Get Adobe Flash player

Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


Noch:

Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 762 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Streik

Ich bin uneingeschränkt solidarisch mit ALLEN Streikenden

lädt ... lädt ...

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Sozialgesetzbuch

"Das Fernsehen ist nicht die Wahrheit. Das Fernsehen ist nichts weiter als ein gottverdammter Rummelplatz. Das Fernsehen ist ein Zirkus, ein Jahrmarkt, eine reisende Truppe von Akrobaten, Märchenerzählern, Tänzern, Sängern, Jongleuren, Abnormitäten, Löwenbändigern und Fußballspielern. Das Gewerbe ist da, um die Langeweile zu vertreiben.
Wenn Ihr die Wahrheit wollt, geht zu Gott, geht zu Euren Gurus, geht zu Euch selbst! Weil das die einzige Stelle ist, wo Ihr jemals die wirkliche Wahrheit finden könnt! Von uns werdet Ihr nie die Wahrheit hören! Wir erzählen Euch alles was Ihr hören wollt! Wir lügen wie die Teufel. Wir erzählen Euch, daß Kojak immer den Killer erwischt und daß nie jemand Krebs hat bei Archy Bankert zu Hause und egal wie tief der Held in Schwierigkeiten steckt, keine Angst, schaut nur auf die Uhr! Am Schluß der Sendung wird er gewinnen. Wir erzählen Euch jeden Scheiß, den Ihr hören wollt. Wir handeln mit Illusionen! Nichts davon ist wahr!
Aber Ihr Freunde, Ihr sitzt da! Tag für Tag, Abend für Abend. Alle Altersgruppen, Hautfarben, Glaubensbekenntnise. Wir sind alles was Ihr kennt! Ihr fangt an, den Blödsinn zu glauben, den wir hier verzapfen. Ihr fangt an zu glauben, daß die Röhre die Wirklichkeit ist und Euer eigenes Leben unwirklich ist. Was immer die Röhre Euch auch sagt, Ihr tut es! Ihr zieht Euch so an, Ihr esst so, Ihr erzieht Eure Kinder so - ja Ihr denkt sogar wie die Röhre!
Das ist Massenwahnsinn, Ihr Verrückten! Im Namen Gottes! Ihr Menschen seid die Realität! Wir sind die Illusion! Also schaltet Eure Fernseher aus! Schaltet sie ab!"

Aus dem Film "Network".

Kann man anklicken

IS-Flagge und Material für Nagelbombe gefunden

Ja leckt mich am Arsch. Keine 24 Stunden später weiß man natürlich wieder ganz genau, wer hinter den Anschlägen in Brüssel steckt.

Das kann ja nur ein Araber sein! Eine Überwachungskamera in Brüssel zeigt drei Männer, die nach erster Einschätzung der Polizei die Tat verübt haben könnten. Zwei haben sich vermutlich mit den Sprengsätzen in die Luft gejagt. Der dritte, ein Mann in heller Jacke, ist offenbar flüchtig. Nach Medienberichten werden später in seiner Wohnung im Stadtteil Schaerbeek eine Flagge der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) und Baumaterial für eine Nagelbombe gefunden.

Ich lach mich tot! Ich habe auch Material für eine Nagelbombe zu Hause. Das haben fast alle Leute zu Hause. Haarspray, Nägel, Schrauben, paar Schraubgläser. Mehr braucht man gar nicht zum Bau einer Bombe. Den Mist kann man in jedem Baumarkt und Aldi kaufen. Mit etwas Geschick baut man sogar aus Geschirrspülmittel und einer 4,5 Volt Flachbatterie eine kleine Wasserstoffbombe. Für sowas braucht man nur paar rudimentäre Kenntnisse in Physik und Chemie, die man schon in der Hauptschule lernt. Fragt mal die Basteltrine (18 Jahre). Die hat mit 4 liter Geschirrspülmittel einem Schraubglas, etwas Stickstoff und 2 x 1,5 Volt Batterien 14 Waschbecken, 3 Kloschüsseln und 8 Spiegel in einer alten Fabrikbrache irgendwo im Erzgebirge zerlegt. Das waren wie Geschosse. Man muß nur genug Druckwelle auf engstem Raum aufbauen. Der Primärkörper wird zum Sprengkörper für Sekundärkörper (Glasscheiben, Spiegel, Klobecken usw. die dann zum eigentlichen Sprengkörper aufgrund der Splitter werden). Richtig gemixt, kann sogar Backpulver und Essig so einiges anrichten. Eine Handgranate in einem Raum richtet mehr Verwüstung an als auf freier Fläche. Einfachste Physik! Stoffe dehnen sich aus. Das ist alles und die Utensilien dafür hat jeder Haushalt. Sind wir jetzt alle potentielle Terroristen? Stellt sich noch die Frage, ob es überhaupt verboten ist, die Flagge des “IS” zu besitzen.

“Die Attentäter in Brüssel haben das Herz der EU getroffen”, schreibt “derwesten.de”. Ich merke nichts davon. Draußen hupen die Autos weiter, alles ist weiterhin in Hektik, einer meiner besten Kumpels muß weiterhin von einem Hungerlohn eine 5-köpfige Familie ernähren. Ab 5 Uhr morgens wird hier trotzdem gehupt, weil jeder verblödete Systemtrottel schnell zur Ausbeuterstätte will, die er “Arbeitsplatz” nennt.

Weiterhin schreibt “derwesten.de”: “Leblose, zum Teil zerfetzte Körper auf dem Boden, Trümmer herabgestürzter Deckenplatten und Wand-Verkleidungen, eine apathische Mutter mit ihrem Kind im Arm, daneben Blutlachen, schreiende Menschen, die in Rauch und dichtem Staub den schnellsten Fluchtweg nach draußen suchen.” – Das findet in Syrien, Mali, Irak, Iran, Libyen, Afghanistan, Somalia, Kongo etc.pp. täglich 1000 Mal statt. Da regt sich niemand drüber auf. Aber wehe paar belgische Waffeln werden gegrillt.

“Belgien – Herz der EU”! Soll ich lachen oder heulen? Was hat denn Belgien zu bieten außer Pommes, Waffeln, Pralinen, die Vorschriften für die Krümmung von Bananen und Gurken sowie die Reglementierung der Saugkraft von Staubsaugern, worauf wir ebenso gut verzichten können wie die  Kinderpornografie, in die hochrangige EU-Politiker verwickelt sind und in Belgien schon seit den 70er Jahren Hochkonjunktur feiert? (Stichworte Marc Dutroux ; Michel Fourniret)

Mir ist jedenfalls gestern nichts passiert und mir wird auch nichts passieren. Da ich mir weder ein Flugticket noch eine Bahnkarte, ja nicht einmal eine Monatskarte für den Bus leisten kann. Ich gehöre nicht zu Arschlöchern mit Geld in der Tasche, die sich auf Flughäfen herumtreiben können. Ja und wenn der “IS” so mächtig ist, wie immer behauptet, dann macht der keine Terroranschläge, bei denen nur paar 30 Leute umkommen. Dann macht der das schon richtig und legt zudem auch mal gleich eine ganze Stadt lahm. Wie einfach das geht, hat die Fremdenlegion mit nur 10 Leuten schon erfolgreich demonstrriert. Leider gibt es das Video nicht mehr zu sehen. Ist auch egal. Der “Terroranschlag” in Brüssel ist für mich nur eine weitere Operation unter falscher Flagge, um den “Krieg gegen den Terror” weiter auszudehnen, Waffenexporte zu rechtfertigen und Länder für die Rohstoffausbeutung weiter zu destabilisieren. Lest das Buch vom Geostrategen und Wirtschaftsfaschisten Zbigniew Kazimierz Brzezinski. Der hat das alles darin beschrieben. Aber ein Buch lesen ist ja für die Trottel der “westlichen Wertegemeinschaft” zu anstrengend.

Mein Fazit: Die paar toten und verletzten Trottel in Belgien sind mir scheiß egal. So egal wie Euch da draußen täglich 17.280 tote Kinder egal sind, die mir aber wiederum nicht egal sind. Solange Ihr Euch da draußen über 34 Tote in Belgien aufregt und diese beklagt, während Euch das Schicksal von 17.280 toten Kindern täglich am Arsch vorbeigeht, solange lache ich über 34 Tote in der westlichen Welt.

Ich weine den 34 Toten in Brüssel keine Träne nach, die gehen mir schlichtweg am Arsch vorbei, aber ich weine um 17.280 Kinder täglich, die durch unsere Gier an Hunger krepieren. Ich weine um Kinder in Flüchtlingsgebieten und Städten und Ländern, die durch NATO-Bomber ums Leben kommen, zerfetzt und verstümmelt werden. Jeder Tag, der vergeht, hat auf unserem Wohlstandskonto mehr als 20.000 Menschenleben auf dem Gewissen. DARÜBER ist es wert zu weinen und zu klagen. Aber meines Erachtens NICHT um 34 tote vollgefressene Wohlstandsleiber der neoliberal kapitalistischen Wirtschaftswelt, die nicht nur buchstäblich, sondern auch physisch über Leichen geht. 34 verwöhnte Arschlöcher, die es sich leisten können als Globetrotter um die Welt zu fliegen, sind mir keine Träne wert.

Rechtlich gesehen sind die Terroranschläge von Paris, Brüssel usw. ein Verbrechen. Aber moralisch gesehen sind sie in meinen Augen vollkommen vertretbar! BASTA!

2 Antworten auf IS-Flagge und Material für Nagelbombe gefunden

  • Jokerman sagt:

    Immer dasselbe Strickmuster. Dass das in den Müllkübel, den viele statt des Kopfes auf den Schultern tragen, nicht reingeht! Immer wird sofort der Schuldige identifiziert und zu ihm passende “Beweisstücke” drapiert. Wenn ich mich über physikalische Gesetze so hinwegsetzen könnte wie die Pässe von Attentätern, würde ich sämtliche Superhelden in die Tasche stecken.
    Ich will mich nicht rühmen, aber mir ist sofort nach “9/11″, als es hieß “Obama und seine 19 Räuber warens!” durch den Kopf gegangen: “Woher wollt ihr _das_ denn wissen?” Es ging mir einfach zu schnell. Und es geht nach solchen “Anschlägen auf “unsere” Freiheit” _immer_ zu schnell, weil man die Schlafschafe ja nicht zum Nachdenken kommen darf.

    • Schnakenhascher sagt:

      Genau so ist es! Als man hier in der Gegend Fahrräder, Kupfer und Eisen klaute das haben die Bullen bis heute nicht aufgeklärt obwohl jedesmal zig Spuren hinterlassen wurden und es hier von Kleinkriminellen nur so wimmelt. Dabei sieht man den meisten schon an der Nasenspitze an, daß die was auf dem Kerbholz haben und sich nur in völlig abstruse Ausreden verstricken. Mit anderen Worten: Die sind kaum in der Lage, einen profanen Diebstahl aufzuklären, aber im Falle eines Anschlags haben sie keine 24 Stunden später den Schuldigen.

Statistik

Seitenaufrufe heute: 55
Aufrufe letzte 7 Tage: 562
Besucher momentan online: 0

Neueste 10 Kommentare

HINWEIS !!!

Etwaige Ähnlichkeiten mit eventuell lebenden oder verstorbenen Personen in meiner freien Meinungsäußerung sind rein zufällig und NICHT beabsichtigt. Ich schreibe subjektiv aus Beobachtungen heraus und behalte mir das Recht der EIGENEN freien Meinungsäußerung vor, auch wenn diese manchen Zeitgenossen nicht gefallen sollte.

Wer sich - aus welchen Gründen auch immer - in einigen Artikeln selbst wiedererkennen und vielleicht angegriffen fühlen sollte, hat über die jeweilige Kommentarfunktion die Möglichkeit, Reputation zu üben bzw. zu verlangen und kann seinen Standpunkt klar und deutlich zum Ausdruck bringen, insofern der Betreffende überhaupt weiß was Reputation bedeutet. Die Kommentarfunktion steht daher jedem offen.

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

-------------------

Basteltrines Shop

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

Rechtschreibhilfe

Kommentatoren, die der deutschen Orthographie nicht mächtig sind, klicken bitte HIER.

Smartphone-Frage

Smartphones in der Öffentlichkeit verbieten

lädt ... lädt ...

Wichtige Frage

Welche Themen sollen vorrangig auf Schnakenhascher behandelt werden?

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

Bitte anklicken !

***

Archive

Uhrzeit

QR-Code