Get Adobe Flash player

Google-Suche

Wenn Ihr im Blog nichts findet, müßt Ihr Google durchsuchen.


Newsletter bestellen

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um KOSTENLOS Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

 

Schließe Dich 758 Abonnenten an und sei dabei, wenn auf den Punkt gebracht wird, was auf den Punkt gebracht werden muß.

(Es werden keine weiteren Gmail und Googlemails mehr zugelassen, das gilt auch für Yahoo und AOL. Legt Euch bitte anderswo neue Mail-Accounts an.)

Schattenreich

Raus aus dem Alltag und rein in eine Welt mit einer Musikmischung aus Dark Wave und Gothic Rock. Zum Start auf die Grafik klicken.

Hinweis

Eine Meinungsäußerung wird nicht schon wegen ihrer herabsetzenden Wirkung für Dritte zur Schmähung. Auch eine überzogene und selbst eine ausfällige Kritik macht für sich genommen eine Äußerung noch nicht zur Schmähung. Eine herabsetzende Äußerung nimmt vielmehr erst dann den Charakter der Schmähung an, wenn in ihr nicht mehr die Auseinandersetzung in der Sache, sondern die Diffamierung der Person im Vordergrund steht (BVerfGE NJW 1991, 95–97 = BVerfGE 82, 272–285)

Streik

Ich bin uneingeschränkt solidarisch mit ALLEN Streikenden

lädt ... lädt ...

930 von 1000 sagen

Jobcenter-Mitarbeiter bei Fehlern und Verstößen persönlich haften lassen!

  • JA (93%, 930 Stimmen)
  • NEIN (7%, 71 Stimmen)

User gesamt: 1.001

lädt ... lädt ...

***

***

***

Artikel 2 GG

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.

Sozialgesetzbuch

"Das Fernsehen ist nicht die Wahrheit. Das Fernsehen ist nichts weiter als ein gottverdammter Rummelplatz. Das Fernsehen ist ein Zirkus, ein Jahrmarkt, eine reisende Truppe von Akrobaten, Märchenerzählern, Tänzern, Sängern, Jongleuren, Abnormitäten, Löwenbändigern und Fußballspielern. Das Gewerbe ist da, um die Langeweile zu vertreiben.
Wenn Ihr die Wahrheit wollt, geht zu Gott, geht zu Euren Gurus, geht zu Euch selbst! Weil das die einzige Stelle ist, wo Ihr jemals die wirkliche Wahrheit finden könnt! Von uns werdet Ihr nie die Wahrheit hören! Wir erzählen Euch alles was Ihr hören wollt! Wir lügen wie die Teufel. Wir erzählen Euch, daß Kojak immer den Killer erwischt und daß nie jemand Krebs hat bei Archy Bankert zu Hause und egal wie tief der Held in Schwierigkeiten steckt, keine Angst, schaut nur auf die Uhr! Am Schluß der Sendung wird er gewinnen. Wir erzählen Euch jeden Scheiß, den Ihr hören wollt. Wir handeln mit Illusionen! Nichts davon ist wahr!
Aber Ihr Freunde, Ihr sitzt da! Tag für Tag, Abend für Abend. Alle Altersgruppen, Hautfarben, Glaubensbekenntnise. Wir sind alles was Ihr kennt! Ihr fangt an, den Blödsinn zu glauben, den wir hier verzapfen. Ihr fangt an zu glauben, daß die Röhre die Wirklichkeit ist und Euer eigenes Leben unwirklich ist. Was immer die Röhre Euch auch sagt, Ihr tut es! Ihr zieht Euch so an, Ihr esst so, Ihr erzieht Eure Kinder so - ja Ihr denkt sogar wie die Röhre!
Das ist Massenwahnsinn, Ihr Verrückten! Im Namen Gottes! Ihr Menschen seid die Realität! Wir sind die Illusion! Also schaltet Eure Fernseher aus! Schaltet sie ab!"

Aus dem Film "Network".

Kann man anklicken

Der Weg zum neuen Faschismus!

Habt Ihr es gemerkt? Die Totalüberwachung der Bürger ist beschlossen. Beschlossen von SPD und CDU. Von den Parteien, die der deutsche Plebs immer wieder wählt.

Die Bundesregierung nutzt damit Sicherheitslücken in IT-Systemen, die auch Kriminelle benutzen. Dabei ist es Aufgabe der Regierung, Sicherheitslücken schließen zu lassen, um Kriminellen das Handwerk zu legen. Doch diese ReGIERung macht etwas ganz anderes: Sie nutzt bewusst nun auch Sicherheitslücken wie es Kriminelle tun und macht sich so mit Kriminellen gemein.

Ich hasse Dicke

Vor allem fette Weiber. Ich finde das Übergewicht total abstossend.

Ich bin ja auch der Meinung, das Kerle nur dann fette Weiber nur aus purer Verzweiflung ficken und schon von Beginn an tief gesunken sind. Was ich da manchmal so auf der Straße sehe, dsa frage ich mich echt wieviel Alkohol da wohl im Spiel war bis man so ‘ne fette Flanschkuh “schöngesoffen” hat. Also für meine Begriffe hätte nicht eine Kneipe soviel Alkohol. Mein Papa hat bei dicken Weibern immer gesagt: “Soviel Alkohol kann es gar nicht geben bis man so ‘ne fette Kuh ficken kann!”, womit er auch Recht hatte.

Eine absolut richtige Feststellung!

Wer täglich arbeitet wie ein Pferd, fleißig ist wie eine Biene, abends müde ist wie ein Hund – der sollte zum Tierarzt gehen, denn es könnte sein, daß er ein dämliches Kamel ist!

Ein Musikmix

Gleich vorweg; das Stück ist lang und läuft so knapp eine dreiviertel Stunde. Zusammengemixt wurden die Songs mit der Software “Mixmeister Fusion” und ich finde, das kann sich hören lassen.

Vor allem deswegen, weil das kleine Persönchen die Software gerade erstmal fünf Tage hat und sich schon in das recht spartanische aber dennoch sehr komplexe Programm reingefitzt hat.

Hornissen

Ab Mai beginnen Hornissen ihre Nester zu bauen und mittlerweile nicht mehr nur draußen in der freien Natur, sondern sogar in Wohnungen. Bevorzugte Plätze sind beispielsweise die Hohlräume hinter Wandbildern. Im konkreten Fall hinter einer floralen Collage aus getrockneten Pflanzen.

Doch vorab sei gesagt, daß Hornissen absolut harmlos und äußerst nützliche Tierchen sind. Sie gehören zur Familie der “Sozialen Faltenwespen”. Es überwintern ausschließlich weibliche Geschlechtstiere, die künftigen Königinnen. Die sind bereits begattet. Das heißt, sie tragen das Sperma der Drohnen vom Vorjahr in sich und wenn sie dann ihr Nest bauen, legen sie die Eier hinein und befruchten diese. Wespen und Bienen machen das übrigens auch so.

1959 Cover

Wie im vorigen Beitrag angekündigt, habe ich mich mal wieder hingesetzt und etwas geklimpert. Ich will jetzt nicht näher erläutern warum und wieso, denn dazu muß man sich einfach nur mal durch das Weblog durchklicken und zudem ist es auch mühselig, ständig immer alles von neuem erklären zu müssen.

Jedenfalls brannte es mir unter den Nägeln, ein Lied zu covern bzw. mal wieder zu klimpern, das ich schon mal im zarten Alter von 20 Jahren gespielt habe.

1959

Ein Song einer meiner Lieblingsbands aus dem Jahre 1987 .

1959! Einfach nur genial. Leider kann ich den Song mit meiner kaputten Hand auf dem Piano nicht mehr spielen, aber irgendwo habe ich noch auf Midibasis etwas, was ich mal mit 19 Jahren gespielt hatte. Auf meinem allerersten Synhthesizer, den ich nur deswegen für 2195,00 D-Mark kaufte, weil der damalige Musikladen hier keinen anderen zum Verkauf hatte. Das war ein Yamaha SY 22 Vectorsynthesizer. Weil der nicht ausreichte, kamen dann noch ein Roland D-10 und D-70 hinzu und als Sequenzer ein Yamaha QY-10.  Ich hab mal schönes Geld verdient und konnte mir solche Geräte spielend leisten.

STASI – GENOSSIN MERKEL (IM ERIKA)

Geschützt: Mein persönlicher Nachruf auf Helmut Kohl

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Leckt mich am Arsch!

Es ist Zeit für Musik und für nichts anderes mehr. Denn mir geht das ganze Gelaber in Sachen “Terror” und “Wahl” sowas von auf den Keks.

Mir ist es ehrlich gesagt scheiss egal, ob da in London, Madrid, New York, Berlin und wie auch immer diese Moloche von Städten heißen mögen, da paar Hanseln verrecken. Es interessiert mich einen alten Scheißdreck. Ich töne da nicht in den allgemeinen Tenor von “Betroffenheit”.

Mal wieder was Grundlegendes zu manchen Kommentatoren hier

Von Zeit zu Zeit habe ich irgendwelche Kommentatoren hier, die da meinen, mich diskreditieren zu müssen und allen Ernstes glauben, daß auch nur irgendwer diese Mollusken für voll nimmt.

Manche kennen auch meinen Namen und den benutzen sie dann hier als Kommentar-Nickname. Dazu muß ich sagen, daß diese sofort auf der Blacklist landen und sofort durch den Spamfilter verschwinden. Niemand, wird diese Kommentare jemals lesen können. Nicht einmal der Webhoster, auf dem Schnakenhascher liegt.

Zuckerkulör

Das ist kein Schreibfehler, sondern so heißt der Farbstoff, den Bäcker, Köche und auch die Industrie zum Färben von Lebensmitteln verwenden. Dabei handelt es sich aber nicht um irgendwelchen chemischen Mist, sondern wie es der Name schon sagt, um reinen Farbstoff, der aus Zucker gewonnen wird und von jedem ganz leicht nachzumachen zu ist.

Er wird auch in manchen Kneipen eingesetzt, um Soßen zu färben und deswegen habe ich mir mal welchen selber gemacht. Die Schreibweise ist so wie es zu DDR-Zeiten auf den Kanistern stand, in denen sich besagter Farbstoff befand.

Noch Fragen ?

Immer mehr Studiumsabbrecher

Da hab ich heute irgendwo gelesen, daß es immer mehr Leute gibt, die ihr Studium abbrechen. Also mich wundert das überhaupt nicht und um ehrlich zu sein, ist das auch völlig okay so.

Ich mache ja keinen Hehl daraus, daß ich eine fast schon pathologische Abneigung gegenüber Studenten habe. Wenn ich die schon sehe, wird mir übel.

Statistik

Besucher heute: 419
Besucher letzte 7 Tage: 3116
Besucher momentan online: 0

Nicht mehr lange

12. & 13. August Hildesheim www.meraluna.de ..............................................

Bundestagswahl 2017

Ich werde auf meinen Wahlzettel "VERPISST EUCH" schreiben

lädt ... lädt ...

Basteltrine

Basteltrines Basteleien

Wer Fragen zu Basteltrines Basteleien hat, klickt bitte HIER.

Hinweis

Kommentare, die mit dem Thema des jeweiligen Artikels nichts zu tun haben, werden nicht veröffentlicht.

Neueste 10 Kommentare

Rechtschreibhilfe

Kommentatoren, die der deutschen Orthographie nicht mächtig sind, klicken bitte HIER.

Smartphone-Frage

Smartphones in der Öffentlichkeit verbieten

lädt ... lädt ...

Wichtige Frage

Welche Themen sollen vorrangig auf Schnakenhascher behandelt werden?

Ergebnisse anzeigen

lädt ... lädt ...

***

Archive

Kalendarisches Archiv

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Uhrzeit

QR-Code