Get Adobe Flash player

Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


M'era Luna und andere sämtliche Großveranstaltungen in Deutschland dieses Jahr abgesagt.

Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 778 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Streik

Ich bin uneingeschränkt solidarisch mit ALLEN Streikenden

lädt ... lädt ...

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Sozialgesetzbuch

"Das Fernsehen ist nicht die Wahrheit. Das Fernsehen ist nichts weiter als ein gottverdammter Rummelplatz. Das Fernsehen ist ein Zirkus, ein Jahrmarkt, eine reisende Truppe von Akrobaten, Märchenerzählern, Tänzern, Sängern, Jongleuren, Abnormitäten, Löwenbändigern und Fußballspielern. Das Gewerbe ist da, um die Langeweile zu vertreiben.
Wenn Ihr die Wahrheit wollt, geht zu Gott, geht zu Euren Gurus, geht zu Euch selbst! Weil das die einzige Stelle ist, wo Ihr jemals die wirkliche Wahrheit finden könnt! Von uns werdet Ihr nie die Wahrheit hören! Wir erzählen Euch alles was Ihr hören wollt! Wir lügen wie die Teufel. Wir erzählen Euch, daß Kojak immer den Killer erwischt und daß nie jemand Krebs hat bei Archy Bankert zu Hause und egal wie tief der Held in Schwierigkeiten steckt, keine Angst, schaut nur auf die Uhr! Am Schluß der Sendung wird er gewinnen. Wir erzählen Euch jeden Scheiß, den Ihr hören wollt. Wir handeln mit Illusionen! Nichts davon ist wahr!
Aber Ihr Freunde, Ihr sitzt da! Tag für Tag, Abend für Abend. Alle Altersgruppen, Hautfarben, Glaubensbekenntnise. Wir sind alles was Ihr kennt! Ihr fangt an, den Blödsinn zu glauben, den wir hier verzapfen. Ihr fangt an zu glauben, daß die Röhre die Wirklichkeit ist und Euer eigenes Leben unwirklich ist. Was immer die Röhre Euch auch sagt, Ihr tut es! Ihr zieht Euch so an, Ihr esst so, Ihr erzieht Eure Kinder so - ja Ihr denkt sogar wie die Röhre!
Das ist Massenwahnsinn, Ihr Verrückten! Im Namen Gottes! Ihr Menschen seid die Realität! Wir sind die Illusion! Also schaltet Eure Fernseher aus! Schaltet sie ab!"

Aus dem Film "Network".

Kann man anklicken

Basteltips

Es ist schon faszinierend, was man so alles aus Alltagsgegenständen basteln kann, die vom hirnlosen Konsumzombie achtlos weggeworfen werden.

Aber gerade durch das eigene Recyclen bewahrt man noch wichtige Sekundärrohstoffe vor der Vernichtung.

Klar, man muß schon etwas geschickt sein und Geduld aufbringen, aber was sich manche so alles einfallen lassen, ist schon beeindruckend. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht irgend ein Ding in der Hand habe, und dann überlege, was man daraus machen könnte. So ist es für mich auch selbstverständlich, Anregungen im Internet zu holen. Denn man ist mit seinen Ideen und Gedanken nicht der einzige Mensch auf der Welt.

Für den ersten Basteltip muß man schon vieeeel Zeit investieren und vor allem starker Biertrinker sein. Aber seht selbst.

Man muß nun nicht unbedingt gleich ein ganzes Bad mit Kronkorken fliesen. Ich könnte mir vorstellen, daß es auch nur rund ums Toilettenbecken und/oder als Blickfang vor der Badewanne und/oder Waschbecken gut aussieht.  Ebenso stelle ich mir das auch sehr witzig auf einer Tischplatte vor. Einfach kleinen Rahmen drum herum bauen, Fliesenkleber auftragen, Kronkorken reindrücken, aushärten lassen und dann wie bei normalen Fliesen Fugenmasse auftragen, abwaschen, fertig. Oder man macht das wie HIER. - Also liebe Freunde! Biertrinken lohnt sich! ;-)

Bei der nächsten Wohnidee wurde ein altes Weinfass zur Minibar umfunktioniert.

Okay! So ein Fass zu organisieren, ist schon schwieriger, aber eine schöne Idee ist es trotzdem.

Glühbirne kaputt? Um Himmelswillen nicht wegwerfen. Man kann daraus eine Öllampe bauen.

Wie man das ganz einfach realisiert, zeigt Euch ein junger Mann HIER auf Youtube. Das Prinzip klappt natürlich auch mit Weinflaschen oder anderen dekorativen Flaschen mit Metall-Dreh-Verschluss.

Oder Ihr bastelt daraus eine kleine Vase.

Solche Basteleien werden mittlerweile in Online-Shops für teuer Geld verkauft. Aber ich sage, daß man vieles, das teuer verkauft wird, ganz einfach selbst basteln kann.

Das sind mal nur drei Beispiele von dem, was sonst immer achtlos weggeworfen und nicht irgendwie dekorativ weiterverwendet wird. Mit etwas Fantasie und Geschick entstehen aus Alltagsgegenständen ganz neue Dinge, die auch sehr schöne Geschenkideen sind. Solche Bastelei ist nicht nur was für Frauen. Auch Männer können selbst Gebasteltes verschenken und glaubt mir, Frauen freuen sich über sowas mehr als über gekauften Schnickschnack für teuer Geld. Ich weiß wovon ich spreche. Es sind die KLEINEN Aufmerksamkeiten und Dinge im Leben, auf die es ankommt. Ich selbst bastel auch nicht nur technische Dinge, sondern auch Deko und ich habe damit bisher noch jedes Frauenherz erobert. Von Reparaturarbeiten ganz zu schweigen, auf die ohnehin jede Frau anspringt.

Mein Leben ist keineswegs langweilig, wie es manche vielleicht aus der Tatsache heraus, daß ich erwerbslos bin, glauben. Ich habe im Prinzip IMMER zu tun. Ich bin lediglich erwerbslos, aber keinesfalls arbeitslos. Für eine Erwerbsarbeit habe ich gar keine Zeit, weil die paar lächerlichen Stunden nach der Erwerbsarbeit gar nicht ausreichen würden, meine Ideen zu verwirklichen, die ich übrigens anderen grundsätzlich kostenlos zur Verfügung stelle, sofern sie mich nicht ausnutzen und selbst auch lernbereit sind. Auch ich leiste meinen Beitrag zur Gesellschaft, aber das verstehen viele nicht, weil man es nicht in Form von Bargeld oder dickem Konto vorweisen kann. Doch ich bewahre Dinge vor dem Verfall, vor dem Wegwerfen und in Zeiten knapper Ressourcen, für die Kriege geführt werden, in denen unschuldige Menschen – darunter auch Kinder – sterben, ist das viel wichtiger als für Geld immer nur neues zu kaufen. Ich bewahre den Konsumzombies die Rohstoffe, die sie sinnlos verballern, um sich gutzufühlen. Und WEIL ichviel selbst repariere und neu bastel, mußte ich bisher auch noch kein Jobcenter für irgendwelche Neuanschaffungen anbetteln. Das Woret “kaputt” existiert nicht bei mir, sondern nur “defekt” und einen Defekt kann man beheben. Mein Vater sagte immer wortwörtlich: “Das is net kaputt, das geht nur zur Zeit net.” So sieht’s aus!

80% meiner Wohnung bestehen aus Recycle-Material. Aufbereitet wie eine 50er-Jahre-Wohnung mit Bar, Tresen und allem Pipabo. Ich verbrauche weniger “neue” Rohstoffe und Ressourcen, damit für den hirnlosen Konsumzombie mehr übrig bleibt, das er in seiner Beschränktheit verballern kann. Bevor mich also der Nächste mal wieder beleiigt und beschimpft, sei diesem gesagt, daß ohne bescheidene Typen wie  mich, die aus allem noch was machen können, für andere NICHTS mehr übrigbleiben würde und sich alle um die Reste der Tafel balgen würden. Wären nämlich alle Menschen auf das “ewige Wachstum” eingestellt, hätten all diejenigen, die über Lebenskünstler wie mich lachen, selbst nicht einmal etwas zu fressen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Statistik

Seitenaufrufe heute: 7
Aufrufe letzte 7 Tage: 344
Besucher momentan online: 0

Neueste 10 Kommentare

HINWEIS !!!

Etwaige Ähnlichkeiten mit eventuell lebenden oder verstorbenen Personen in meiner freien Meinungsäußerung sind rein zufällig und NICHT beabsichtigt. Ich schreibe subjektiv aus Beobachtungen heraus und behalte mir das Recht der EIGENEN freien Meinungsäußerung vor, auch wenn diese manchen Zeitgenossen nicht gefallen sollte.

Wer sich - aus welchen Gründen auch immer - in einigen Artikeln selbst wiedererkennen und vielleicht angegriffen fühlen sollte, hat über die jeweilige Kommentarfunktion die Möglichkeit, Reputation zu üben bzw. zu verlangen und kann seinen Standpunkt klar und deutlich zum Ausdruck bringen, insofern der Betreffende überhaupt weiß was Reputation bedeutet. Die Kommentarfunktion steht daher jedem offen.

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

-------------------

Basteltrines Shop

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

Rechtschreibhilfe

Kommentatoren, die der deutschen Orthographie nicht mächtig sind, klicken bitte HIER.

Smartphone-Frage

Smartphones in der Öffentlichkeit verbieten

lädt ... lädt ...

Wichtige Frage

Welche Themen sollen vorrangig auf Schnakenhascher behandelt werden?

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

Bitte anklicken !

***

Archive

Uhrzeit

QR-Code