Get Adobe Flash player

Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 758 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

(Es werden keine weiteren Gmail und Googlemails mehr zugelassen, das gilt auch für Yahoo und AOL. Legt Euch bitte anderswo neue Mail-Accounts an.)

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Streik

Ich bin uneingeschränkt solidarisch mit ALLEN Streikenden

lädt ... lädt ...

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Sozialgesetzbuch

"Das Fernsehen ist nicht die Wahrheit. Das Fernsehen ist nichts weiter als ein gottverdammter Rummelplatz. Das Fernsehen ist ein Zirkus, ein Jahrmarkt, eine reisende Truppe von Akrobaten, Märchenerzählern, Tänzern, Sängern, Jongleuren, Abnormitäten, Löwenbändigern und Fußballspielern. Das Gewerbe ist da, um die Langeweile zu vertreiben.
Wenn Ihr die Wahrheit wollt, geht zu Gott, geht zu Euren Gurus, geht zu Euch selbst! Weil das die einzige Stelle ist, wo Ihr jemals die wirkliche Wahrheit finden könnt! Von uns werdet Ihr nie die Wahrheit hören! Wir erzählen Euch alles was Ihr hören wollt! Wir lügen wie die Teufel. Wir erzählen Euch, daß Kojak immer den Killer erwischt und daß nie jemand Krebs hat bei Archy Bankert zu Hause und egal wie tief der Held in Schwierigkeiten steckt, keine Angst, schaut nur auf die Uhr! Am Schluß der Sendung wird er gewinnen. Wir erzählen Euch jeden Scheiß, den Ihr hören wollt. Wir handeln mit Illusionen! Nichts davon ist wahr!
Aber Ihr Freunde, Ihr sitzt da! Tag für Tag, Abend für Abend. Alle Altersgruppen, Hautfarben, Glaubensbekenntnise. Wir sind alles was Ihr kennt! Ihr fangt an, den Blödsinn zu glauben, den wir hier verzapfen. Ihr fangt an zu glauben, daß die Röhre die Wirklichkeit ist und Euer eigenes Leben unwirklich ist. Was immer die Röhre Euch auch sagt, Ihr tut es! Ihr zieht Euch so an, Ihr esst so, Ihr erzieht Eure Kinder so - ja Ihr denkt sogar wie die Röhre!
Das ist Massenwahnsinn, Ihr Verrückten! Im Namen Gottes! Ihr Menschen seid die Realität! Wir sind die Illusion! Also schaltet Eure Fernseher aus! Schaltet sie ab!"

Aus dem Film "Network".

Kann man anklicken

00 In eigener Sache

Leckt mich am Arsch!

Es ist Zeit für Musik und für nichts anderes mehr. Denn mir geht das ganze Gelaber in Sachen “Terror” und “Wahl” sowas von auf den Keks.

Mir ist es ehrlich gesagt scheiss egal, ob da in London, Madrid, New York, Berlin und wie auch immer diese Moloche von Städten heißen mögen, da paar Hanseln verrecken. Es interessiert mich einen alten Scheißdreck. Ich töne da nicht in den allgemeinen Tenor von “Betroffenheit”.

Mal wieder was Grundlegendes zu manchen Kommentatoren hier

Von Zeit zu Zeit habe ich irgendwelche Kommentatoren hier, die da meinen, mich diskreditieren zu müssen und allen Ernstes glauben, daß auch nur irgendwer diese Mollusken für voll nimmt.

Manche kennen auch meinen Namen und den benutzen sie dann hier als Kommentar-Nickname. Dazu muß ich sagen, daß diese sofort auf der Blacklist landen und sofort durch den Spamfilter verschwinden. Niemand, wird diese Kommentare jemals lesen können. Nicht einmal der Webhoster, auf dem Schnakenhascher liegt.

Bin wieder da

Und gleich vorab, wenn Ihr hier unten Werbung eingeblendet seht, das hat mit mir nichts zu tun. Das kommt vom Webhoster, der Geld verdienen muß, um kostenlos Webspace anbieten zu können. Also klickt da nicht drauf. Irgendwie scheinen die jetzt den Adblocker zu umgehen. Auch egal!

Jedenfalls bin ich wieder da und es war schön beim WGT 2017 in Leipzig. Ich hab so viel Absinth gesoffen, daß ich mein Blut als Spiritouse verkaufen könnte. Oder dachtet Ihr, daß ich über Pfingsten nur Wasser saufe?

HINWEIS !!!

Pfingsten wird wieder schwarz

Dieses Pfingstwochenende färbt sich die Stadt Leipzig wieder schwarz. Hundertausende wunderschöne Menschen werden da wieder in der Messestadt zu Gast zu sein und der Düsternis frönen.

Der Schnakenhascher ist auch wieder mit dabei. Diesmal mit insgesamt 12 Outfits. Drei pro Tag müssen schon sein. Immerhin wird es warm und da muß man sich zwischendurch auch mal umziehen. Um Himmelswillen ja nicht zwei Mal im gleichen Outfit in den insgesamt vier Tagen auftauchen. Wie sagte schon Karl Lagerfeld? “Wer Jogginghosen trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.”

Lebenszeichen

Nicht daß Ihr denkt, ich sitz wieder im Knast. Ich gönne mir nur mal eine kleine Auszeit, weil ich ehrlich gesagt auch nicht mehr weiß, worüber ich noch schreiben soll. Denn im Prinzip ist ja schon seit Jahren alles gesagt.

Ich will mich nicht auch ständig wiederholen und dann zwangsläufig zu einer Karrikatur meiner selbst werden. Außerdem hab ich heute auch schon Stunden beim Zahnarzt zugebracht, weil mir ein Stiftzahn abgebrochen ist.

Gestern Alter Schlachthof Dresden

Ja das mußte mal sein. Ich mußte mal wieder unter richtige Menschen und kam auch erst in den frühen Morgenstunden nach Hause. Nicht besoffen, aber auch ein wenig angetüdelt und in Freude.

Was wir in Dresden wollten? Ganz einfach: Wir waren beim zweiten Konzert der Leitbild-Tour von Blutengel. Es war fantastisch! Gute Show, gute Musik, nette Menschen.

Wieder mal so ein selten dämliches Arschloch

Da hatte ich dieser Tage wieder mal auf diesem Blog hier ein selten dämliches Arschloch, das in der Kommentarfunktion seinen völlig sinnlosen neoliberalen Senf ablassen musste.

Ich lasse solche Kommentare ja gar nicht zu, weil es mir zu blöde ist, auf MEINEM Webspace eine neoliberale Grundsatzdiskussion zu starten. Ich muß dabei ja auch an meinen Traffic denken und habe keinen Bock drauf, mir meine Datenbank mit Kommentaren typischer Blödzeitungsleser zuscheißen zu lassen.

Das habe ich noch gar nicht gewusst

Da unterstellt mir eine selten dämliche Flitzpiepe mit dem Hirn voller Scheiße in der Kommentarfunktion von “netzpolitik.org”, ich würde hier auf meinem Blog “gequirlte rechte Scheiße labern.” Das habe ich noch gar nicht gewusst. Da scheint jemand, der mich gar nicht persönlich kennt, zu glauben, mehr von mir zu wissen als ich selbst.

Zum einen kann ich als Mitglied der Linken gar nicht rechts sein und zum anderen habe ich mich schon immer von rechten Gruppierungen distanziert.

Gewalt als Lösung

Das unterstellt mir ein Leser dieses Blogs hier und diesem möchte ich mal folgendes erklären.

Ich akzeptiere keineswegs Gewalt als Lösung, aber wenn es nicht anders geht und wenn man mit gewaltfreien Argumenten beim Gegenüber nichts mehr erreicht, dann sind ein paar auf die Schnauze der letzte und damit auch beste Ausweg.

Lieber ein paar ehrliche Schläge in die Fresse als irgendwelches friedliches Gesäusel, daß bei einigen sowieso nur zum einen Ohr rein und zum anderen wieder rausgeht.

Warum ich so viel Themen beacker

Immer wieder gibt es Leser, die den Sinn meines Weblogs nicht verstanden haben und viel lieber ständig immer nur zu dem Thema informiert werden möchten, was sie gerade persönlich betrifft. Das aber kann und will ich nicht gewährleisten.

Zum einen deswegen nicht, weil ich persönlich ein Mensch bin, der sich für viele Sachen interessiert und zum anderen weil ich mein Weblog als ein sozial/gesellschaftskritisches Blog betrachte, das möglichst viele Leute ansprechen sollte. Anhand eines Themen-Beispiels möchte ich das mal etwas genauer erklären.

Ich hab mal Radio eingebunden

Links in der Sidebar ist jetzt eine kleine Radio-App verfügbar. Das mußte mal sein, weil mir die ganze Radio Mainstreamscheiße auf den Sack geht.

Ständig hört man im Radio die gleichen Songs, die rauf und runter genudelt werden und immer ist es diese Mainstreamscheiße, die einem mittlerweile schon zum Arsch heraushängt.

Solche Leute find ich zum kotzen !!!

Ich habe hier auf diesem Blog paar Leser und einen ganz speziellen, der/ die immer nur ein Thema beackert haben wollen und darauf sogar Anspruch stellen, obwohl dieses Weblog hier kostenlos ist.

Da ist einer, der will immer nur zu Hartz-IV was lesen, dabei ist hier schon alles gesagt. Dieser Jemand ist auch zu blöde dafür, nach 67 Jahren, die er ja Zeit hatte, Englisch zu lernen. Der hat keine Aufmerktsamkeit für Gespräche, die KenFM liefert, weil der sich ja auch nur 40 Minuten maximal konzentrieren kann.

Schaut Euch diesen Wahnsinn an!

Fast eine Milliarde Menschen auf der Welt haben nicht genug zu essen, während bei uns WohlstandsEinkaufsTempel wie Pilze aus dem Boden schießen und eine auf Konsum konditionierte Meute MEHR MEHR MEHR schreit.

Völlig abgestumpfte, empathielose, wohlstandsverblödete Gewohnheits-Shopper pilgern gedankenlos mit ihren vollen Einkaufskörben, begleitet von Dauerwerbeschleifen wie in Trance durch die völlig überfüllten Gänge ihrer WOHLSTANDS-KONSUM-TEMPEL mit 90 Prozent Dingen, die keiner wirklich zum Leben braucht …

Statistik

Besucher heute: 274
Besucher letzte 7 Tage: 3017
Besucher momentan online: 0

Nicht mehr lange

12. & 13. August Hildesheim www.meraluna.de ..............................................

Bundestagswahl 2017

Ich werde auf meinen Wahlzettel "VERPISST EUCH" schreiben

lädt ... lädt ...

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

Rechtschreibhilfe

Kommentatoren, die der deutschen Orthographie nicht mächtig sind, klicken bitte HIER.

Smartphone-Frage

Smartphones in der Öffentlichkeit verbieten

lädt ... lädt ...

Wichtige Frage

Welche Themen sollen vorrangig auf Schnakenhascher behandelt werden?

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

***

Archive

Kalendarisches Archiv

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Uhrzeit

QR-Code