Get Adobe Flash player

Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


Noch:

Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 762 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Streik

Ich bin uneingeschränkt solidarisch mit ALLEN Streikenden

lädt ... lädt ...

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Sozialgesetzbuch

"Das Fernsehen ist nicht die Wahrheit. Das Fernsehen ist nichts weiter als ein gottverdammter Rummelplatz. Das Fernsehen ist ein Zirkus, ein Jahrmarkt, eine reisende Truppe von Akrobaten, Märchenerzählern, Tänzern, Sängern, Jongleuren, Abnormitäten, Löwenbändigern und Fußballspielern. Das Gewerbe ist da, um die Langeweile zu vertreiben.
Wenn Ihr die Wahrheit wollt, geht zu Gott, geht zu Euren Gurus, geht zu Euch selbst! Weil das die einzige Stelle ist, wo Ihr jemals die wirkliche Wahrheit finden könnt! Von uns werdet Ihr nie die Wahrheit hören! Wir erzählen Euch alles was Ihr hören wollt! Wir lügen wie die Teufel. Wir erzählen Euch, daß Kojak immer den Killer erwischt und daß nie jemand Krebs hat bei Archy Bankert zu Hause und egal wie tief der Held in Schwierigkeiten steckt, keine Angst, schaut nur auf die Uhr! Am Schluß der Sendung wird er gewinnen. Wir erzählen Euch jeden Scheiß, den Ihr hören wollt. Wir handeln mit Illusionen! Nichts davon ist wahr!
Aber Ihr Freunde, Ihr sitzt da! Tag für Tag, Abend für Abend. Alle Altersgruppen, Hautfarben, Glaubensbekenntnise. Wir sind alles was Ihr kennt! Ihr fangt an, den Blödsinn zu glauben, den wir hier verzapfen. Ihr fangt an zu glauben, daß die Röhre die Wirklichkeit ist und Euer eigenes Leben unwirklich ist. Was immer die Röhre Euch auch sagt, Ihr tut es! Ihr zieht Euch so an, Ihr esst so, Ihr erzieht Eure Kinder so - ja Ihr denkt sogar wie die Röhre!
Das ist Massenwahnsinn, Ihr Verrückten! Im Namen Gottes! Ihr Menschen seid die Realität! Wir sind die Illusion! Also schaltet Eure Fernseher aus! Schaltet sie ab!"

Aus dem Film "Network".

Kann man anklicken

Erläuterung zu Angaben auf Leuchtstoff- und LED-Lampen

Früher zählte beim Lampenkauf alleine die Wattzahl. Doch nach dem Aus der Glühbirne tummeln sich Energiespar-, Leuchtstoff-, Halogen- und LED-Lampen auf dem Markt. Verschiedenste Watt-Angaben machen das Angebot noch unüberschaubarer und die reine Wattangabe sagt nichts mehr über die Leuchtkraft einer Lampe aus.

Watt ist bei den heutigen modernen Lampen nur noch die Angabe über den Energieverbrauch. Wie viel Licht eine Lampe erzeugt, verrät sie aber nicht, da die verschiedenen Lampentypen unterschiedlich energieeffizient sind. Was für die Lichtleistung zählt, ist die Angabe in Lumen (lm).

Deswegen habe ich mal zum besseren Verständnis und auch weil mich viele Fragen via Kontaktformular zur letzten Bastelei der Basteltrine erreichten, eine kleine Auflistung erstellt wie Ihr die Lichtleistung einer Energiespar-, Leuchtstoff-, Halogen- oder LED-Lampe bestimmen könnt.

  • 220 lm ≙ 25 Watt Lichtleistung
  • 260 lm ≙ 30 Watt Lichtleistung
  • 415 lm ≙ 40 Watt Lichtleistung
  • 710 lm ≙ 60 Watt Lichtleistung
  • 935 lm ≙ 70 Watt Lichtleistung
  • 1340 lm ≙ 100 Watt Lichtleistung

Weitere Faktoren sind die Farbtemperatur und der Abstrahlwinkel (wichtig bei LED’s). Eine 60-Watt-Glühlampe leuchtet z.B. mit knapp 2.700 Kelvin Farbtemperatur. Achtet also beim Kauf darauf, daß die Farbtemperatur nicht zu niedrig ist. Wer also z.B. angenehmes Arbeitslicht in der Küche haben will, bei dem die Lebensmittel nicht aussehen wie schon mal gegessen, sollte auf eine Farbtemperatur von ca. 5.300 Kelvin achten. Brillenträger und vor allem auch ältere Menschen, die unter grünem Star leiden, sollten grundsätzlich eine hohe Farbtemperatur wählen.

Der Abstrahlwinkel bei LED-Lampen sagt aus, in welchem Winkel das Licht nach vorne ausgestrahlt wird. Entscheidend dabei ist der Abstand der LED-Lampe zu dem beleuchtenden Objekt. Je größer der Abstrahlwinkel ist, desto größer ist auch der Durchmesser des Lichtkegels. Möchte man beispielsweise eine Fläche von mehr als acht Metern ausleuchten, sollte man einen Abstrahlwinkel von etwa 120 Grad wählen. Bei einer zu beleuchtenden Fläche von fünf Metern, ist ein Abstrahlwinkel von 90 Grad empfehlenswert.

Ich persönlich empfehle grundsätzlich Leuchtstoffröhren und LED-Glühbirnen. Sie erzeugen bei geringem Energieverbrauch immer noch das natürlichste Licht. Für das kleine Nachttischlämpchen reicht eine LED-Lampe mit 250 Lumen (entspricht knapp 30 Watt Lichtleistung), einer Farbtemperatur von 2.770 Kelvin und einem Energieverbrauch von 4 Watt bei einer Stromaufnahme von 38 mA völlig aus. Die können auch mal herunterfallen und kaputt gehen, was bei Energiesparlampen aufgrund des Quecksilbers gefährlich werden kann.

Kurz auf den Punkt gebracht: Unter 250 Lumen und unter 2.700 Kelvin braucht Ihr gar nichts kaufen. Alles was darunter liegt, sind Funzeln, die sich allenfalls für den Puff als “Muschi-Bubu-Beleuchtung” eignen.

Interessiert bestimmt wieder niemanden, weil alle immer hier Aufregung und Exzesse erwarten. Mir scheiß egal. Ich biete Lösungen und Auf- sowie Erklärung an und wer’s nicht lesen will, bleibt eben doof und stirbt auch doof.

Ich habs endlich verstanden

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

4 Antworten auf Erläuterung zu Angaben auf Leuchtstoff- und LED-Lampen

  • Jokerman sagt:

    Neulich hab ich im Werbeblättchen von ich weiß nicht mehr welcher Kette gelesen: “LED-Lampe, hohe Lichtausbeute, 5 (sic!) lm”. Ich hab gedacht: “Druckfehler oder Chuzpe?” 5 Lumen, da schafft jedes Glühwürmchen mehr!
    Bischen gucken sollte man auch auf das Verhältnis von Verbrauch zu Lumen. Eine 410 lm LED-Birne kann zwischen 4 und 8 Watt verbrauchen. Die “preiswerteren” ( d. h. die billigen) haben meist höheren Verbrauch. Übrigens, wenn eine 220V-LED-Lampe kaputt ist, _nicht_ wegschmeißen! Meist ist nur eine LED durch, die anderen kann man auslöten. Oder man ersetzt diese eine. Außerdem ist meist der eingebaute Trafo im Sockel noch heil. Da hat man dann ein Netzteil 220V Wechselspannung auf 6 V pulsierende Gleichspannung.

    • Schnakenhascher sagt:

      Meine Rede seit Jahr und Tag. Es gibt mittlerweile auch Lumen-Watt-Umrechner im Internet. Aber man kann es auch mit einer einfachen Verhältnisgleichung (heute sagt man “Dreisatz” dazu) ganz einfach selbst ausrechnen.

      Oder man merkt sich einfach folgende Rechenformel: angegebene Lumen mal 5 geteilt durch 44, weil man den mittleren Teil der Verhältnisgleichung auch noch weiter mit 5 kürzen kann.

      • Jokerman sagt:

        Die 0,56 Watt sind also das “Watt-Äquivalent” einer Glühbirne, nicht der Verbrauch, wenn ich das richtig verstanden habe. 5 lm LED würden dann ja Mikrowatt verbrauchen.

        • Schnakenhascher sagt:

          Richtig erkannt. Die 0,56 Watt sind die Lichtleistung einer Glühbirne, nicht der Verbrauch. Früher wusste man, 70 Watt sehr hell und verbraucht auch 70 Watt.

          Bei LED’s gibt es auch den Wert “mcd”. Je höher, desto heller und man unterscheidet zudem noch zwischen “konkav” und “nicht konkav”, da LED’s die Eigenschaft besitzen, immer nur in eine Richtung zu strahlen. “Konkav” betrifft also auch den Winkel. Ich mußte mir das auch erst anlesen, aber wenn man in einer ruhigen Stunde sich mal mit dem befasst was einen interessiert, dann hat man das sehr schnell raus.

          LED’s verbrauchen kein Mikrowatt. Standard-Leuchtdioden haben einen Durchmesser von 5 mm. Sie sind die häufigsten verwendeten Leuchtdioden in elektronischen Schaltungen. Sie beginnen bei 8 bis 12 mA zu leuchten. Erhöht man den Strom (Ampere), leuchten Sie heller. Bei 20 mA ist die maximale Leuchtkraft erreicht. Der Unterschied zu 15 mA ist aber nur minimal. Meist ist ein Strom von 10 mA schon ausreichend, um sie ausreichend zum Leuchten zu bringen.

          Rot, orange, grün, gelb, blau haben eine Stromaufnahme (Verbrauch) von 10 mA. Weiße LED’s meist 20 mA. Die kleinen LED’s (3mm) haben eine Stromaufnahme (Verbrauch) von 2 mA.

          http://www.elektronik-kompendium.de/sites/bau/0201111.htm

Statistik

Seitenaufrufe heute: 54
Aufrufe letzte 7 Tage: 561
Besucher momentan online: 0

Neueste 10 Kommentare

HINWEIS !!!

Etwaige Ähnlichkeiten mit eventuell lebenden oder verstorbenen Personen in meiner freien Meinungsäußerung sind rein zufällig und NICHT beabsichtigt. Ich schreibe subjektiv aus Beobachtungen heraus und behalte mir das Recht der EIGENEN freien Meinungsäußerung vor, auch wenn diese manchen Zeitgenossen nicht gefallen sollte.

Wer sich - aus welchen Gründen auch immer - in einigen Artikeln selbst wiedererkennen und vielleicht angegriffen fühlen sollte, hat über die jeweilige Kommentarfunktion die Möglichkeit, Reputation zu üben bzw. zu verlangen und kann seinen Standpunkt klar und deutlich zum Ausdruck bringen, insofern der Betreffende überhaupt weiß was Reputation bedeutet. Die Kommentarfunktion steht daher jedem offen.

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

-------------------

Basteltrines Shop

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

Rechtschreibhilfe

Kommentatoren, die der deutschen Orthographie nicht mächtig sind, klicken bitte HIER.

Smartphone-Frage

Smartphones in der Öffentlichkeit verbieten

lädt ... lädt ...

Wichtige Frage

Welche Themen sollen vorrangig auf Schnakenhascher behandelt werden?

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

Bitte anklicken !

***

Archive

Uhrzeit

QR-Code