Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


M'era Luna

Nur noch paar Tage

Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 855 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

13 Tips und Tricks

Rezepte, sparen, heimwerken, basteln, reparieren, selber machen

Der Krautkloß

Inspiriert vom “Tatort Weimar” mit Nora Tschirner und Christian Ulmen fiel mir der “Krautkloß” ein. Da ich mir nicht vorstellen konnte, dass in der Folge “Die robuste Roswitha” es tatsächlich funktioniert, im Thüringer Kloß die Soße unterzubringen.

Somit kam ich selbst auf den “Krautkloß”, denn zu Klößen schmeckt allgemeinhin bekannt Rotkraut am besten und warum das Rotkraut nicht in den Kloß bringen? Geht ganz einfach und ist auch von den Dümmsten nachzumachen und man benötigt nur ganz wenige Zutaten.

Einfache Kartoffelgerichte

Kartoffeln übrig? Oder einfach nur mal was einfaches kochen? Hier sind drei ganz einfache Kartoffelgerichte, die jeder nachmachen kann.

Gleich vorweg, es müssen nun nicht unbedingt übrig gebliebene Kartoffeln sein, aber wer mal aus Kartoffeln anderes machen will als Salzkartoffeln, Klöße und Co. sollte ruhig mal die drei nächsten Gerichte ausprobieren, die auch und besonders bei Kindern sehr großen Anklang finden.

Vanillepudding selbst gemacht

Die meisten kennen Pudding nur aus der Tüte bzw. fix und fertig im Becher mit unzähligen Inkredenzien, von denen sehr viele aus ernährungspysiologischer Sicht seit Jahren in der Kritik stehen.

Man lese nur einmal die Zutatenliste auf den Verpackungen durch und vergleiche sie mit den Zutaten, die man gewöhnlich in der Küche hat. Ich glaube nicht, dass jemand Carargeen, Guakernmehl udgl. in der Küche hat. Es geht bedeutend einfacher und bedarf für Vanillepudding nur weniger Zutaten.

PC-Netzteil als Tischgrill bzw. Warmhalteplatte

Manchmal verabschieden sich PC-Netzteile einfach so aus irgendeinem unerfindlichen Grund. Nicht wenige Leute werfen defekte PC-Netzteile einfach weg, doch das muss nicht sein. Man kann daraus immer noch ein kleines Gimmick bauen, das bestimmt für etwas Spaß sorgen wird.

Für Bastler sind defekte PC-Netzteile eine wahre Fundgrube an wertvollen Bauteilen. Neben den Ringkernspulen, Transistoren und Transformatoren und Ventilator sind auch einige Gehäuse noch prima wiederverwendbar. Hier ist mal eine Idee, wie man aus dem Gehäuse einen kleinen Tischgrill bauen kann.

Schnitzel anders

Weil es hier auch eine Kochrubrik gibt, möchte ich einmal anders panierte Schnitzel vorstellen. Da wo ich herkomme, werden Schnitzel ja ganz klassisch mit Mehl, Ei und Semmelbrösel paniert. Doch man kann sie auch etwas anders machen.

Wir verzichten dabei diesmal auf Eier und verwenden stattdessen Buttermilch. Sie ist nicht nur zum Trinken sehr gut geeignet, sonern auch zum Kochen. Buttermilch war ursprünglich ein Abfall- bzw. Nebenprodukt aus der Butterherstellung. Heute ist Buttermilch ein äußerst gesundes Nahrungsmittel. Es enthält nur wenig Kalorien (etwa 1 Prozent Fett), dafür umso mehr Mineralstoffe, Vitamine und ist sehr reich an Kalzium. Doch bevor es losgeht ersteinmal etwas Wissenswertes über Buttermilch.

Neues von der Basteltrine: Ansteuerung von Kaltkathodenröhrchen

Es kommt vor, daß ein LCD-Monitor unrettbar kaputt geht, aber manche Bauteile kann man trotzdem weiterverwenden. Ein Beispiel dafür ist die Hintergrundbeleuchtung, die bei LCD-Monitoren von Kaltkathodenröhrchen übernommen wird.

Im Gegensatz zu LED-Monitoren, in denen wie der Name schon sagt, für die Hintergrundbeleuchtung LED’s verbaut sind, finden sich im LCD-Monitor Kathodenröhren, die man für eine Beleuchtung wiederverwenden kann. Andere findige Bastler schaffen es ja auch aus LED-Monitoren schicke Lampen zu basteln, aber es funktioniert eben auch mit LCD-Monitoren und wie das geht, hat die Basteltrine eher durch Zufall herausgefunden.

Zuckerkulör

Das ist kein Schreibfehler, sondern so heißt der Farbstoff, den Bäcker, Köche und auch die Industrie zum Färben von Lebensmitteln verwenden. Dabei handelt es sich aber nicht um irgendwelchen chemischen Mist, sondern wie es der Name schon sagt, um reinen Farbstoff, der aus Zucker gewonnen wird und von jedem ganz leicht nachzumachen zu ist.

Er wird auch in manchen Kneipen eingesetzt, um Soßen zu färben und deswegen habe ich mir mal welchen selber gemacht. Die Schreibweise ist so wie es zu DDR-Zeiten auf den Kanistern stand, in denen sich besagter Farbstoff befand.

FritzBox Kühlung

Ich sehe ja immer was jemand in der Suchfunktion des Blogs eingibt und schon seit ungefähr 4 Monaten gibt da jemand immer “Fritzboxkühler” ein.

So eine Kühlung für die FritzBox gibt es nicht zu kaufen. Man muß sie sich schon selber basteln. Im Grunde ist das ja nur ein externer Lüfter wie man ihn von Laptops her kennt. Aber anscheindend übersteigt das die Vorstellungskraft so mancher Zeitgenossen.

Wunderschöne Spulen

Spulen müssen nicht immer spiralförmig aussehen. Man kann sie auch etwas formschön gestalten. Zum Beispiel in Form von Körben, die dann dementsprechend auch “Korbspulen” genannt werden.

Die Basteltrine wurde vom Radiobau inspiriert und hat sich hingesetzt, um sich im Korbspulenwickeln zu üben. Ich finde das ist ihr wieder sehr gut gelungen. Von daher habe ich mal ihre Spulen fotografiert, um sie hier vorzustellen.

Zähler seit 2009

Statistik

Seitenaufrufe heute: 21
Aufrufe letzte 7 Tage: 192
Besucher momentan online: 0

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

***

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

Archive

QR-Code