ich nicht mehr so fit bin wie mit 25.

Das kotzt mich so dermaßen an! Ich hab Mehlsäcke auf dem Rücken getragen und das schon mit 16. Ich hab die Dinger über der Schulter in Kessel gekippt und trug am Tag so locker 10 Stück immer mal wieder.

45 bin ich jetzt und da reden die von Rente ab 70! Ja toll! Und der Herr Müntefering, der maßgeblich mit an der Agenda 2010 beteiligt war, sagt, daß sich Arbeiter schon jetzt nach ‘nem Job umsehen sollen, der im Alter wenig körperliche Anstrengung erfordert. Ja klar! Sowas gibts ja auch zu Hauf.

Ich habe damals als selbständiger Bäcker OHNE Meisterbrief, denn das geht seit 2000 wenn man keine Lehrlinge ausbildet, nicht an der s. g. B “Brotprüfung” der “BäKo” teilnehmen wollen und da kam mal jemand als Kunde getarnt in den Laden und nahm ein Roggenmischbrot aus der laufenden Produktion mit. Andere Bäcker machen da nämlich ein Brimborium und backen da extra welches und biedern sich regelrecht an. Ich habe das nie gemacht, weil ich von sowas nichts halte, denn am Ende entscheiden meine Kunden, ob es schmeckt oder nicht. Ich belegte aber mit meinem Brot in 4-Stufen-Führung gebacken (müsst Ihr Euch mal darüber belesen) den vierten Platz von 46 geprüften Bäckereien dieser Stadt und meine Bäckerei war die einzigste OHNE Meisterbrief. Das heißt, ich buk besseres Brot als so manche Meister hier, die die Nase sonst wie hoch tragen! Das Schreiben habe ich mir rahmen lassen und immer aufbewahrt. Das kann ich jetzt auch in Sperrmüll klatschen.

Auch wenn ich oft auf meinen Job schimpfte, ich habe ihn dennoch geliebt und immer wenn ich ein Brot anschneide, sehe ich mir die Krume an und weiß ganz genau, welche Stufenführung gemacht wurde und ob es nicht vielleicht doch dieser Chemiesauer ist. Ich sehe das, ich rieche das. Ein Gebäck, das jeden Tag gleich aussieht und gleich schmeckt, kann nur Chemie-Scheiße sein.

Alles vorbei! Scheiß Kapitalismus! Scheiß Marktwirtschaft! Da bekommt man noch rotzfrech in einem Jobcenter gesagt, daß “mein Marktwert gesunken sei”! Ja hallo geht’s noch? Ich bin doch keine Ware! Ich bin doch kein Stück Vieh oder gar ein Negersklave!

Ich steh’ auf und fall immer wieder hin. Man hat uns nichts erzählt vom ganz normalen Wahnsinn!

.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Statistik

Seitenaufrufe heute: 7
Aufrufe letzte 7 Tage: 344
Besucher momentan online: 0

Neueste 10 Kommentare

HINWEIS !!!

Etwaige Ähnlichkeiten mit eventuell lebenden oder verstorbenen Personen in meiner freien Meinungsäußerung sind rein zufällig und NICHT beabsichtigt. Ich schreibe subjektiv aus Beobachtungen heraus und behalte mir das Recht der EIGENEN freien Meinungsäußerung vor, auch wenn diese manchen Zeitgenossen nicht gefallen sollte.

Wer sich - aus welchen Gründen auch immer - in einigen Artikeln selbst wiedererkennen und vielleicht angegriffen fühlen sollte, hat über die jeweilige Kommentarfunktion die Möglichkeit, Reputation zu üben bzw. zu verlangen und kann seinen Standpunkt klar und deutlich zum Ausdruck bringen, insofern der Betreffende überhaupt weiß was Reputation bedeutet. Die Kommentarfunktion steht daher jedem offen.

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

-------------------

Basteltrines Shop

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

Rechtschreibhilfe

Kommentatoren, die der deutschen Orthographie nicht mächtig sind, klicken bitte HIER.

Smartphone-Frage

Smartphones in der Öffentlichkeit verbieten

lädt ... lädt ...

Wichtige Frage

Welche Themen sollen vorrangig auf Schnakenhascher behandelt werden?

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

Bitte anklicken !

***

Archive

Uhrzeit

QR-Code