Get Adobe Flash player

Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


Noch:

Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 761 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

(Es werden keine weiteren Gmail und Googlemails mehr zugelassen, das gilt auch für Yahoo und AOL. Legt Euch bitte anderswo neue Mail-Accounts an.)

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Streik

Ich bin uneingeschränkt solidarisch mit ALLEN Streikenden

lädt ... lädt ...

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Sozialgesetzbuch

"Das Fernsehen ist nicht die Wahrheit. Das Fernsehen ist nichts weiter als ein gottverdammter Rummelplatz. Das Fernsehen ist ein Zirkus, ein Jahrmarkt, eine reisende Truppe von Akrobaten, Märchenerzählern, Tänzern, Sängern, Jongleuren, Abnormitäten, Löwenbändigern und Fußballspielern. Das Gewerbe ist da, um die Langeweile zu vertreiben.
Wenn Ihr die Wahrheit wollt, geht zu Gott, geht zu Euren Gurus, geht zu Euch selbst! Weil das die einzige Stelle ist, wo Ihr jemals die wirkliche Wahrheit finden könnt! Von uns werdet Ihr nie die Wahrheit hören! Wir erzählen Euch alles was Ihr hören wollt! Wir lügen wie die Teufel. Wir erzählen Euch, daß Kojak immer den Killer erwischt und daß nie jemand Krebs hat bei Archy Bankert zu Hause und egal wie tief der Held in Schwierigkeiten steckt, keine Angst, schaut nur auf die Uhr! Am Schluß der Sendung wird er gewinnen. Wir erzählen Euch jeden Scheiß, den Ihr hören wollt. Wir handeln mit Illusionen! Nichts davon ist wahr!
Aber Ihr Freunde, Ihr sitzt da! Tag für Tag, Abend für Abend. Alle Altersgruppen, Hautfarben, Glaubensbekenntnise. Wir sind alles was Ihr kennt! Ihr fangt an, den Blödsinn zu glauben, den wir hier verzapfen. Ihr fangt an zu glauben, daß die Röhre die Wirklichkeit ist und Euer eigenes Leben unwirklich ist. Was immer die Röhre Euch auch sagt, Ihr tut es! Ihr zieht Euch so an, Ihr esst so, Ihr erzieht Eure Kinder so - ja Ihr denkt sogar wie die Röhre!
Das ist Massenwahnsinn, Ihr Verrückten! Im Namen Gottes! Ihr Menschen seid die Realität! Wir sind die Illusion! Also schaltet Eure Fernseher aus! Schaltet sie ab!"

Aus dem Film "Network".

Kann man anklicken

14 Humor

Satire, Karikaturen, Witze

Vorsorge und Früherkennung

Ein ganz wichtiges Thema ist Früherkennung und Vorsorge. Wer früh erkennt und vorsorgt, lebt ruhiger und länger.

Ich zum Beispiel habe relativ früh erkannt, daß es für mich keinen Sinn hat zu arbeiten. Ich habs mal probiert und gemerkt, daß ich da krank werde. Ich wurde sofort krank.

Volker Pispers über Ebola, Medien, Merkel

Volker Pispers bei Mitternachtsspitzen

Ablenkung ist das, was gefragt ist. Denn wir Deutschen müssen permanent abgelenkt werden. Wir dürfen uns aufregen, aber nur über die “richtigen” Dinge.

Die Deutschen regen sich gern auf, aber sie dürfen sich nicht über Dinge aufregen, die wirklich etwas verändern würden. Deshalb müssen sie mit Skandalen gefüttert werden und das betreiben die Medien.

.

Volker Pispers – Bis neulich 2014

Wieder ein fantastisches Kabarettprogramm des genialen Volker Pispers.

Ich bezweifel allerdings, ob der deutsche Sau-Schlafmichel überhaupt versteht, worüber Volker Pispers überhaupt spricht. Nichts desto trotz, hier “Volker Pispers – bis neulich 2014″. Eine Stunde lang gutes Kabarett.

.

Krieg ist die Lösung für die Schuldenkrise

Wenn man weiß, daß in der Geschichte Schuldenkrisen am Ende immer durch Kriege gelöst wurden, kann man nur sagen: “Leute, schnürt die Wanderstiefel! Der nächste Ausflug geht nach Stalingrad!”

Der Kabarettist Christoph Sieber über die “Werte” der westlichen “Demokratie”, die es angeblich zu verteidigen gilt.

.

Werbeclip mit der deutschen Nationalmannschaft

Was auch mal gesagt werden muß!

Vorab für die Blöden: Es handelt sich beim folgenden Video um Sarkasmus und schwarzen Humor, der in Grossbritannien zum Beispiel äußerst beliebt ist, in Amerika praktiziert wird und in Kanada gang und gäbe ist!

Vieles was dort produziert wird, kommt gar nicht zu uns herüber, weil der Deutsche nun mal keinen Sinn für Humor hat. Serdar Somuncu, der übrigens Theaterwissenschaften studiert hat, sieht das anders und ich persönlich finde ihn OK, weil er ausspricht was andere denken und anderen schon lange auf den Sack geht:

Deutsche haben mehr Angst vor Pferdefleisch in der Lasagne als vor der NSA

Laut einer Umfrage haben zwei Drittel der Deutschen keine Angst vor der National Security Agency (NSA). Dafür aber Angst vor Pferdefleisch in der Lasagne oder vor der Rückkehr der Stasi, wenn die Linkspartei die Regierung stellt.

NSA – das heißt für die Deutschen: “Nikolaus sieht alles.”

————————————————————-

Revolution á la Ukraine

Ausschnitt aus der ZDF-Sendung  “Die Anstalt” vom 11. März 2014.

Max Uthoff und Claus von Wagner bringen es sehr genau auf den Punkt, was in der Ukraine los ist. Vor allem was ich schon von Beginn an dieser “Revolution” sagte: “Klitschko ist eine Marionette der Konrad-Adenauer-Stiftung.”

Diese sogenannte Revolution ist nichts weiter als ein Szenario unter falscher Flagge, um über das Schwarze Meer in die Golfregion zu gelangen, die Machtposition der Nato auszubauen und den Einflussbereich der EU zu erweitern. Um Demokratie geht es dabei in keinster Weise. Oder hat jemand von Euch schon mal gesehen, daß die Nato, allen voran die USA mit ihrem Einfluss irgendwo die Demokratie hingebracht haben?

Rosenmontag

Das deutsche Volk taumelt von einer Krise in die andere, aber seine Regierung hat befohlen, daß Karneval gefeiert wird – so beurteilt Alfred Tetzlaff die Lage der Nation am Rosenmontag 1974.

Herrlich erfrischende Episode aus der Kult-Fernsehserie “Ein Herz und eine Seele” mit Heinz Schubert und Diether Krebs.

—————————————————————-

Was hilft gegen Übergewicht?

Da hilft kein Training, keine Diät. Kein FDH.

Da hilft nur ein Kurs bei Majorie Dawes.

———————————-

Ich gucke kein Fernsehen mehr!

Die Kabarettistin Simone Solga in der “Anstalt” bringt es gut zur Sprache. Elvis galt als exzentrisch, weil er mit dem Revolver auf den Fernseher schoss. Im Grunde war das vollkommen vernünftig.

Wir bezahlen jeden Monat Geld dafür, daß Leute, die wir gar nicht sehen wollen uns im Fernsehen Sachen sagen, die wir gar nicht hören wollen und damit ihren eigenen “Marktwert” steigern, von dem wir uns nichts kaufen können.

—————————————————————————-

—————————————————————————-

Urban Priol Tilt! 2013 – Der etwas andere Jahresrückblick

Toleranz

Immer heißt es, man solle tolerant sein. Völlig egal wie daneben manche Zeitgenossen sind, man soll tolerant sein. Es ist zum Kotzen!

Man soll tolerant sein, wenn Idioten sich zudröhnen und ausflippen. Man soll tolerant gegenüber irgendwelcher Biografien sein. Völlig ungeachtet dessen was sich hinter diesen Biografien für Abgründe und Dummheit verbergen. Man soll eben tolerant sein und notfalls die selten dämlichen Mollusken auf der Evolutionsstufe einer Weinbergschnecke noch an die Hand nehmen und immer weiter schön tolerant sein.

Statistik

Besucher heute: 8
Besucher letzte 7 Tage: 1711
Besucher momentan online: 0

HINWEIS !!!

Etwaige Ähnlichkeiten mit eventuell lebenden oder verstorbenen Personen in meiner freien Meinungsäußerung sind rein zufällig und NICHT beabsichtigt. Ich schreibe subjektiv aus Beobachtungen heraus und behalte mir das Recht der EIGENEN freien Meinungsäußerung vor, auch wenn diese manchen Zeitgenossen nicht gefallen sollte.

Wer sich - aus welchen Gründen auch immer - in einigen Artikeln selbst wiedererkennen und vielleicht angegriffen fühlen sollte, hat über die jeweilige Kommentarfunktion die Möglichkeit, Reputation zu üben bzw. zu verlangen und kann seinen Standpunkt klar und deutlich zum Ausdruck bringen, insofern der Betreffende überhaupt weiß was Reputation bedeutet. Die Kommentarfunktion steht daher jedem offen.

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

-------------------

Basteltrines Shop

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

Rechtschreibhilfe

Kommentatoren, die der deutschen Orthographie nicht mächtig sind, klicken bitte HIER.

Smartphone-Frage

Smartphones in der Öffentlichkeit verbieten

lädt ... lädt ...

Wichtige Frage

Welche Themen sollen vorrangig auf Schnakenhascher behandelt werden?

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

***

Archive

Uhrzeit

QR-Code