Get Adobe Flash player

Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


M'era Luna und andere sämtliche Großveranstaltungen in Deutschland dieses Jahr abgesagt.

Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 778 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Streik

Ich bin uneingeschränkt solidarisch mit ALLEN Streikenden

lädt ... lädt ...

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Sozialgesetzbuch

"Das Fernsehen ist nicht die Wahrheit. Das Fernsehen ist nichts weiter als ein gottverdammter Rummelplatz. Das Fernsehen ist ein Zirkus, ein Jahrmarkt, eine reisende Truppe von Akrobaten, Märchenerzählern, Tänzern, Sängern, Jongleuren, Abnormitäten, Löwenbändigern und Fußballspielern. Das Gewerbe ist da, um die Langeweile zu vertreiben.
Wenn Ihr die Wahrheit wollt, geht zu Gott, geht zu Euren Gurus, geht zu Euch selbst! Weil das die einzige Stelle ist, wo Ihr jemals die wirkliche Wahrheit finden könnt! Von uns werdet Ihr nie die Wahrheit hören! Wir erzählen Euch alles was Ihr hören wollt! Wir lügen wie die Teufel. Wir erzählen Euch, daß Kojak immer den Killer erwischt und daß nie jemand Krebs hat bei Archy Bankert zu Hause und egal wie tief der Held in Schwierigkeiten steckt, keine Angst, schaut nur auf die Uhr! Am Schluß der Sendung wird er gewinnen. Wir erzählen Euch jeden Scheiß, den Ihr hören wollt. Wir handeln mit Illusionen! Nichts davon ist wahr!
Aber Ihr Freunde, Ihr sitzt da! Tag für Tag, Abend für Abend. Alle Altersgruppen, Hautfarben, Glaubensbekenntnise. Wir sind alles was Ihr kennt! Ihr fangt an, den Blödsinn zu glauben, den wir hier verzapfen. Ihr fangt an zu glauben, daß die Röhre die Wirklichkeit ist und Euer eigenes Leben unwirklich ist. Was immer die Röhre Euch auch sagt, Ihr tut es! Ihr zieht Euch so an, Ihr esst so, Ihr erzieht Eure Kinder so - ja Ihr denkt sogar wie die Röhre!
Das ist Massenwahnsinn, Ihr Verrückten! Im Namen Gottes! Ihr Menschen seid die Realität! Wir sind die Illusion! Also schaltet Eure Fernseher aus! Schaltet sie ab!"

Aus dem Film "Network".

Kann man anklicken

Europa ist eine Griechin !

Seit Monaten schon geht mir das Gehetze gegen Griechenland gewaltig auf den Sack. Denn derart primitives Gelaber zeugt von Arroganz, Ignoranz und grenzenloser Dummheit.

Ich möchte jetzt nicht erklären, wie es zur Krise in Griechenland gekommen ist, denn darüber wurde schon genug geschrieben und wer sich im Internet richtig informiert, kann sich da genug belesen.

Mir geht es vielmehr um die Berichterstattung und den deutschen Biermichel, der in grenzenloser Dummheit die Stammtischparolen ála Blödzeitung nachplappert. Dumm deswegen, weil ich wage zu bezweifeln, ob auch nur ein Blödmann von den Griechenland-Hetzern überhaupt weiß, woher denn der Name “Europa” kommt. Denn Allgemeinbildung scheint in der heutigen Gesellschaft nicht mehr im Kurs zu stehen.

Europa ist eine Gestalt der griechischen Mythologie, die wir im Literaturunterricht der 6. Klasse noch behandelten. Sie ist die Tochter des phönizischen Königs Agenor und seiner Gattin Telephassa. Europa war bildhübsch und davon erfuhr der Göttervater Zeus (bei den Römern hieß er Jupiter). Zeus war schon immer ein kleiner Schwerenöter, der es gerne mit den Frauen trieb, wovon seine Gattin Hera nicht gerade begeistert war. Trotzdem aber wollte Zeus die schöne Europa unbedingt [...]. Also verwandelte er sich in einen Stier und beauftragte seinen Boten Hermes, eine Kuhherde in die Nähe der am Strand von Sidon spielenden Europa zu treiben, um so von seiner Gattin untentdeckt dorthin zu gelangen.

Der Stier war absolut schön und sehr friedlich und so spielte Europa mit ihm. Sie fütterte und streichelte ihn. Das hat der Europa so sehr gefallen, daß sie sich dann auf den Stier setzte und dieser dann mit ihr ins offene Meer schwamm und sie nach Matala auf der Insel Kreta brachte und sich dort wieder in Zeus zurückverwandelte. Der Mythologie nach haben es dann dort beide miteinander getrieben und es entstanden daraus drei Söhne: Minos, Rhadamanthys und Sarpedon.

Der König Agenor schickte seine Söhne aus, ihre Schwester Europa zu suchen, doch erfolglos. So befragte der älteste Sohn Kadmos das Orakel von Delphi und dieses riet ihm, die Suche nach seiner Schwester aufzugeben und stattdessen die Stadt Theben zu gründen.

Von der ganzen Entführungsgeschichte war auch die Mutter Europas nicht gerade begeistert und verhängte über Zeus die Strafe der Verweigerung der Liebe der Europa, da sich Zeus überhaupt erst in Verkleidung eines Stiers der schönen Europa nähern konnte. Einfach so wäre die nämlich nicht mit ihm mitgegangen.

Deswegen heiratete Europa dann auch Asterios, den König von Kreta, der ihre drei Söhne adoptierte und auf Grund einer Verheißung der Göttin Aphrodite wurde der Erdteil, den die schöne Europa betrat nach ihr benannt.

Die ältesten Darstellungen der Europa sind auf Vasenmalereien zu finden, die vor ungefähr 2.700 Jahren entstanden. Unser Erdteil wird also schon seit tausenden von Jahren “Europa” genannt und die Namensgeberin ist eine Griechin.

Wenn also das nächste Mal irgendwelche Stammtisch-Biermichels der Wiege der Demokratie die Hilfe verweigern wollen und den Austritt Griechenlands sowie den Ausverkauf dieses wunderschönen Landes fordern, sollten sie vorher erstmal darüber nachdenken, wer unserem Erdteil den Namen gab und sie sich überhaupt “Europäer” nennen dürfen.

Eine Antwort auf Europa ist eine Griechin !

  • Marcus Giraldus sagt:

    Ich hoffe nur, dass die Dummen hierzulande, diese obrigkeitshörigen und engstirnigen Spießbürger, für ihre blinde Ignoranz die Rechnung tragen müssen. Der Deutsche bekommt überhaupt nicht mit, dass der Sozialstaat und die Demokratie immer weiter demontiert werden. Die Löhne und damit auch die Renten werden immer weiter fallen. Gewerkschaften werden mit den entsprechenden Gesetzen entmündigt. Anstatt sich zu wehren, schlägt der deutsche Vollidiot nur munter mit darauf ein, was ihm die Politik und Medien vorgaukeln. Was gerade mit Griechenland geschieht ist schädlich für Europa und die Demokratie. Ist auch eine Gefahr für Deutschland. Der Euro, Europa und auch Deutschland, so wie wir es kennen, sind dem Untergang geweiht. Herbeigeführt von einer Bundesregierung, die nichts im Interesse des Volkes entscheidet. Die Deutschen sitzen lieber vor der Glotze oder lesen die scheiß Bild und lassen sich verblöden und manipulieren, anstatt die Stimme gegen Ungerechtigkeit und Kapitalismus zu erheben. Ihr kotzt mich an, dummes Volk!

Statistik

Seitenaufrufe heute: 7
Aufrufe letzte 7 Tage: 344
Besucher momentan online: 0

Neueste 10 Kommentare

HINWEIS !!!

Etwaige Ähnlichkeiten mit eventuell lebenden oder verstorbenen Personen in meiner freien Meinungsäußerung sind rein zufällig und NICHT beabsichtigt. Ich schreibe subjektiv aus Beobachtungen heraus und behalte mir das Recht der EIGENEN freien Meinungsäußerung vor, auch wenn diese manchen Zeitgenossen nicht gefallen sollte.

Wer sich - aus welchen Gründen auch immer - in einigen Artikeln selbst wiedererkennen und vielleicht angegriffen fühlen sollte, hat über die jeweilige Kommentarfunktion die Möglichkeit, Reputation zu üben bzw. zu verlangen und kann seinen Standpunkt klar und deutlich zum Ausdruck bringen, insofern der Betreffende überhaupt weiß was Reputation bedeutet. Die Kommentarfunktion steht daher jedem offen.

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

-------------------

Basteltrines Shop

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

Rechtschreibhilfe

Kommentatoren, die der deutschen Orthographie nicht mächtig sind, klicken bitte HIER.

Smartphone-Frage

Smartphones in der Öffentlichkeit verbieten

lädt ... lädt ...

Wichtige Frage

Welche Themen sollen vorrangig auf Schnakenhascher behandelt werden?

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

Bitte anklicken !

***

Archive

Uhrzeit

QR-Code