Get Adobe Flash player

Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


M'era Luna und andere sämtliche Großveranstaltungen in Deutschland dieses Jahr abgesagt.

Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 778 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Streik

Ich bin uneingeschränkt solidarisch mit ALLEN Streikenden

lädt ... lädt ...

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Sozialgesetzbuch

"Das Fernsehen ist nicht die Wahrheit. Das Fernsehen ist nichts weiter als ein gottverdammter Rummelplatz. Das Fernsehen ist ein Zirkus, ein Jahrmarkt, eine reisende Truppe von Akrobaten, Märchenerzählern, Tänzern, Sängern, Jongleuren, Abnormitäten, Löwenbändigern und Fußballspielern. Das Gewerbe ist da, um die Langeweile zu vertreiben.
Wenn Ihr die Wahrheit wollt, geht zu Gott, geht zu Euren Gurus, geht zu Euch selbst! Weil das die einzige Stelle ist, wo Ihr jemals die wirkliche Wahrheit finden könnt! Von uns werdet Ihr nie die Wahrheit hören! Wir erzählen Euch alles was Ihr hören wollt! Wir lügen wie die Teufel. Wir erzählen Euch, daß Kojak immer den Killer erwischt und daß nie jemand Krebs hat bei Archy Bankert zu Hause und egal wie tief der Held in Schwierigkeiten steckt, keine Angst, schaut nur auf die Uhr! Am Schluß der Sendung wird er gewinnen. Wir erzählen Euch jeden Scheiß, den Ihr hören wollt. Wir handeln mit Illusionen! Nichts davon ist wahr!
Aber Ihr Freunde, Ihr sitzt da! Tag für Tag, Abend für Abend. Alle Altersgruppen, Hautfarben, Glaubensbekenntnise. Wir sind alles was Ihr kennt! Ihr fangt an, den Blödsinn zu glauben, den wir hier verzapfen. Ihr fangt an zu glauben, daß die Röhre die Wirklichkeit ist und Euer eigenes Leben unwirklich ist. Was immer die Röhre Euch auch sagt, Ihr tut es! Ihr zieht Euch so an, Ihr esst so, Ihr erzieht Eure Kinder so - ja Ihr denkt sogar wie die Röhre!
Das ist Massenwahnsinn, Ihr Verrückten! Im Namen Gottes! Ihr Menschen seid die Realität! Wir sind die Illusion! Also schaltet Eure Fernseher aus! Schaltet sie ab!"

Aus dem Film "Network".

Kann man anklicken

Flüchtlinge

Angesichts des aktuellen Flüchtlingsdramas möchte ich auch mal ein paar Worte loswerden, um dieses Dilemma nicht unkommentiert zu lassen.

Mir gehen die Diskussionen bezüglich dieses Themas gewaltig auf den Sack. Denn alles Gerede ist nur endloses Palaver über die Symptome und nicht über die Ursachen des Flüchtlingsdramas. Diese liegen nämlich in unserer Wirtschaftswelt! Ja WIR sind schuld daran! JEDER EINZELNE VON UNS!

Zunächst einmal muß man sich anschauen woher die Menschen kommen. Zum Großteil nämlich aus Ländern die vom Westen unter der Federführung der USA für Öl und Dollarinteressen überfallen wurden. Von wegen “Demokratisierung”! Hatten wir vor dem Sturz Gaddafis Flüchtlinge aus Lybien?

Dann muß man sich doch einmal die Frage stellen, warum denn “Diktaturen” gestürzt werden, die vorher noch Kumpels des Westens waren, warum denn Kriege geführt werden. Die werden angezettelt, weil man billig an die Bodenschätze betreffender Länder will. Schließlich müssen ja die Konsumzombies im Westen zum Wohle des “Wachstums” befriedigt werden. Man braucht ja schließlich jedes Jahr ein neues Smartphone, einen neuen Flatscreen, einen neuen PC, jeder Meter muß unbedingt mit dem Auto gefahren werden, Benzin muß billig bleiben etc. pp. Für all diesen Schrott benötigen wir Rohstoffe, die wir möglichst kostenlos haben wollen und die man eben in betreffenden Ländern vorfindet. Deshalb bomben wir da alles in Schutt und Asche und es ist nur logisch, daß die Menschen fliehen. Zeigt mir die Mütter und Väter, die NICHT ihre Kinder in Sicherheit bringen würden. Was würdet Ihr denn tun, wenn neben Euch Nato-Raketen und Bomben einschlagen würden? Würdet Ihr da bleiben wollen und Party feiern, während marodierende Söldnerbanden aus dem Dunstkreis eines Eric Price Eure Frauen, Mütter, Schwestern und Kinder vergewaltigen?

Daß wir nun ein regelrechtes Flüchtlingsdrama erleben, hat mit JEDEM EINZELNEN VON UNS zu tun! Überdenkt mal Euer Konsumverhalten, Eure Vorstellung von Mobilität, Euer Verständnis von Luxus. Für all das werden Kriege geführt und Länder regelrecht ausgeplündert und ausgequetscht.

Ihr regt Euch auf, wenn der Hartz-IV-Empfänger mal 5 Euro mehr bekommt und der Flüchtling Zentis-Marmelade auf dem Brötchen hat. Ihr haltet aber alle die Schnauze, wenn Milliarden in die Rüstung gesteckt werden und Deutschland Waffen verkauft, die von Eurem Steuergeld finanziert wurden. Ganz genau betrachtet, profitieren wir von der Destabilisierung der betroffenen Länder. Wir wollen doch schließlich hier im Wohlstand und Luxus leben. Ein Luxus, den wir mit dem Leid von Millionen Menschen finanzieren. So sieht’s aus! Tja und die Amis, die diese Kriege anzetteln und deren Handlanger wir sind, die nehmen keine Flüchtlinge auf. Die lachen sich in Washington ins Fäustchen.

Wenn Ihr wollt, daß die Flüchtlingsströme enden, dann setzt Euch dafür ein, daß die kriegerische Wirtschaftspolitik des Westens aufhört! Kauft nicht mehr jeden neu angepriesenen Scheißdreck! Lasst mal Eure scheiß Benzinschleudern stehen und schmeißt nicht jede Jeans und Jacke weg, nur weil da ein Knopf fehlt oder Reißverschluß kaputt ist! Die Kriege werden geführt wegen Eurer Konsum- und Verschwendungssucht. Fordert den Austritt Deutschlands aus der NATO und die Lossagung von den USA! Von den Amis kam und kommt doch seit je her nur Scheißdreck. Informiert Euch über Wirtschafts- und daraus resultierender Geopolitik! Wenn Ihr überhaupt wißt was das ist. Denn mittlerweile glaube ich, daß die Menschheit von sich aus freiwillig verblödet. Ihr müst auch nicht unbedingt das ganze Jahr über Tomaten, Gurken, Erdbeeren, Südfrüchte, Weintrauben und weiß der Geier fressen. Haltet Euch an saisonale und REGIONALE Produkte, die NICHT auf Erdölbasis um die ganze Welt gekarrt, geflogen und geschifft werden müssen. Greift nicht bei jedem Einkauf wieder und wieder zu den Plastiktüten. Verwendet Stoffbeutel, die sind aus Baumwolle und nicht aus Erdöl. Fahrt nicht jeden Meter mit dem Auto. Wenn man nur eine Kleinigkeit einzukaufen hat, geht das auch per pedes mit Stoffbeutel. Ich erledige ALLES ohne Auto. Ich hab meinen Hackenporsche dafür. Außerdem ist Bewegung an frischer Luft gesund und verbraucht kein Erdöl. Versucht, kaputte Dinge selbst zu reparieren. Anleitungen dafür gibt’s im Internet genug. Kurz gesagt; Ihr müsst aufhören, Ressourcen zu verballern. Denn nur darum werden Kriege geführt. Für das gebetsmühlenartig propagierte “EEEEEEEWIGE WACHSTUM”. Ihr habt es in der Hand, Ihr Schneesieber da draußen!

Es geht doch nicht um die “Demokratisierung” dieser Länder! Darum ging es noch nie! Nehmen wir doch mal Libyen als Beispiel. Vor dem Sturz Gaddafis war dort der Strom kostenlos, es gab ZINSLOSE Ehekredite wenn Leute heirateten (ähnlich der ehemaligen DDR), zudem besitzt das Land Gold, Erdöl und vom Bewässerungssystem, das für jeden Libyer Wasser KOSTENLOS bereitstellen sollte, ganz zu schweigen. Mit einem Schlag war Gaddafi ein “Schurke” und sollte weg. Man wollte das Land “demokratisieren”. Heute herrscht dort das Chaos. Das Gleiche findet man im Irak, in Syrien und Afghanistan. Sieht so “Demokratisierung” aus? Wenn man mit Waffen und Kriegen die Probleme der Welt beseitigen könnte, hätte es doch schon längst geklappt!

Und betreffs sogenannter “Wirtschaftsflüchtlinge”: Waren die 1989 “geflohenen” DDR-Bürger nicht auch “Wirtschaftsflüchtlinge”? Die sind doch nicht abgehauen, weil sie von Mielkes Schergen verfolgt wurden. Die sind deswegen abgehauen, weil sie Bananen, Apfelsinen und Kiwis fressen wollten und glaubten, daß im Westen Milch und Honig fließen. Die paar Politischen konnte man abzählen. Jeder, der aus irgendwelchen wirtschaftlichen Gründen (Arbeitslosigkeit, Perspektivlosigkeit usw.) sein Heimatland verläßt, ist ein Wirtschaftsflüchtling. Es liegt doch in der Natur des Menschen, daß er bestrebt ist, ein gutes Leben zu führen. Warum sollte man das denn anderen verwehren?

Das will natürlich niemand wissen, hören, lesen. Aber es ist eine unumstrittene Tatsache! Die Wahrheit will niemand wissen, aber ich knalle sie Euch ins Gesicht und ich hoffe Ihr denkt mal drüber nach, Ihr hirnlosen Primaten mit dem IQ eines Grashüpfers! Die Menschen leiden und flüchten wegen Eures Konsumwahns und Eurer Gier nach mehr, nach immer Neuem, weil Ihr jeden scheiß Meter mit dem Auto fahrt und nicht einsehen wollt, daß die Ressourcen auf diesem Planeten nicht unendlich vorhanden sind. Weil Ihr Mollusken an das unbegrenzte Wachstum in einer begrenzten Welt glaubt und diesem Planeten keine zehn Jahre zur Erholung gönnt. Weil Ihr die Schnauze haltet wie skrupellose Börsenzocker auf Nahrungsmitelpreise spekulieren,was dann Mangelerkrankungen wie DAS HIER verursacht!

IHR IGNORANTEN ARSCHLÖCHER DA DRAUSSEN SEID DIE URSACHE !!! Weil Ihr nur an Euch selbst denkt, weil Euch Euer scheiß Hartz-IV-Regelsatz durch den Kopf geht, Euer mieses Leiharbeitergehalt, Eurer Minijoblohn, Eure Fließbandarbeit, Euer durch und spießig deutscher Wohlstand, wobei nicht mal 2% von Euch ein vernünftiges Buch zu Hause im Regal haben usw. Macht doch mal die Schnauze richtig auf und das an richtiger Stelle! Nämlich vorm Bundestag! Aber dafür seid Ihr zu feige und zu träge! Habt Ihr Vollpfeifen mehr oder weniger Geld wegen den paar Flüchtlingen? Ändert sich für Euch was, wenn die da sind? Müsst Ihr mehr arbeiten deswegen? Müsst Ihr wegen den paar Leuten Euer scheiß Auto verkaufen, auf den teuren Flatscreen verzichten, auf Euer selten dämliches Smartphone? Habt Ihr Idioten irgendwelche Einbußen? Die Einbußen werden kommen, wenn Ihr weiterhin so egoistisch seid und ans “ewige Wachstum” glaubt. Dann, ja dann kommen die Einbußen und dagegen sind die paar Flüchtlinge PillePalle. Ihr Arschlöcher!

7 Antworten auf Flüchtlinge

  • Soeckchen sagt:

    Man bewaffnet zuerst sich feindlich gesinnte Völker oder ethnische Volksgruppen und hetzt sie gegeneinander auf. Durch Terroranschläge wird das Volk eingeschüchtert, die Menschen fliehen in die Städte, Elend und Hungersnot entstehen. Reporter bringen Bilder von hungernden Kindern und verstümmelten Menschen in alle Welt. In den wohlhabenden Ländern wird daraufhin Geld gesammelt und man schickt Nahrungsmittel und Medikamente in die Krisengebiete. Die humanitären Organisationen werden von einer der gegnerischen Seiten angegriffen. Nun hat eine in New York ansässige Organisation einen Vorwand, sich einzuschalten. Die “Friedenstruppen” kommen unter Beschuß von beiden Seiten und rufen nach Verstärkung. Der Krieg kann nun beliebig ausgedehnt werden. Man sieht so lange tatenlos zu, bis sich die Parteien erschöpft haben und das Land ruiniert ist. Dabei wird heimlich die Partei unterstützt, die später als Handlanger der o.g. Organisation die Regierung übernehmen soll. Das Land wird unter Verwaltung genommen. Friedenstruppen werden so lange stationiert, bis sich die neue Regierung dem Diktat der neuen Weltordnung unterworfen hat. Zum Wiederaufbau des Landes muß sich die neue Regierung an die Weltbank und den IWF verschulden und ist dann gezwungen, seine Bodenschätze, Öl, Volkseinkommen etc. an die Hochfinanz zu verpfänden. Nebenprodukte: riesige Gewinne im Waffengeschäft und bei den Banken, Bevölkerungsreduzierung und Flüchtlinge, die in anderen Ländern der Destabilisierung dienen und das Spiel beginnt von vorn.

  • Streetfigther sagt:

    Dazu gäbe es viel zu sagen ,nur wird plötzlich die Kommentarfunktion geschlossen oder der Kommentar gelöscht wenn es nicht so passt.
    Und das hat keiner nötig!
    Das sagt alles!
    Demokratie bedeutet nicht, daß jeder angeschissen kommen und seinen Senf abgeben darf!
    Wer hat so etwas nötig??!!

  • Kellermann sagt:

    Z.T. alles ganz richtig was Du hier schreibst .Aber Du unterschlägst die Unfähigkeit der Menschen , die aus Ländern kommen , die in Jahrhunderten nicht gelernt haben , sich so zu organisieren , daß sie aus ihrem Land leben können .Nicht einmal ihre reichen Brüder helfen Ihnen . Der Ölreichtum des Orients , der erst durch die Menschen im Westen möglich wird , versickert irgendwo , nur kommt er bei den Flüchtlingen nicht an .Die Bodenschätze wären ohne die Technik des Westen völlig wertlos .Es gibt heute in Afrika mehr Menschen , die durch westliche Technik leben können , als je zuvor .Aber die UNFÄHIGKEIT der Afrikaner und der Islam schaffen Bedingungen , die zum Chaos führen . Diese Unfähigen sollten wir auf keinen Fall nach Europa lassen .Es entsteht nur Rassenpanscherei mit abgesengten IQ , bis wir selber auf Lebensbedingungen wie in Afrika hinabsinken .Und schließlich solltest Du bei Dir selbst anfangen ! Schmeiß Deinen PC weg , verbrauch nicht so viel Strom , verschenke Dein Auto an einen Wirtschaftsflüchtling , damit er wieder abhauen kann . Er kann dann noch 6 oder 7 Flüchtlinge mitnehmen . Gute Reise .

  • reklov sagt:

    Mit den ausgebombten Flüchtlingen soll hauptsächlich Deutschland jetzt endgültig multikulti untergehen. Für die führende Elite zusammen mit der NATO die Menschen in Afrika Schritt für Schritt mit weiteren Kriegen und inszenierten Krankheiten (z. B. mit Impfungen oder Ebola) zu dezimieren; und Deutschland
    mit einer Massen-Flüchtlingswelle zu überrollen, die sich dann mit Bürgerkriegen und IS-Terroristen unter den Flüchtlingen gegenseitig abschlachten. Für die Elite hinter der NWO gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. „Einfach genial.“
    Die Deutschen sind schon immer politisch geführt worden und jetzt nach dem 2. Weltkrieg wieder weiter von den USA. Obwohl nach der Haager Landkriegsordnung nach 60 Jahren jede Kriegs-Besetzung aufgehoben werden muss. Aber unsere deutschen Politiker haben ja seit 1945 bis heute kein Rückgrat mehr, verschlafen lieber jedes Recht als gut bezahlte Marionetten. Faule Säcke sind das alle. Russland wollte schon 1954 mit uns einen Friedensvertrag abschließen, aber die Alliierten wollten nicht und unseren damaligen Kanzler Adenauer haben sie so gehirngewaschen, das auch er keinen Friedensvertrag mehr wollte. Selbständiges politisches Denken und recherchieren liegt denen nicht. Hauptsache sie sind mit ihrer Arbeit verheiratet. Deshalb kann man 98% der Deutschen manipulieren wie man will. Und jetzt mit den Flüchtlingen, ach die Armen kann man doch nicht allein lassen. Wir müssen denen doch helfen. Sicher, das ist schon so richtig, aber man sollte den Deutschen Michel endlich mal ins Ohr schreien, wer hier den Flüchtlingsstrom angezettelt hat und weiter materiell und finanziell unterstützt. Vor allen Dingen auch zu 98% den Amerikanern, die ebenfalls von der eigenen, aber fremdgesteuerten Regierung, tagtäglich manipuliert werden.
    Die Fremdgesteuerte USA hat sich doch von Anfang an mit deren NATO-Bündnis einen totalen Freibrief geschaffen und können wehrlose Länder nach belieben überfallen, bombardieren, ausrauben, tonnenweise Gold aus diesen Ländern klauen,Terroristen ins Leben rufen, Organisationen damit aufbauen, die für die NATO weiter morden und dann diese wieder vernichten und wieder andere neue Terrorbanden (IS) inszenieren. Verträge wie Scheißpapier benutzen, alle UNO-Mandate völlig ignorieren und verarschen, weitere Länder zum NATO Eintritt manipulieren und bis vor die Russische und Chinesische Grenze militärisch aufrüsten, usw. usw.
    Die Europäer, allen voran die Deutschen, sind aber immer noch nicht aufgewacht. Die werden erst dann aufwachen, wenn die Deutschen im eigenen Lande verpflichtet werden, Geld und Eigentum für die Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen! Dann erst merken die Deutschen, das es wohl doch nicht so
    gut ist, die USA mit der NATO an unserer Seite zu haben. Wenn die das überhaupt begreifen. Die
    Russen wollen uns aber dann auch nicht mehr haben, so ein dummes politisches Volk wie die
    Deutschen! Die Deutschen haben es ja bis heute noch nicht gescheckt, das wir schon nach dem 1.
    Weltkrieg, oder spätestens nach dem 2. Weltkrieg vernichtet werden sollten. Denn die z. Zt.
    führende Elite kann keine zweite intelligente Rasse wie Deutschland neben sich ertragen.
    Der britische Kriegspremier Winston Churchill hatte damals schon einen Vertreter des deutschen
    Widerstandes während des Krieges mit der Bemerkung abgespeist: „Sie müssen sich darüber im
    Klaren sein, das dieser Krieg nicht gegen Hitler oder gegen den Nationalsozialismus geht, sondern
    gegen die Kraft des Deutschen Volkes, die man für immer zerschlagen will, gleichgültig, ob sie in den
    Händen eines Adolf Hitlers oder eines Jesuitenpaters liegt.“
    Im Moment dreht die führende Elite ja völlig durch und versucht nun zum dritten mal die Deutsche Rasse vernichten. Mit Hilfe der angloamerikanischen Ziele (USA und England) haben sie nun ganz Nordafrika und Syrien mit Absicht und aus Eigennutz in die Steinzeit bombardiert. Anschließend die IS-Terroristen aufgebaut um möglichst dort noch viele lebende Menschen aus diesen Ländern zu vertreiben. Die Europäischen Länder sollen diese Menschen auffangen, sich mit denen vermischen, so das die normale Intelligenz Quote der Europäischen Menschen, einschließlich Deutschlands, auf unter 50% sinkt und das der Mischlinge daraus auf unter 30%. Hauptsächlich der deutsche Samen wird in die Steinzeit zurück vermixt!
    Auf diese Weise wollen sie diese versklavten Menschen leichter manipulieren und lenken und
    möglichst alle als nützliche Idioten, wenn möglich für die USA im Krieg mit Russland, verheizen.
    Also, wir Deutschen können jeder Zeit aus der NATO austreten, das ist vertraglich gesichert! Alle Europäischen Staaten sollten das, dann sind der führenden Elite und der USA die Hände gebunden. Auch kann jeder Zeit das Alliierte Besatzungsrecht in Den Haag aufgelöst werden. Wenn die Deutsche Regierung das nicht macht, was müssten wir, das Volk, dann tun? Die Regierung im Reichstag stürzen. Aber was macht der Deutsche lieber: Sitzt weiter vollgefressen vor der Flachbildglotze!

  • Schnakenhascher sagt:

    Was sind das nur für fürchterliche Kommentare bezüglich der Deutschen mit Wissen und Können? Es gibt KEINE Rassen und schon gar nicht ist ein Volk dümmer oder klüger als ein anderes. Wer das glaubt, der ist nicht weit von der Nazi-Ideologie entfernt. Mir persönlich ist es scheiß egal, ob sich “Rassen” vermischen oder nicht, weil sich die Menschheit schon immer “vermischt” hat. Allen voran die “Germanen”, die auf der Völkerwanderung sämtliche ethnische “Rassen” aufnahmen. Ginge es nach mir, könnte man Deutschland sowieso plattmachen.

    Nee nee nee! Was sind das nur für “Herrenmenschen-Kommentare”? Da wird mir kotzübel! Einer schreibt von “Unfähigkeit der Völker”. Ja hallo? Gehts noch? Vielleicht mal drüber nachgedacht, daß man diesen Völkern das Know bewusst vorenthalten hat, um sie auszuplündern? Die Armut in der “Dritten Welt” kommt daher, weil der reiche Westen diese Länder immer als Kolonie betrachtete. Vielleicht auch mal drüber nachgedacht, daß auch Ärzte unter den Flüchtlingen sind? Mit welchem Recht maßt sich der Deutsche an, andere, die nicht der deutschen Sprache mächtig sind, als dumm zu bezeichnen? Vierjährige Kinder lernen innerhalb von 3 Wochen Deutsch. Wie lange braucht Ihr Halbaffen, um arabisch zu lernen oder überhaupt eine Fremdsprache zu lernen? Und wenn ich mir ansehe, wie manche deutsche Kinder und Jugendliche in ihrer Muttersprache anstellen, was eindeutig ein Versagen der deutschen Eltern ist, dann erübrigt sich jede Diskussion über Intelligenz

    “Deutscher Samen” …! Ich fasse es nicht! Hier ist kein Tummelplatz für Pegida’s und andere Vollidioten! Für mich gibt es nur Menschen und wenn ich einen Menschen in Not sehe, dann helfe ich erstmal. Hinterher ist genug Zeit für’s Fragestellen.

    Hört mir auf mit Euren Thesen bezüglich “Deutschland sei nicht souverän”, es wäre “besetztes Gebiet”. Blabla. Ich kann sowas nicht ertragen. Es ist mir auch scheiß egal, ob es so ist oder nicht, da dies hier überhaupt nicht zur Debatte steht.

    Ich für meinen Teil will kein deutsches Deutschland, sondern eine Bunte Republik Deutschland! Weil für mich jeder Mensch gleichwertig ist.

    Und bevor hier noch mehr dieser “Deutschen” hier ihren Senf abgeben, werde ich die Kommentarfunktion gezwungermaßen schließen. Vielleicht haben es auch einige noch nicht mitbekommen, aber Schnakenhascher ist LINKS und auch Parteimitglied!

    An jedem Mittwoch schalte ich sogar die W-Lan-Verschlüsselung aus und habe Schild draußen dran: “Von 12 Uhr bis 15 Uhr hier freies W-Lan!” Das strahlt bis runter zur Haustür und ich tu es gerne, damit die Flüchtlinge hier wenigstens mal für 3 Stunden Kontakt zu ihren Angehörigen aufnehmen können! 259 W-Lan-Geräte kann die Fritzbox bei 16.000 DSL locker verkraften und soviel sind’s nicht mal. Wenn da mal 10 angemeldete Geräte sind, ist das schon viel. ZEHN! Also haben wir gar nicht so viel Flüchtlinge hier wie immer beschrien.

    800.000 Flüchtlinge! Na und? Ein 2000-Seelendorf müsste rein rechnerisch 20 Familien mit ca. 5 Personen aufnehmen. Wo ist das Problem?

    Von mir aus können auch die Hardcore-Salafisten Deutschland übernehmen. Das ist mir vollkommen egal. Hauptsache die kriegstreiberische Wirtschaftspolitik des Westens hört auf!

    Mich kotzt diese Angst der Deutschen vor Zuwanderung so dermaßen an! Meine Fresse! Von mir aus sollen sich doch die Völker vermischen. Dann hören vielleicht auch mal die gegenseitigen Vorurteile auf! Angst vor Zuwanderung, aber Döner fressen, muslimischen Fußballnationalspielern zujubeln und in Tunesien Billigurlaub machen, koreanische Autos fahren, in China und Tahiland produzierte Computer nutzen und nach dem arabischen Zahlensystem rechnen. Ihr Nasen!

    “Vermischen der Völker”! Boah ey !!! Na und? Den besten Sex hatte ich in meinen 44 Lebensjahren mit Asiatinnen, Negerinnen, Mulatinnen, Slawinnen, Spanierinnen, Inderinnen – kurz gesagt; den miesesten bis auf zwei Ausnahmen mit Deutschen Weibern.

    Seit wir die Flüchtlinge hier haben, ist mir aufgefallen, daß es endlich mal wieder qualitativ besseres Rindfleisch zu moderaten Preisen zu kaufen gibt und endlich mal wieder leerstehende Wohnungen saniert werden, was wiederum Arbeit für Handwerker bringt. Ihr müsst das auch mal positiv sehen! Und vielleicht bleiben ja auch Ärzte unter den Flüchtlingen hier, die das Ärzteproblem auf dem Land beseitigen. Ihr müßt auch mal die positiven Aspekte sehen! Aber dafür braucht man Weitblick, Weltoffenheit und vor allem eine humanistische Einstellung, die aber wie es den Anschein hat, 98% der Deutschen nicht (mehr) haben.

  • Streetfigther sagt:

    Da muss ich Schnakenhascher zustimmen!
    http://www.fr-online.de/flucht-und-zuwanderung/fluechtlinge-das-geschaeft-mit-der-flucht,24931854,31725608.html

    Mehr traue ich den Verantwortlichen auch nicht zu, Geschäfte machen, Menschen ausbeuten alles andere wird sich zeigen.
    Alles hat seine Zeit und vieles ist auch eine Frage der Zeit!
    Zu Ostzeiten habe ich viel mit Ausländern zusammengearbeitet, wer schwarze Pumpe kenn der weiß das es dort die verschiedensten Nationalitäten gab, auch westdeutsche und Yugos.
    Es hat funktioniert.

    • Schnakenhascher sagt:

      Was viele nicht wissen oder einfach vergessen, ist die Tatsache, daß unter den Flüchtlingen ein beachtlicher Großteil der Mittelschicht ist, die unter anderem in der damaligen DDR studierten und dann wieder zurück nach Syrien gingen, um dort das Land aufzubauen. Von “Unfähigkeit = Dummheit” kann also hier gar keine Rede sein. Kommt noch hinzu, daß gerade in Syrien die Jugend fast fließend Englisch spricht und wenn ich mir dagegen unsere Jugendlichen anschaue, die sogar mit der eigenen Muttersprache hadern, weil sie Dativ, Genitiv und Imperativ gar nicht mehr kennen, dann stellt sich die Frage, wer “unfähig” ist. Ich unterhalte mich gerne mit Syrern in englischer Sprache, weil ich damit mein Englisch prima trainieren kann.

      Natürlich kenne ich “Schwarze Pumpe”! Da hat mein Vater 1974 bis 1976 gearbeitet (Montagearbeit). Da waren Mosambikaner, Angolaner, Jugoslawen, Vietnamesen, Polen, Algerier. Drei Algerier hatte Papa mal zu Besuch mitgebracht. Das war für uns Kinder eine Sensation und großer Spaß. Warum sollten verschiedene Nationalitäten nicht zusammenarbeiten können? Auf den Schiffen funktioniert das doch auch.

      Wie dem auch sei, manche Kommentatoren leben echt in ihrer spießigen Deutschwelt und sind wahrscheinlich über Castrop-Rauxel nur als Pauschaltourist in Sandalen und Tennissocken herausgekommen und haben sich dann darüber aufgeregt, daß sie im Ägypten-Urlaub soviele Moslems gesehen haben und es nirgends Eisbein mit Sauerkraut gab.

Statistik

Seitenaufrufe heute: 6
Aufrufe letzte 7 Tage: 343
Besucher momentan online: 0

Neueste 10 Kommentare

HINWEIS !!!

Etwaige Ähnlichkeiten mit eventuell lebenden oder verstorbenen Personen in meiner freien Meinungsäußerung sind rein zufällig und NICHT beabsichtigt. Ich schreibe subjektiv aus Beobachtungen heraus und behalte mir das Recht der EIGENEN freien Meinungsäußerung vor, auch wenn diese manchen Zeitgenossen nicht gefallen sollte.

Wer sich - aus welchen Gründen auch immer - in einigen Artikeln selbst wiedererkennen und vielleicht angegriffen fühlen sollte, hat über die jeweilige Kommentarfunktion die Möglichkeit, Reputation zu üben bzw. zu verlangen und kann seinen Standpunkt klar und deutlich zum Ausdruck bringen, insofern der Betreffende überhaupt weiß was Reputation bedeutet. Die Kommentarfunktion steht daher jedem offen.

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

-------------------

Basteltrines Shop

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

Rechtschreibhilfe

Kommentatoren, die der deutschen Orthographie nicht mächtig sind, klicken bitte HIER.

Smartphone-Frage

Smartphones in der Öffentlichkeit verbieten

lädt ... lädt ...

Wichtige Frage

Welche Themen sollen vorrangig auf Schnakenhascher behandelt werden?

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

Bitte anklicken !

***

Archive

Uhrzeit

QR-Code