Get Adobe Flash player

Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


Noch:

Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 762 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Streik

Ich bin uneingeschränkt solidarisch mit ALLEN Streikenden

lädt ... lädt ...

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Sozialgesetzbuch

"Das Fernsehen ist nicht die Wahrheit. Das Fernsehen ist nichts weiter als ein gottverdammter Rummelplatz. Das Fernsehen ist ein Zirkus, ein Jahrmarkt, eine reisende Truppe von Akrobaten, Märchenerzählern, Tänzern, Sängern, Jongleuren, Abnormitäten, Löwenbändigern und Fußballspielern. Das Gewerbe ist da, um die Langeweile zu vertreiben.
Wenn Ihr die Wahrheit wollt, geht zu Gott, geht zu Euren Gurus, geht zu Euch selbst! Weil das die einzige Stelle ist, wo Ihr jemals die wirkliche Wahrheit finden könnt! Von uns werdet Ihr nie die Wahrheit hören! Wir erzählen Euch alles was Ihr hören wollt! Wir lügen wie die Teufel. Wir erzählen Euch, daß Kojak immer den Killer erwischt und daß nie jemand Krebs hat bei Archy Bankert zu Hause und egal wie tief der Held in Schwierigkeiten steckt, keine Angst, schaut nur auf die Uhr! Am Schluß der Sendung wird er gewinnen. Wir erzählen Euch jeden Scheiß, den Ihr hören wollt. Wir handeln mit Illusionen! Nichts davon ist wahr!
Aber Ihr Freunde, Ihr sitzt da! Tag für Tag, Abend für Abend. Alle Altersgruppen, Hautfarben, Glaubensbekenntnise. Wir sind alles was Ihr kennt! Ihr fangt an, den Blödsinn zu glauben, den wir hier verzapfen. Ihr fangt an zu glauben, daß die Röhre die Wirklichkeit ist und Euer eigenes Leben unwirklich ist. Was immer die Röhre Euch auch sagt, Ihr tut es! Ihr zieht Euch so an, Ihr esst so, Ihr erzieht Eure Kinder so - ja Ihr denkt sogar wie die Röhre!
Das ist Massenwahnsinn, Ihr Verrückten! Im Namen Gottes! Ihr Menschen seid die Realität! Wir sind die Illusion! Also schaltet Eure Fernseher aus! Schaltet sie ab!"

Aus dem Film "Network".

Kann man anklicken

13.5 Basteleien

Basteltrines Lebenslicht

Du schlenderst ganz gemütlich durch die örtliche Schaufenstermeile und bewunderst die diversen Angebote die man dort zu sehen bekommt. In einer Auslage siehst du einen Pappaufsteller, der durch ein kleines Blitzlicht deine Aufmerksamkeit erregt. Solche Blitzlichter arbeiten mit so genannten Lebenslichtern.

Lebenslichter sind kleine Transistor-Schaltungen, die in kurzen Intervallen aufblitzen. Der Stromverbrauch solcher Schaltungen ist äußerst gering, so daß eine Batterie fast ewig hält.

Basteltrines Bewegungsmelder für knapp 1,70 Euro!

An manchen Häusern gibt es Bewegungsmelder, die eine Lampe zum Leuchten bringen aber am Stromnetz angeschlossen sind. Es geht auch viel einfacher, was genauso funktioniert und sogar noch effektiver ist.

Sowas gibt es natürlich nicht zu kaufen und da muß man schon mal selbst zum Lötkolben greifen und den Kopf anstrengen. Man benötigt dafür nur drei NPN-Transistoren, zwei Widerstände, eine LED, eine 9-Volt-Blockbatterie und ein Stück Draht als Antenne. Und wie funktioniert’s?

Basteltrines Dämmerungslicht

Ein Haus-, Hof-, Treppenlicht, das bei Dämmerung selbständig angeht, genügend Licht liefert und nicht ans Stromnetz angeschlossen werden muß. Das war Basteltrines Überlegung, weil sie nämlich einen relativ finsteren Hof hat, wo man fast verzweifelt wenn man bei Dunkelheit die Tür aufschließen will und keine Taschenlampe dabei hat.

Die Grundschaltung ist wieder ein Joule Thief, der um wenige Halbleiterelemente erweitert wurde und bei Dunkelheit sofort anspringt.

Der Joule Thief dürfte den Lesern meiner zwischen Genie und Wahnsinn irrlichternden Internetzkollumne bekannt sein. Wenn nicht, Suchfunktion des Blogs benutzen oder Google befragen.

Ordnung ist das halbe Leben

Ich war heute mal bei der Basteltrine, weil die ganz dringend zwei IC’s (TDA 2030A) brauchte, die ich zufällig noch übrig hatte. Ihr hat es nämlich an der Soundanlage von “Teufel” genau zwei  solche Dinger rausgeschossen. Natürlich wie immer nach ganz genau drei Jahren, wenn die Garantie abgelaufen ist.

Da das Mädchen grundsätzlich nach Fehlersuche per Augenmaß und logischem Denken verfährt (von mir gelernt), fand sie auch den Fehler. Aber wenngleich die zwei TDA 2030A wie Transistoren aussehen, so sind es dennoch IC’s und zwar kleine Hifi-Verstärker und diese hatte sie nicht.

Zwei Soundanlagen an einem PC betreiben

Manchen Unkenrufen zum Trotz ist es möglich zwei Soundanlagen an einem PC zu betreiben. Einige versuchen, dafür einen der Ausgänge der Soundkarte extra mit zu nutzen. Doch das geht schief.

Denn nutzt man den normalen Stereo-Ausgang der Soundkarte und zusätzlich einen weiteren Ausgang, wie zb. den für Center oder Bass, dann kommt auf der zweiten Anlage nur Murcks an. Das heißt, Bass, Höhen und Mitten werden einfach nur vermatscht.

Aufladbarer USB-Joule-Thief

Es ist Sonntag und da gibt es in der Regel immer mal wieder Vorstellungen der neuesten Basteleien von der Basteltrine. Diesmal wieder ein Joule Thief, dessen Erklärung Ihr findet, wenn Ihr hier in der Suchfunktion die beiden Begriffe “Joule Thief” ohne Anführungszeichen eingebt.

Diesmal verwendete die Basteltrine einen ausrangierten Akku aus einem Tablet, der zwar schon 3,7 Volt bei 2400 mAh liefert und die weißen LED’s damit auch so schon leuchten würden, aber wie immer muß die gelieferte Energie restlos ausgelutscht werden. Denn drei Stunden Leuchtdauer nützen eigentlich gar nichts.

Ewiges Terrarium 3 Monate später

Vor einiger Zeit stellte Euch die Basteltrine das ewige Terrarium vor, das sie sich von einem russischen Staatsbürger abgeschaut hat. Viele meinen anhand der Suchfunktion des Blogs hier, daß dies nie funktionieren kann. Doch genau das Gegenteil ist der Fall.

In dem Terrarium können sogar Ameisen überleben. Allerdings halte ich nichts davon, wenn man aus dem Wald Ameisen mitnimmt, da diese unter Naturschutz stehen. Sollte man allerdings versehentlich paar mitgenommen haben, so stellt das nun keinen großen Eingriff in die Natur dar. Dennoch ist dringend davon abzuraten, denn es geht wie bei allem darum, wenn das jeder machen würde …

Neues Projekt der Basteltrine

Das neueste Projekt der Basteltrine befasst sich mit Sicherheit am Haus. Genauer gesagt um einen “Einbrecherschreck”. Denn nicht immer ist es nötig, teure Technik zu kaufen. Mit ganz einfachen Mitteln kann man sich so etwas selbst friemeln.

Es handelt sich bei der folgenden Schaltung um eine sogenannte Kippschwingung. Kippschwingungen entstehen, wenn ein Kondensator periodisch bis zu einer bestimmten Spannung geladen wird und sich dann schlagartig entlädt und im folgenden Projekt fließt der Entladestrom in eine LED, die extrem aufblitzt, ohne kaputt zu gehen.

Jeanna’s Light – aus 9 Volt 230 gemacht

Tja liebe Freunde! Das ist die Basteltrine, die sich der Energie verschrieben hat und aus wenig viel mehr erzeugt als was Industrie uns vormachen will.

Diese Einfache Schaltung aus ausgeschlachteten Bauteilen eines Röhrenfernsehers hat es in sich. Ohne Last, sprich Verbraucher und hier in diesem Fall das Leuchtstoffteil einer Energiesparlampe, die sonst nur erst bei 230 Volt anspringt, ist das Anfassen der Kontakte sehr gefährlich und das schon bei nur 9 Volt Eingangsspannung.

Basteltrines Wunderwerk der Technik

Ja die Basteltrine war wieder fleißig am Basteln und kreierte ein wahres Kunstwerk. Die meisten Bauteile holte sie aus einem alten Röhrenfernseher, der irgendwo auf der Straße herumstand und nur darauf wartete, ausgeschlachtet zu werden.

Die Spule, welche das Magnetfeld des Joule Thiefs erzeugt, befand sich hinten an der Bildröhre und es ist erstaunlich, wie stark das Magnetfeld wird. Es surrt etwas und wenn man reinfasst, dann spürt man richtig die elektromagnetischen Wellen, die teilweise auch etwas schmerzhaft sind.

Großes ewiges Terrarium

Auf das kleine Mini-Terrarium aus einer Glühlampe, das keine Pflege braucht und von der Basteltrine in mehreren Formen nachgebaut wurde, bin ich schon eingegangen. Doch man kann es natürlich auch größer bauen, was nach meiner Ansicht auch schön aussieht.

Alles was man dazu braucht, findet man im Haushalt und im Wald, in Parkanlagen usw. Natürlich braucht man auch etwas Fantasie.

Ewige Terrarien der Basteltrine

In einem früheren Beitrag habe ich mal die Idee eines Russen vorgestellt, der aus einer Glühbirne ein ewiges Terrarium gebastelt und was die Basteltrine aufgegriffen hat.

Sämtliche Materialien fand sie binnen weniger Minuten draußen vor der Tür. Dafür muß man auch nicht unbedingt einen Wald in der Nähe haben. Eine ganz normale Parkanlage gibt auch schon viel Material her.

Doch bevor es Bilder von ihren Kreationen gibt, sei an dieser Stelle das Video erstmal verlinkt, damit Ihr überhaupt wißt worum es geht.

Statistik

Seitenaufrufe heute: 143
Aufrufe letzte 7 Tage: 595
Besucher momentan online: 1

Neueste 10 Kommentare

HINWEIS !!!

Etwaige Ähnlichkeiten mit eventuell lebenden oder verstorbenen Personen in meiner freien Meinungsäußerung sind rein zufällig und NICHT beabsichtigt. Ich schreibe subjektiv aus Beobachtungen heraus und behalte mir das Recht der EIGENEN freien Meinungsäußerung vor, auch wenn diese manchen Zeitgenossen nicht gefallen sollte.

Wer sich - aus welchen Gründen auch immer - in einigen Artikeln selbst wiedererkennen und vielleicht angegriffen fühlen sollte, hat über die jeweilige Kommentarfunktion die Möglichkeit, Reputation zu üben bzw. zu verlangen und kann seinen Standpunkt klar und deutlich zum Ausdruck bringen, insofern der Betreffende überhaupt weiß was Reputation bedeutet. Die Kommentarfunktion steht daher jedem offen.

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

-------------------

Basteltrines Shop

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

Rechtschreibhilfe

Kommentatoren, die der deutschen Orthographie nicht mächtig sind, klicken bitte HIER.

Smartphone-Frage

Smartphones in der Öffentlichkeit verbieten

lädt ... lädt ...

Wichtige Frage

Welche Themen sollen vorrangig auf Schnakenhascher behandelt werden?

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

Bitte anklicken !

***

Archive

Uhrzeit

QR-Code